HOME

Lehre Aachen Freiburg Herford
Bochum Göttingen Münster
Duisburg Hamburg Wuppertal

KONTAKT



 Forschung

  Publikationen

  Tagungen

  Vorträge

  Projekte

wissenschaftliche Vorträge (seit 1998)


[1998]

[1] "Vom Zitieren im Mittelalter"
[Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Institut für Deutsche Philologie I, 5. Februar 1998]

[2] "mise en page und implizite Gebrauchsstruktur: Zum Vordringen der Schrift in die Darbietung eines mittelalterlichen Unterrichtstextes"
[Ruhr-Universität Bochum, Germanistisches Institut, 9. Juni 1998]

[1999]

[3] "Schulbücher und Verschriftlichungsprozess. Forschungsansätze und Forschungsergebnisse"
[Internationales Kolloquium "Pragmatische Dimensionen mittelalterlicher Schriftkultur"; Westfälische Wilhelms-Universität Münster, SFB 231, 26. bis 29. Mai 1999]

[4] "Schriftliche Textauslegung und mündlicher Unterricht. Handschriften- und Textbefunde zur Pragmatik der älteren lateinisch und volkssprachlich glossierten Aviane (9.-11. Jh.)"
[Internationales Kolloquium "Mittelalterliche volkssprachliche Glossen"; Otto Friedrich Universität Bamberg, Zentrum für Mittelalterstudien, 1. bis 5. August 1999]

[5] "Spätmittelalterliche Textualität: Gebrauchsfunktionale Überlieferungsanalyse und pragmatische Schriftlichkeit"
[Symposion "Bilanz der Spätmittelalterforschung"; Burg Kaprun/Salzburg, 15. bis 19. September 1999]

[2001]

[6] "Funktion und Gebrauch der deutschen Cato-Übersetzungen aus überlieferungsgeschichtlicher und textanalytischer Sicht" (gemeinsam mit G. Haag)
[Universität Hamburg, SFB 538 "Mehrsprachigkeit", 12. April 2001]

[7] "Domains of Application and 'Skopos' of the German Cato Translations in the Late Middle Ages" (gemeinsam mit G. Haag, Hamburg)
[Internationales Kolloquium "Multilingualism from a historical perspective: Functional and structural aspects"; Universität Hamburg, SFB 538 "Mehrsprachigkeit", 15. bis 16. Juni 2001]
(Internet Explorer 6.x und aktiviertes Javascript erforderlich!)

[8] "dem selbigen glosiert er allwegen in die feder. Vom Aufstieg des Deutschen zur geschriebenen Unterrichtssprache im 15. Jahrhundert"
[XVII. Anglo-German Colloquium "Texttyp und Textproduktion in der deutschen Literatur des Mittelalters"; University of Newcastle, St. Aidan's College, 12. bis 16. September 2001]


[9] "Deutsch sprechen und Deutsch schreiben im Lateinunterricht. Zum spätmittelalterlichen Translationstyp der sogenannten Wort-für-Wort-Übersetzung"
[Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, Germanistisches Institut, 20. November 2001]

[2002]

[10] "Unterricht - Handschrift - Schrift. Zur Standardisierung zweisprachiger Lehrmittel im Spätmittelalter"
[Workshop "Erziehung, Bildung, Bildungsinstitutionen in Münster" der Abteilung "Late Medieval to Early Modern Culture" innerhalb des Forschungsverbundes der Groningen Studies in Cultural Change; Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 15. bis 16. Februar 2002]

[11] "Der zweisprachige und der einsprachige haidnische maister. Kompensation von Geltungsverlusten der deutschen Cato-Übersetzungen zwischen Lateinunterricht und Laienlektüre"
[4. Dresdener Kolloquium "Geltungsansprüche von und in der höfischen Literatur des Mittelalters"; Technische Universität Dresden, SFB 537 "Institutionalität und Geschichtlichkeit"; 9. bis 11. Juni 2002]

[2003]

[12] "The poetics of the 'Singschule'"
["The Reach of the Republic of Letters. Workshop on Formal and Informal Learned Societies"; Rom, Istituto Olandese, 6. bis 8. März 2003]

