Das virtuelle Preußische Urkundenbuch

Regesten und Texte zur Geschichte Preußens und des Deutschen Ordens

Ein Projekt der Arbeitsstelle für die digitale Edition mittelalterlicher Quellen
des Zentrums "Geisteswissenschaften in der digitalen Welt" an der Universität Hamburg

© Jürgen Sarnowsky, Hamburg (1999-2009)

Nicht zum gewerblichen Gebrauch. –  Kopieren ("Spiegeln") untersagt. –  Vollständige oder auch auszugsweise Wiedergabe im Internet und in anderen Medien ist nicht erlaubt (mit der Ausnahme wissenschaftlicher Zitate).


Zurück zur Seite Preußische Landesforschung       /       Zurück zur Übersicht       /        < Vorherige Seite ¦  Nächste Seite > 


REGESTEN 1516

1516, o. T.
PrUB, JH I,3 22938 – (1481-1519). o. O.
Rechnung über Verwaltung der Einkünfte des Altars in der H.-Kreuzkapelle zu Königsberg. Dabei Aktenstücke i. S. der Wittwe Damrau gegen Ursula Pynig wegen dieses Altares. - Von 1481-1519. (O. S.)
PrUB, JH I,3 20716 – 1515-1517. o.O.
Akten des Reichskammergerichts, betr. Graf Wilhelm von Henneberg contra Johann Fele (Fole u.s.w.), Danzig u. Elbing. 1515-1517. (Aus StA. Wetzlar H 960/3120 (Preußen). (Acc. J. Nr. 9/1925).
PrUB, JH I,3 20691 – 1515-1519. o.O.
Aktenstücke i. S. des Hans Krusebecker gegen Hans Hillebrand. Faustin v. Waiblingen Pfleger zu Lochstädt. Hans Trewest. - (Varia 73.)
PrUB, JH I,3 21157 – 1516. o. O.
Inventar dessen, was Quirin Schlick Komtur zu Osterode b. s. Scheiden in Sehesten zurückgelassen hat. - 1516. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21158 – 1516. o. O.
Register über Einnahmen und Ausgaben des Amtes Brandenburg. - 1516. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21159 – 1516. o. O.
2 Aktenstücke betr. Zeise und Zoii im Ordenslande. (LVII a 80.)
PrUB, JH I,3 21160 – 1516. o. O.
Hans Rober Statthalter z. Labiau an HM.: Geldsachen. Jagd zu Laukischken. 1 Zettel. - 1516 Dienstag vor Tags. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21161 – 1516. Labiau.
Statthalter z. Labiau an HM.: Güterkonfiskation wegen Zollvergehens, Bearbeitung v. Büchsensteinen. Güterveränderungen im Amt. Gregor v. der Trenck. - Labiau 1516 ohne Tag. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21162 – 1516. o. O.
Register der Dörfer im Amt Ortelsburg, aus denen d. Freien dem Korn u. Hafer käuflich überlassen sollen. - 1516. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21163 – 1516. o. O.
2 Kriegs-Anschläge; einer v. d. Hand des Dietrich v. Schönberg. - 1516. (C 538.)
Druck: Joachim, Albrecht I Nr. 121; Sjödin, Handlingar I Nr. 192.
PrUB, JH I,3 21164 – um 1516. o. O.
Gregor v. der Trenck an HM.: s. Ansprüche auf die Güter weiland s. Schwiegervaters Tytz Auerochs. Anlage. Verzeichnis dieser Güter. - s. d. (XXXXVI 14.)
PrUB, JH I,3 21165 – (1516). o. O.
Eingabe d. Einwohner von Schippenbeil an HM.: Zigeunerauflauf in ihrer Stadt; Irrungen mit Greusing. Leyskewang. Jorge Cleyn. - s. d. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21166 – (1516). o. O.
Protokoll in Untersuchungsangelegenheiten gegen den samländ. Domherrn Andreas Brachwagen. Propst Dr. Stefan (Gerdt). Dechant Paul Blumenau. Kustos Thomas Scheunemann. Magister Albertus. Herr Balthasar. Herr Thies. Herr Johann der graw. Herr Michel. Von der Hand des Georg v. Polenz. - s. d. (LXVII a 26.)
