Universität Hamburg Fachbereich Sprach-, Literatur- und Medienwissenschaft Logo Fachbereich 07 SLM
  UHH : Dept. SLM I + II : Berichte und Papiere   Suche  
Berichte und Papiere
ISSN 1613-7477

verlinkter Unterpunkt Startseite
verlinkter Unterpunkt Index
verlinkter Unterpunkt Liste
verlinkter Unterpunkt Newsletter

Medienwissenschaft / Hamburg: Berichte und Papiere

85 / 2008: Filmmusik-Zeitschriften

 

ISSN 1613-7477.

Redaktion und Copyright dieser Ausgabe: Hans J. Wulff.

Letzte Änderung: 8. Februar 2008.

 

 

Überblick über die Zeitschriften der Filmmusik

Zusammengestellt von Hans J. Wulff

 

Apollo

bs magazine. The OnLine Film Music Magazine

Cinemamusica

Cinemascore

Cinemusic

Cinemusic.net

Cinemusic Online -- s. Cinemusic.net

The Cue Sheet

The Cue Sheet: The Journal of the Film Music Society -- s. The Cue Sheet

The Cue Sheet: The Journal of the Society for the Preservation of Film Music -- s. The Cue Sheet

The Cue Sheet: The Newsletter of the Society for the Preservation of Film Music -- s. The Cue Sheet

Der deutsche Filmmusik-Dienst

Elmer Bernstein's Film Music Notebook

Filmharmonische Blätter

The Film-Music Journal. Das Fachmagazin für Filmmusik

Film Music Magazine

The Film Music Society Newsletter

Filmmusik. Das Soundtrack-Magazin

Filmmusik 2000

Filmmusik-Info

Film Score Monthly

Soundtrack Corrospondence List, SCL -- s. Film Score Monthly

The Gramophone. Reviews of the Best Film Music CDs You Can Buy

The Journal of Film Music

Kinomusikblatt

Legend -- s. Apollo

The Limited Edition

Movie Music -- s. Apollo

Music and The Moving Image

Music from the Movies

Music, Sound, and the Moving Image

Pro Musica Sana (PMS)

Scoretime

SPFM Newsletter -- s. The Cue Sheet

Soundscapes: Online Journal on Media Culture

Soundtrack!

The Soundtrack

SoundtrackNet - The Art of Film and Television Music

Spellbound

 

 