[13] "Kontext als Text. Zur inneren Organisation des Meistergesangs"
[Universität Bielefeld, Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft, 30. Juni 2003]

[14] "Die Cato-Übertragungen des 15. und 16. Jahrhunderts im Spannungsfeld von Tradition, Schulalltag und humanistischer Unterrichtsreform"
[XVIII. Anglo-German Colloquium "Humanismus in der deutschen Literatur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit"; Universität Göttingen, 6. bis 10. September 2003]

[2004]

[15] "Ein Feld formiert sich. Voraussetzungen, Strukturen und Reichweite poetologischer Begrifflichkeit in den Tabulaturen der Meistersinger"
["Im Wortfeld des Textes. Worthistorische Beiträge zu den Bezeichnungen von Rede und Schrift im Mittelalter"; Katholische Universität Eichstätt, 15. bis 18. März 2004]


[16] "Unterrichtsschriftlichkeit. Stationen des Medienwandels im mittelalterlichen Schulbuch (9.-16. Jh.)"
[Ludwig-Maximilians-Universität München, Institut für Deutsche Philologie, 23. Juli 2004]


[17] "Mittelalterliche Unterrichtsschriftlichkeit zwischen Tradition und Unterrichtspraxis"
["Das Schulbuch zwischen Curriculum und Unterrichtspraxis". Jahrestagung der "Internationalen Gesellschaft für historische und systematische Schulbuchforschung"; Bayerisches Schulmuseum Ichenhausen, 1. bis 3. Oktober 2004]

[2005]

[18] "Jenseits von Familie. Zur Architektur des sozialen Raumes in Schulbüchern der Vormoderne"
["Die Familie im Schulbuch". Jahrestagung der "Internationalen Gesellschaft für historische und systematische Schulbuchforschung"; Bayerisches Schulmuseum Ichenhausen, 30. September bis 2. Oktober 2005]

[2006]

[19] "Minne und Liebe in den Sangspruchtönen Regenbogens"
[Internationales Symposion "Sangspruchdichtung: Gattungskonstitution und Gattungsinterferenzen im europäischen Kontext"; Würzburg, Toskana-Saal der Residenz, 15. bis 18. Februar 2006]

[20] "Guilds of Meistersänger"
["The Reach of the Republic of Letters. Learned and Literary Societies in Early Modern Europe. II. Workshop"; Rom, Academia Belgica/Istituto Olandese, 9. bis 12. März 2006]
 
[21] "Transformationen exemplarischen Liebens. Autorensignaturen im hoch- und spätmittelalterlichen Minnesang"
[Habilitationsvortrag, Fachbereich 9 - Philologie der WWU Münster, 28. November 2006]

[2008]

[22] "Erzählen im Lied. Zur mittelalterlichen Vorgeschichte der deutschen Ballade"
[Antrittsvorlesung, Fachbereich 9 - Philologie der WWU Münster, 24. Januar 2008]

[23] "Die 'Centuria epistolarium formularum' des Jacobus Montanus. Zum Verhältnis von Latein und Volkssprache in einer niederdeutschen Brieflehre von 1525"
[Universität Hamburg - Mittelalter-Kreis, 21. Mai 2008]

[24] "Performative literary culture" (gemeinsam mit I. Werner, Utrecht)
["Ways of Communication: Literary and Learned Societies and the Republic of Letters (1200-1700)"; Wolfenbüttel, Herzog August Bibliothek, 23. bis 26. Juni 2008]

[25] "Was Domschüler zu lernen hatten. Unbekannte Bruchstücke eines spätmittelalterlichen Schulheftes aus der Mainzer Dombibliothek"
[Mainz, Martinus-Bibliothek, 2. September 2008]

[26] "Das 'Nibelungenlied' in fachdidaktischen Seminaren"
["Das 'Nibelungenlied' im Deutschunterricht (Workshop III)"; Universität Duisburg/Essen, 25. September 2008]

[2009]

[27] "Leben, Lehren und Lernen 1525. Jacobus Montanus und seine lateinisch-niederdeutschen Schulbücher für den Herforder 'Studentenhof'."
[Herford, Geschichtsverein, 5. März 2009]

[28] "Akkumulation als didaktisches Prinzip. Das lateinisch-deutsche Schulbuch an der Wende zur Frühen Neuzeit"
[Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Lehrstuhl für Ältere deutsche Literaturwissenschaft, 9. Juni 2009]