PrUB, JH I,3 21167 – (1516). o. O.
Andreas Brachwagen samld. Domherr an HM.: bittet um Gehör in s. Sache. - s. d. (LXVII a. 24.)
PrUB, JH I,3 21168 – (1516). o. O.
Domkapitel und gemeine Klerisei des Bistums Samland an HM.: bittet um Abstand von dem Plane, in Königsberg ein Barfüßerkloster zu errichten. Bischof Günther von Samland. Bischof Job v. Riesenburg. Dietrich v. Schönberg. - s. d. (LVII a. 42/a.)
PrUB, JH I,3 21169 – (1516). o. O.
Simon Neumeister Kommissar der Franziskaner in Preußen u. Livland an HM.: Errichtung eines Franziskanerklosters in Königsberg. - s. d. (LVII a. 42.)
PrUB, JH I,3 21170 – (1516). o. O.
Antwort des Markgrafen Kasimir auf Anbringen des Dietrich v. Schönberg nomine des HM.s: die polnische Sache u. der Kaiser; Bistum Utrecht u. Markgraf Wilhelm; masowische und lothringische Heiratspläne; Aufnahme d. jungen Pfalzgrafen (Wolfgang) und d. Herzogs Erich von Braunschweig in d. Orden; Kriegspläne d. HM.s. Georg v. Eltz. Graf Berchtold v. Henneberg. - s. d. (C 362/2.)
Druck: Joachim, Albrecht I Nr. 112.
PrUB, JH I,3 21171 – (1516). o. O.
Georg v. Eltz an HM.: s. Verhandlungen am kaiserl. Hofe in d. polnischen Sache. - s. d. (C 35813.)
Druck: Joachim, Albrecht I Nr. 99.
Vgl. PrUB, JH I,3 20639, PrUB, JH I,3 21058f., PrUB, JH I,3 21115 u. PrUB, JH I,3 21179.
PrUB, JH I,3 21172 – (1516). Nirgendheim.
Drohbrief "der nachgelassenen Stallbrüder des Simon Matern" an das Domkapitel z. Frauenburg. Abschrift. In duplo. - Nirgendheim, s. d. (A 200.)
PrUB, JH I,3 21173 – (1516). o. O.
Entwurf zu einer Obligation d. Herzogs Georg von Sachsen für Bischof Job von Pomesanien. Von d. Bischofs eigener Hand. - s. d. (LXV a. 95.)
PrUB, JH I,3 21174 – (um 1516). o. O.
Abrede mit Martin Roseler wegen Bezahlung seiner Schuld an den (1515 verstorbenen) Hauskomtur zu Ragnit, Hans v. Loben. - s. d. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21175 – (um 1516). o. O.
Hans Schertwitz an HM.: Tausch von Bauern im Amt Holland gegen Güter im Amt Osterode. 1 Zettel. Hans Schertwitz d. Aeltere und d. Burggrafenamt zu Mohrungen. - s. d. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21176 – (1516). o. O.
Instruktion für Georg v. Polenz Hauskomtur zu Königsberg z. Werbung an d. Bischof von Samland: Lehensache des Talau; Gebrechen d. Bischofs mit d. Pfleger v. Lochstädt; Befestigungen bei Grünhof, b. d. Kurischen Haff u. an d. offenen See; Güter des Junkers Hans; des Doktors Wolfspelz; Beschlüsse zu Heiligenbeil, auch wegen der Zeise; Herr Rung Vikar z. H. Geist; Peter Buze. - s. d. (Aus LXVII 59.)
[Vermerk: fehlt 11.7.25 G.]
PrUB, JH I,3 21177 – (1516). o. O.
Notiz über eine Unterredung des HM.s mit dem russischen Gesandten. Bruchstück. - s. d. (81 n. 22/a.)
Druck: Joachim, Albrecht I Nr. 114
PrUB, JH I,3 21178 – (1516)?. o. O.