Apollo
1, 1983 bis 8, 1987; danach umbenannt in: Legend  1, 1988 bis 6, 1990; danach zeitweise umbenannt in: Movie Music 1, 1990/91 bis 3, 1992; danach wieder rückbenannt in: Legend 10, 1992 bis 23, 1997 (unter Fortsetzung der alten Zählung)
Herausgeber:Goldsmith Society (Großbritannien)
bs magazine. The OnLine Film Music Magazine
URL:www.geocities.com/~bs-magazine/
Sprache:spanisch und englisch
Cinemamusica
2005ff.
Ersch.viermal im Jahr
URL:www.cinemamusica.de
Sprache:deutsch
Bemerkungen:hervorgegangen aus: The Film Music Journal / Fachmagazin für Filmmusik
Index:Wikipedia
Cinemascore
1979-1987.
Hrsg.:Randall D. Larson
Bemerkungen:Im Jahre 1989 wurde Cinemascore Bestandteil des belgischen Filmmusik-Magazins Soundtrack! (ab Ausgabe No. 31, September 1989), bis der redaktionelle Teil immer mehr in Soundtrack! aufging.
Sprache:englisch
Index:Wikipedia
Cinemusic
URL:http://www.cinemusic.de/
Cinemusic.net
zuerst als:Cinemusic Online (1998-2000)
Hrsg.:Helen San (1998-2000), Ryan Keaveney (2000ff)
URL:http://www.cinemusic.net/
Sprache:englisch
Bemerkungen:Online-Journal
The Cue Sheet
auch: SPFM Newsletter
Los Angeles, Cal.: Society for the Preservation of Film Music 1,1, 1984ff; seit 1998: Los Angeles: The Film Music Society.
Titel:The Cue Sheet: The Journal of the Film Music Society; zuerst als: The Cue Sheet: The Journal of the Society for the Preservation of Film Music; auch als: The Cue Sheet: The Newsletter of the Society for the Preservation of Film Music
Kooperationmit The Film Music Society
Erscheinen:vier Ausgaben / Jahr
FormatGroßformat, 22x28cm
ISSN:0888-9015
URL:http://www.filmmusicsociety.org.
Sprache:englisch
Bemerkungen:Erscheinen wahrscheinlich eingestellt; letzte nachweisbare Ausgabe 16,4, Oct. 2000. Möglicherweise gabe es ein Journal und ein Newsletter;
Der deutsche Filmmusik-Dienst
1987-1995.
Herausgeber:Thomas Karban
Folge:Insges. 31 Ausgaben
Index:Wikipedia
Elmer Bernstein's Film Music Notebook
1974-1978.
Herausgeber:Elmer Bernstein
Neuausgabe:Film Music Society (ed.): Repr. [aller Ausgaben]. Los Angeles: The Society 2004.
Index:Wikipedia.
Filmharmonische Blätter
1985-1988.
Herausgeber:Birgit Kahle.
Index:Wikipedia.
The Film-Music Journal. Das Fachmagazin für Filmmusik
Langendorf: Swiss Film Music Society 1, 1999 bis 24, 2000.
Herausgeber:Offizielles Organ der Swiss Film Music Society.
Index:Wikipedia.
Anmerkung:Aufgegangen in: Cinema Musica.
Sprache:deutsch.
Index:Wikipedia.
Film Music Magazine
Los Angeles: Global Mediia Development Group.
URL:http://www.filmmusicmag.com/.
Beschreibung:Projekt der Global Mediia Development Group, die eine ganze Reihe von Service-Sites für die Film-, Fernseh- und Videospielmusikindustrie anbietet. Dazu gehören neben dem Film Music Magazine: Film Music Network (eine Art von Projektvermittlungsbörse), Film Music Institute (das umfangreiche Kurse anbietet), Film Music Radio (das sich als ein 24-Stunden-Internet-Radio erweist), ein Game Music Radio und eine eigene Abteilung für „Rights and Royalties“.
The Film Music Society Newsletter
Hollywood, Cal.: The Film Music Society 1994-2000.
dass.: The Cue Sheet (s.d.)
Hrsg.:Film Music Society
Ersch.:alle 2 Monate
Folge:1994/95 (1994) bis July/Aug. 2000; damit Ersch. eingest.
Anmerkung:Hervorgegangen aus: The Cue Sheet - Society for the Preservation of Film Music: The SPFM newsletter
Filmmusik. Das Soundtrack-Magazin
Berlin : Schuder 1, 1980 bis 13, 1986.
Herausgeber:Ralf Schuder.