[29] "Die 'Disticha Catonis'-Ausgabe des Erasmus von Rotterdam. Konzeption, Verbreitung und Textgeschichte eines europäischen Schulbuchs"
["Lehren und Lernen im Zeitalter der Reformation. Methoden und Funktionen", Universitäts- und Forschungsbibliothek Erfurt/Gotha / Friedrich-Schiller-Universität Jena, 30. Oktober bis 1. November 2009]

[2010]

[30] "Die Schulbibliothek des Fridericianums. Profil und Wert eines historischen Buchbestandes"
[Herford, Vereinigung ehemaliger Friederizianer, 30. Januar 2010]

[31] "Kaleidoskop 'Parzival'. Achtzehnstündige Lesung auf Mittelhochdeutsch [gemeinsam mit Hartmut Bleumer, Manuel Braun, Sebastian Coxon, Gerd Dicke, Manfred Eikelmann, Stephan Fuchs-Jolie, Klaus Grubmüller, Harald Haferland, Dieter Kartschoke, Michael Mecklenburg, Volker Mertens, Dietmar Peschel, Timo Reuvekamp-Felber, Kristin Rheinwald, Hans Jürgen Scheuer, Michael Stolz, Ulrich Wyss]"
[Stuttgart, Staatsoper, 17.-18.4. 2010]


[2011]

[32] "Monuments of Performative Literary Culture"
["The Reach of the Republic of Letters. International Workshop (IV)"; Universidad Complutense de Madrid, 21.-22. Juli 2011]

[33] "Die Ordnung der Lateinschule. Formationen des Wissens in vorreformatorischen Schulordnungen"
["Paläste des Wissens - Wissensräume in der Vormoderne"; [Chemnitz, Schlossbergmuseum, 22.-24. September 2011]

[34] "Ritual - Didaktik - Textphilologie. Zu Konzeption und Gebrauch spätmittelalterlicher Lehrbücher für den Lateinunterricht"
["Schulbücher und Lektüren in der Unterrichtspraxis. 13. Tagung des Arbeitskreises vormoderne Erziehungsgeschichte [AVE] der Sektion 'Historische Bildungsforschung' der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft [DGfE]"; Universität Bielefeld, Zentrum für interdisziplinäre Forschung [ZIF], 9.-11. November 2011]


[2012]

[35] "Die Schülerbriefe des Jacobus Montanus"
["Lateinschulen im mitteldeutschen Raum"; TU Chemnitz, 20.-22. September 2012]

[36] "Kleiderfragen, betrunkene Kutscher und gelehrte Gäste. Herforder Hochzeitsgedichte, -berichte und -verordnungen des 16. und 17. Jahrhunderts"
[Herford, Geschichtsverein, 1. November 2012]


[2013]

[37] "Geistliche Strophen- und Liederzyklen in Strophen Regenbogens"
["Sangspruchdichtung um 1300"; Universität Basel, 7.-9. November 2013]

[38] "Lehrbücher"
["Neue Aspekte zur strukturierten Dokumentation variabler Texte"; TU Dresden, "Forschungsstelle für Vergleichende Ordensgeschichte (FOVOG)", 14.-16. November 2013]


[2015]

[39] "'Contaminare fabulas. Die Comödien verstümlen.' Konrektor Bernhard Teutschers lat.-dt. Terenz-Phraseologie von 1679" (gemeinsam mit Dr. Esther Laufer, DFG-Projekt "Klassiker im Kontext")
[Herford, Geschichtsverein, 3. Dezember 2015]


[2016]

[40] "Remarks on Terminology"
[SFB 950 "Manuskriptkulturen in Asien, Afrika und Europa": CSMC Workshop "Typology of Multiple-Text-Manuscripts", 29-30. April 2016]



Materialien
&
Verweise
zur Literatur
des Mittelalters

    Lieddichtung
    Schulliteratur

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 Forschung

  Publikationen

  Tagungen

  Vorträge

  Projekte


HOME

Lehre Aachen Freiburg Herford
Bochum Göttingen Münster
Duisburg Hamburg Wuppertal

KONTAKT