(HM.?) an N. N.: Empfehlung des Hans v. Schönberg Hauptmanns zu Radeberg. Entwurf. - s. d. (D 551.)
PrUB, JH I,3 21179 – (1516 oder schon 1515?). o. O.
Georg v. Eltz an HM.: s. Verhandlungen am kaiserl. Hofe in d. polnischen Sache. - s. d. (II a. 125/d.)
Vgl. PrUB, JH I,3 21058f. u. PrUB, JH I,3 21171.
PrUB, JH I,3 21180 – (1516 ?). o. O.
Ermländische Antwort auf Anbringen des Jacob v. Dobeneck nomine d. HM.s betr. die "Reiterei" und Hippolyt v. Wedel. Sebastian Gawszingk. - s. d. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21181 – (1516 ?). o. O.
Georg Vagell Stadtschreiber z. Bartenstein an HM.: s. Anfeindung u. Absetzung durch den Rat. - s. d. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21182 – (1516 ?). o. O.
Zeugnis über die Untaten der Raubgesellen. Marcus Heske. Friedrich Rippe. Caspar Hohendorff. Caspar von Taulen. Die Gebrüder Meryke auf Samland. - s. d. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21183 – (1516 ?). o. O.
Heimliche Werbung des Hans v. Schönberg nomine des HM.s bei d. Herzogin von Masowien betr. den Plan, einen der Söhne d. Herzogin am Hofe d. HM.s Aufenthalt z. geben und die masowisch-brandenburgisch-hennebergischen Heiratspläne. - s. d. (XIX a. 64.)
PrUB, JH I,3 21184 – (um 1516) ?. o. O.
Vergleich der Eheleute Hieronymus vom Walde Bürgermeister zu Gilgenburg mit Zander Gelart Sohn des Georg von Osterwein über gewisse Erbgüter. Quirin Schlick Komtur z. Osterode. Hans v. d. Gablenz Vogt zu Soldau. Heinrich v. Miltitz Pfleger z. Neidenburg. Georg Bombeck Landrichter. Merten v. Venedig. Jocosch Kikol v. Lubainen. Thomas Ploschwitz. Hillebrandt Lichtenhayn. Abschrift. - s. d. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21185 – (1516) ?. o. O.
Polnische Antwort auf Anbringen einer Gesandtschaft des HM.s betr. dessen Beschwerden über den Hauptmann von Samaiten. Aufzeichnung v. d. Hand des G. v. Polenz. - s. d. (XXIX. 47.)
PrUB, JH I,3 21186 – (1516) ?. o. O.
HM. an die Städte: das Scheffelgeld vom gemahlenen Getreide. Entwurf. - s. s. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21186a – (1516) ?. o. O.
HM. Albrecht erteilt dem Dietrich v. Schönberg das Anfallrecht betr. die Güter, die jetzt die Frau Kayserin vom Orden innehat. Entwurf. - s. d. (D 85.)
PrUB, JH I,3 21187 – 1516 - 1535. o. O.
Rechnung der St. Adalbertskapelle im Samlande. Begonnen vom Bernsteinmeister Leo v. Waiblingen. Simon v. Drahe. Rentmeister Cleophas. - 1516-1535. (LVI. 25.)
PrUB, JH I,3 21188 – 1514 - 1516. o. O.
Bergwerksrechnungen aus St. Annaberg in Sachsen betr. die Kuxe des † HM.s Friedrich, d. Bischofs v. Riesenburg Job v. Dobeneck und des Komturs Nickel Pflugk. - 1514-1516. (O. S.)
1516, Januar
PrUB, JH I,3 20744 – (etwa 1516 I ). o.O.
HM. an N. N. (Euer Liebden): mißlungener Plan des Achatius v. Birnitz, mit d. russ. Gesandten u. dem kaiserl. Gesandten Panthaleon v. Thurn nach Moskau zu gehen. Dietrich v. Schönberg. Entwurf. - s. d. (81 n. 21/a.)
PrUB, JH I,3 20719a – 1516 [I Anfang]. Friedland.