Bezug:Ralf Schuder, Berlin, Leibnizstr. 35a.
Erscheinung:vierteljährlich.
ISSN:0175-2338.
Sprache:deutsch.
IndexWikipedia.
Filmmusik 2000
Kiel 2000ff.
Herausgeber:Mike Rumpf.
Sprache:deutsch.
Beschreibung:Nichtkommerzielles Online-Projekt.
URL:http://www.filmmusik2000.de/KONTAKT.HTM.
Filmmusik-Info
1, 1979 bis 4, 1982. Danach umbenannt in: Spellbound.
Sprache:deutsch.
Film Score Monthly
Culver City, CA : Vineyard Haven LLC 1995ff.
Titel:Heutiger Untertitel: The Online Magazine of Motion Picture and Television Music Appreciation.
Herausgeber:Lukas Kendall (Gründer). Heute: The Soundtrack Club.
Format:Großformatig.
Erscheinung:monatlich (10 Ausgaben / Jahr).
ISSN:1077—4289
Sprache:englisch.
URL:http://www.filmscoremonthly.com/about.asp
Bemerkung:Entstand aus einem 1990 zuerst erschienenen Newsletter für Fans (Soundtrack Corrospondence List, SCL). Bis 2005 entstanden mehr als 150 Ausgaben des magazins. Seitdem erscheint es nur noch als Online-Ausgabe. Die Online Ausgabe enthält einen Informationsdienst (Film Score Daily) 1998 wurde vom FSM ein eigenes Plattenlabel gegründet, das seitdem mehr als 100 Soundtracks veröffentlicht hat. Den Vertrieb übernimmt Screen Archives Entertainment.
Preis:Kostenpflichtig. US-$ 4,95 pro Ausgabe. Ältere Ausgaben können als PDF-Files von Abonnenten heruntergeladen werden.
Index:Wikipedia.
The Gramophone. Reviews of the Best Film Music CDs You Can Buy
Harrow, Middlesex : Gramophone Publ.  1, 1996ff
Titel:Auch: Gramophone - Film Music Good CD Guide.
The Journal of Film Music
2002ff.
Herausgeber:William H. Rosar.
Körperschaft:The International Film Music Society.
Sprache:englisch.
Bemerkung:wissenschaftliches Journal. Peer-Review-Verfahren; umfangreicher Review-Teil.
URL:www.ifms-jfm.org/
Bemerkung:bislang erschienen: 1,1, Summer 2002. -- 1,2-3, Fall-Winter 2003. Enth. u.a. eine Sektion: „Herrmann Studies“. -- 1,4, Winter 2006.
Kinomusikblatt
1920-???
Titel:Zunächst: Film - Ton - Kunst. Ab 1921: Kinomusikblatt. Ab 1926: Film-Ton-Kunst. Eine Zeitschrift für die künstlerische Musikillustration des Lichtbildes. Ab 1928: Vertrauliche Mitteilungen des Reichsbunds deutscher Kinokapellmeister
Herausgeber:Giuseppe Becce.
The Limited Edition
Hennef: K.S.Z.-Verlag 1, 1993 bis 16, 1997.
Untertitel:Soundtracks, Filmmusik
Herausgeber:Score Company. Namentlich: Daryl Kitchen, Dietmar Schmidt, Frank Zehe.
Bemerkung:Späteres online über Internet;
URL:http://www.leonline.de.
ISSN:0943-7495.
Index:Wikipedia.
Bemerkung:Rezensiert CDs, LPs, EPs, LDs, CD-ROMs, Bücher und mehr. Enthält Interviews, Konzertberichte, Portraits und Nachrufe, Diskographien, Kurzhinweise.
Music and The Moving Image
Chicago: University of Illinois Press 1, 2006ff
Herausgeber:Gillian B. Anderson, Ronald H. Sadoff. Book reviews ed.: Royal S. Brown.
Bemerkung:wissenschaftliches Journal. Peer-reviewed.
Sprache:englisch.
URL:http://www.press.uillinois.edu/journals/mmisub.html
Bemerkung:The purpose of the journal is to explore the relationship between music and the entire universe of moving images (television, film, computer, telephone, and multimedia) through articles, reviews and interviews. The editorial board encourages submissions from scholars and practitioners. Although the journal will be in English, accessible to the interested nonspecialist, submissions that discuss the relationship between music and moving images in diverse nations and cultures will be encouraged.
Music from the Movies