Rat von Friedland stellt in Sache der Schenkung [der Anna Pukel] an die Kirche zu Gerdauen ein Zeugnis aus. - Friedland. (O.S.)
*PrUB, DH 194 – 1516 I 1. Königsberg.
Hochmeister [Albrecht von Brandenburg-Ansbach] an den livländischen Meister [Wolter von Plettenberg]: Beschwerde des Königsberger Bürgers Lorenz Eberhart wegen vertragswidriger Bezahlung einer Lieferung Hopfens mittels Pferde durch den Vogt von Soneburg; nach Strandung des Schiffes von Eberharts Beauftragtem Beschlagnahmung der Pferde durch den Vogt von Grobin [Ernst von Münchhausen?]; Bitte, dem Geschädigten zu seinem Anspruch zu verhelfen.
PrUB, JH I,3 20717 – 1516 I 2. Gerdauen.
Der Rat von Gerdauen bezeugt, daß Wolfgang Pukal u. s. Frau Anna alle ihre Güter der Pfarrkirche u. dem Kloster vermacht haben. - Gerdauen 1516 mitwoch noch des neuenn jars tagk. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20718 – 1516 I 2. o.O.
Heinrich und Ernst Grafen v. Hohenstein pp. an HM.: ihre Ansprüche wegen weiland ihres Bruders Hans. Dr. Dietrich v. Werthir. - 1516 Mittwoch nach Circumcis. domini. (B 78.)
PrUB, JH I,3 20719 – (1516 etwa I 2). o.O.
N. N. (im Auftrag des HM.s) an die 3 Städte Königsberg: Tagfahrt zu Heiligenbeil u. d. Zeise. Entwurf. Anlage. Ordnung der Zeise, wie man die bei Zeiten d. vor. HM.s gegeben hat (1506 vor Nov. 11). V. d. Hand d. Bischofs Job v. Pomesanien. - s. d. (O.S.)
Töppen, Ständetage V S. 576.
PrUB, JH I,3 20720 – 1516 I 6. o.O.
Melchior v. Petzschen Hauskomtur zu Ragnit an HM.: Zeitungen aus Polen, Littauen u. vom Moskowiter; Auerochsen u. wilde Pferde. Livland. - 1516 Sonntag trium regum. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20721 – 1516 I 6. Leipzig.
Ritter Volkmar Koller an HM.: ein ihm v. d. verstorbenen HM. versprochener Marderpelz. Heinrich v. Miltitz. Dr. Dietrich v. Werttern Schwager d. Ritters. - Leipzig 1516 am h. 3 Könige. (B 74/a.)
PrUB, JH I,3 20722 – 1516 I 6. o.O.
Dr. Dietrich v. Werttern an HM.: Forderung der Grafen Heinrich u. Ernst v. Hohenstein (weiland Graf Hans). Michel Rode. Heinrich v. Miltitz. Zettel. Grabstein f. Nickel Pflug weiland Komtur v. Ragnit. Bitte des Volkmar Koller. Rentmeister Georg v. Widebach. - 1516 an h. 3 Könige. (B 80.)
PrUB, JH I,3 20723 – 1516 I 6. Burthnik.
M. in Livland an HM.: Aufschub der geplanten Zusammenkunft. Bau zu Villack. Erzbischof von Riga. Bastian v. Rostorff. - Burtnick 1516 trium regum. (XXIX (L.S.) n. 65.)
Druck: Sjödin, Handlingar I Nr. 135; Napiersky Nr. 2707.
PrUB, JH I,3 20724 – 1516 I 7-11. o.O.
Rechnung über die Kosten des Aufenthalts des HM.s u. seines Gefolges zu Heiligenbeil. Unterkompan Ebert (v. Freiberg). Dietrich v. Schönberg. Bischof von Riesenburg. Jobst Truchsess. Dietrich v. Schlieben. Herr Schlick. Lindenau. Contz Langhennigke. Proyck. Haubitz. - 1516 Montag bis Freitag nach trium regum. (O.S.)
*PrUB, DH 216 – 1516 I 8. Königsberg.