Bridport: Silva Screen 1, 1992ff.
ULR:http://www.musicfromthemovies.com/
ISSN:0967-8131
Index:Wikipedia.
Music, Sound, and the Moving Image
Liverpool: Liverpool University Press 1, 2007ff.
Herausgeber:Anahid Kassabian, Ian Gardiner.
ISSN:Print-Fassung: 1753-0768; Online-Fassung 1753-0776.
Bemerkung:Devoted to the study of the interaction between music and sound with the entirety of moving image media - film, television, music video, advertising, computer games, mixed-media installation, digital art, VJ-ing, et alia. The journal is intended to be interdisciplinary, inviting contributions from across a range of critical methodologies, to include musicology and music analysis, film studies, popular music studies, cultural theory, aesthetics, sociology, marketing, sound studies, and music psychology.
Pro Musica Sana (PMS)
New York: Miklós Rózsa Society 1, 1972ff.
Untertitel:Quarterly Publication of the Miklós Rózsa Society.
Herausgeber:John Fitzpatrick; Ass. Ed.: Frank K. DeWald
Erscheinung:zunächst als vierteljährliche Folge; heute ca. 2 Ausgaben pro Jahr; gelegentlich Supplemente. Der Umfang der frühen Ausgaben ist schmal, heute kommen meist 40 Seiten zustande.
ISSN:0361-9559.
Sprache:englisch.
URL:http://www.comcen.com.au/~agfam/miklos/pms.html
Bemerkung:Der Titel ist von Rósza selbst vorgeschlagen worden.
Scoretime
Düsseldorf : Jurtschak 1995.
Herausgeber:Jordan Jurtschak.
Bemerkung:Nur vier Ausgaben erschienen.
Sprache:deutsch.
Index:Wikipedia.
Soundscapes: Online Journal on Media Culture
1, 1998/99ff.
URL:http://www.icce.rug.nl/~soundscapes/HEADER/editorial.shtml
Herausgeber:Hans Durrer
ISSN:1567-7745
Sprache:holländisch
Bemerkung:Online-Projekt; holländisches Infoblatt; zahlreiche Artikel im Archiv; zitierfähige Online-Zeitschrift mit zahlreichen Beiträgen zum Thema populäre Musik.
Soundtrack!
1975-2002.
Titel:Beginnend als: Soundtrack Collector's Newsletter; später Titel: Soundtrack! The Collector's Quarterly
Herausgeber:Luc Van de Ven, Daniel Mangodt.
Sprache:englisch
Zählung:Neunummerierung ab 1982.
Extrakt:Motion Picture Music - Buchedition der besten Artikel aus den ersten 12 Nummern.
Bemerkung:in Belgien erscheinend.
Index:Wikipedia.
The Soundtrack
Bristol: Intellect 2008ff.
Herausgeber:Stephen Deutsch, Dominic Power, Larry Sider.
ISSN:1751-4193
Erscheinung:3 Ausgaben pro Jahr. Ersch. als Print- und als Online-Fassung.
Sprache:englisch.
Bemerkung:Wissenschaftliches Journal. Focuses its attention on the aural elements which combine with moving images. It regards the sounds which accompany the visuals not as a combination of disparate disciplines, but as a unified and coherent entity. It assumes that irrespective of the industrial determinants, the soundtrack is perceived as a continuum by the audience.
SoundtrackNet - The Art of Film and Television Music
Silver Spring, Md. 1996ff.
Untertitel:The Art of Film and Television Music
Herausgeber:David Koran.
ULR:http://www.soundtrack.net/.
Bemerkung:Online-Zeitschrift mit Beiträgen zur Filmmusik und Interviews mit Filmmusik-Komponisten; enth. eine Datenbank, in der man nach veröffentlichten Soundtrack-Alben und Komponisten suchen kann.
Spellbound
5, Mai 1985. Hervorgegangen aus: Filmmusik-Info.
Sprache:deutsch.
Bemerkung:Es gab noch 3 weitere Nummern, die als Beilage der Zeitschrift Soundtrack! (Nr. 18-20) erschienen. Danach Erscheinen eingest.
Index:Wikipedia (unter: Filmmusik-Info).
  Impressum   Letzte Änderung: 21.10.2010