Hochmeister [Albrecht von Brandenburg-Ansbach] an den livländischen Meister [Wolter von Plettenberg]: Ankunft einer kaiserlichen und einer moskowitschen Gesandtschaft; Absicht letzterer, durch Ordensgebiet nach Moskau zu reisen; Bitte, deren Mitteilung bis an die moskowitische Grenze zu befördern.
PrUB, JH I,3 20725 – 1516 I 8. o.O.
Christof v. der Delaw an d. Domkapitel zu Frauenburg: Geleit z. einem Gerichtstag vor d. Bischof Fabian. - 1516 Dienstag nach h. 3 Könige. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20726 – 1516 I 10. Augsburg.
Kaiserliches Invitatorium an den HM. auf den Reichstag in Augsburg. Alter Druck. - Augsburg 10. Jan. 1516. (C 358, 1.)
PrUB, JH I,3 20727 – 1516 I 10. o.O.
Hauptmann, Statthalter u. Räte z. Onolzbach an HM:: Pläne mit dem Bistum Utrecht, (f. d. Bruder d. HM.s, Kasimir). Michel v. Wirsberg Hofmarschall. Georg Ferber Dechant z. Onolzbach. Ludwig v. Sainsheim Komtur zu Coblenz. - 1516 Donnerstag nach Erhardi. (B 79.)
PrUB, JH I,3 20728 – 1516 I 13. Memel.
Michel v. Schwaben Komtur zu Memel an HM.: Durchbringen eines russischen Briefes durch die polnischen Spaherketten; die kaiserlichen Gesandten. - Memel 1516 am 8. Tage trium regum. (XVI a 58/a.)
PrUB, JH I,3 20729 – 1516 I 15. Wormditt.
Bischof Fabian von Ermland erlaubt dem Pfarrer z. Eylau, die Ehe des Nicolaus Sasse mit der Katharina Beyszeledin zu verkündigen, nachdem d. Papst d. Dispens wegen z. naher Verwandtschaft erteilt hat. - Wormditt 1516 die Mercurii, 15. mens. jan. (AdG. a S 107.)
PrUB, JH I,3 20730 – 1516 I 16. Köln.
Vergleich des Coblenzer Landkomturs Ludwig v. Sainsheim mit dem Lütticher Archidiakon Johann Spies wegen d. Nachlasses des Werner Spies. Heinrich Spies. Die verw. Frau v. Nesselrode. Zeugen: Degenhard Wytte Kanzler. Dietrich von Scheiderich. Dr. Willem Wisch von Rees. Wilhelm Quade Komtur zu Berg. Abschrift; nebst Zettel. - Köln 16. Jan. 1516. (D 396).
PrUB, JH I,3 20731 – 1516 I 16. o.O.
Vertrag des HM.s mit dem Ober-Trapier Rudolf v. Diepolts kirchen b. Aufgabe der Komturei Rhein. Schippenbeil. Abschrift. - 1516 Mittwoch nach dem 8. Tage trium regum. (LV 66.)
*PrUB, DH 217 – 1516 I 17. Königsberg.
Hochmeister [Albrecht von Brandenburg-Ansbach] an den livländischen Meister [Wolter von Plettenberg]: Empfang eines Schreibens durch den meisterlichen Boten Sebastian von der Linde; Entsendung Dietrichs von Schönberg und Bitte, dessen Worten Glauben zu schenken.
*PrUB, DH 229 – 1516 I 17. Königsberg.
Hochmeister [Albrecht von Brandenburg-Ansbach] an den Bischof von Reval [Johann Blankenfeld]: Entsendung Dietrichs von Schönberg mit einer mündlichen Botschaft und Bitte, demselben Glauben zu schenken.
PrUB, JH I,3 20732 – 1516 I 18. Königsberg.
HM. erlaubt dem Vikar Joh. Prastell z. Bladiau, noch d. Pfarrei Mehlsack z. übernehmen. - Königsberg 1516 Freitag nach Antonii. (LXIII a 78)
PrUB, JH I,3 20733 – 1516 I 20. Treiden.
Erzbischof Jaspar von Riga an M. in Livland: die Zusammenkunft mit dem HM. in Memel; Ansammlung der Russen. - Treiden 1516 Sonntag nach Antonii. (XXIX (L.S.) n. 61.)
Druck: Sjödin, Handlingar I Nr. 147; Napiersky Nr. 2708.
PrUB, JH I,3 20734 – 1516 I 20. Memel.
Dietrich v. Schönberg an HM.: seine und des Jacob (v. Dobeneck) Verrichtung b. den Samaiten; kaiserl. Gesandtschaft nach Moskau; Vorbereitungen in Memel f. d. Zusammenkunft mit dem M. in Livland; Zustand d. Befestigungswerke in Memel. Tod des Zaren (Gerücht). - Memel 1516 Fab. et Sebast. (D 77.)
Druck: Sjödin, Handlingar I Nr. 148
PrUB, JH I,3 20735 – 1516 I 20. Brandenburg.
Craft v. Festenberg Statthalter z. Brandenburg an HM.: Vertrag des Ulrich v. Iglingen mit s. Schwager Hans Quanth; Ansprüche d. Heinrich Grobell auf die Quanthschen Güter. - Brandenburg 1516 an Sebastiani. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20735a – 1516 I 20. Brandenburg.
Craft v. Festenberg Statthalter zu Brandenburg bekundet, dass Hans Quandt, seine Frau Barbara und sein Sohn Vincenz dem Ulrich v. Iglingen gegen freien Unterhalt auf Lebenszeit all ihren Besitz abgetreten haben. Will Vincenz später die Güter wieder übernehmen, soll Iglingen sie einräumen gegen Erstattung der Kosten für Bauten etc. Gleichzeitige Abschrift. - Brandenburg. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20736 – 1516 I 21. o.O.
Rechnung eines Tuchhändlers für den Junker Nicolaus Sasse. 1516 Agnetis. (O.S.)
*PrUB, DH 218 – 1516 I 24. Königsberg.
Ausstellung eines Passes und eines Fürschreibens an den livländischen Meister zu Gunsten von Almosen sammelnden [Dominikanern] aus Alt Stettin.
PrUB, JH I,3 20737 – 1516 I 24. Sehesten.
Quirin Schlick Pfleger zu Sehesten an HM.: Schatzgräber zu Peitschendorf. - Sehesten 1516 Donnerstag nach Vincentii. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20738 – 1516 I 25. Riga.
Dietrich v. Schönberg an HM.: s. Begegnung mit dem livländ. Kanzler; Aufschub des Tages in Memel. Bastian v. der Linde. - Riga 1516 Freitag convers Pauli. (B 74.)
Druck: Sjödin, Handlingar I Nr. 153.
PrUB, JH I,3 20739 – 1516 I 25. Riga.
Herman Runnenberch (livld. Kanzler) an HM.: Ansammlung d. Russen bei Pleskau u. die Verhinderung d. Begegnung in Memel. Bastian v. Rostorff. - Riga 1516 convers. Pauli. (XXIII (L.S.) n. 56.)
Napiersky Nr. 2709.
PrUB, JH I,3 20740 – (1516) nach I 26. o.O.
Bericht des Hauskomturs von Osterode über eine v. d. Burggrafen nach von Allenstein u. einen gew. Oesterreicher versuchte Rechtsvergewaltigung des Peter Schellendorf Stadtschultheißen zu Allenstein. Jacob Kykol. Georg v. Eltz. - s. d. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20741 – 1516 I 28. Stettin.
Herzog Bygslaf von Pommern an HM.: Bitte um Fürschrift f. Heinrich v. Guntersberg Thesaurar d. Stifts Kamin bei d. Erzbischof v. Riga mit dem M. in Livland. - Stettin 1516 Montag nach convers. Pauli. (B 266.)
PrUB, JH I,3 20741a – 1516 I 29. Tapiau.
Hauskomtur zu Tapiau an HM.: Hüten der Fohlen in Waldau. 1 Zettel. - Tapiau 1516 Dienstag nach convers. Pauli. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20742 – 1516 I 29. Wenden.
M. in Livland an HM.: Kredenz auf den Kanzler Herman Runnenberg; Botschaft des Dietrich v. Schönberg vernommen. - Wenden 1516 eodem. (XXIX (L.S.) n. 64.)
Druck: Sjödin, Handlingar I Nr. 155; Napiersky Nr. 2710.
PrUB, JH I,3 20743 – 1516 I 31. o.O.
Bertolt v. Altmanshofen Pfleger z. Ortelsburg an HM.: die Zeise. - 1516 Donnerstag nach St. Pauls Bekehrung. (O.S.)
1516, Februar
PrUB, JH I,3 20773 – (1516 II). o.O.
Instruktion f. den Sollizitator betr. Beantwortung d. Klage des Herman Soye. In duplo. - s. d. (XXIV (L.S.) n. 29/a.)
PrUB, JH I,3 20745 – 1516 II 1. Lyck.
Rudolf v. Diepoltskirchen O.-Trapier u. Komtur zu Rhein an HM.: Kundschaft aus Polen. Moskowiter. Dietrich (v. Babenhausen) Pfleger zu Lyck. - Lyck 1516 Abend purif. Mariae. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20746 – 1516 II 2. Wenden.
M. in Livland an HM.: Sache des Georg Sack mit d. Bischof Job v. Riesenburg. Heinrich Sack. - Wenden 1516 purif. Mariae. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20747 – 1516 II 4. Mohrungen.
Simon v. Drahe alter Großkomtur an HM.: Sache des Moritz Barschke v. Tilsit mit Georg Braun v. Königsberg wegen eines Holzhandels. Phil. Marscheid. - Mohrungen 1516 Montag nach purif. Mariae. (LXX 78.)
PrUB, JH I,3 20748 – 1516 II 5. Tapiau.
Erhart v. Reitzenstein Hauskomtur z. Tapiau an HM.: gebackene Birnen u. hölzerne Schüsseln. - Tapiau 1516 an Agatha. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20749 – 1516 II 6. Reichenstein.
Herzog Karl von Münsterberg an HM.: Forderung des Wenzel Promnitz an den DO. Zettel. Bitte um ein Ross. Gregor Promnitz. - Reichenstein 1516 f. 4 cinerum. (AdG. a P 21.)
PrUB, JH I,3 20750 – 1516 II 8. o.O.
Georg v. Schawerkaim an HM.: Kundschaft aus Polen. - 1516 Freitag nach Fastnacht. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20751 – 1516 II 12. Borcholm.
Bischof Johann von Reval Prokurator an HM.: Umtriebe des Ritters Herman Soye in Rom wider HM. und M. in Livland. - Borcholm 1516 Dienstag nach Invocavit. (XXIV (L.S.) n. 29a.)
Druck: Sjödin, Handlingar I Nr. 161; Napiersky Nr. 2711.
PrUB, JH I,3 20752 – 1516 II 13. Neumühlen.
M. in Livland an Michel v. Schwaben Komtur zu Memel: sein Kommen nach Memel. Kanzler Herman Ronnenberg. - Neumühlen 1516 Mittwoch nach Invocavit. (Bei XXIX (L.S.) n. 60/a.)
PrUB, JH I,3 20753 – 1516 II 14. Sehesten.
Quirin Schlick Pfleger zu Sehesten an HM.: die gefangenen Schatzgräber.
1. Zettel. Anfuhr v. Proviant u. Baumaterialien durch den Komtur.
2. Zettel. Schoß der Sensburger. Anliegend das Register.
- Sehesten 1516 Donnerstag nach Invocavit. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20754 – 1516 II 15. Wolkynyky.
König Sigismund von Polen an HM.: Jagd u. Fischerei d. Ordensuntertanen auf littauischem Grenzgebiet. - Wolkynyky 1516 f. 6. ante dom. Reminiscere. (XXX a. 11.)
PrUB, JH I,3 20755 – 1516 II 16. Memel.
Michel v. Schwaben Komtur zu Memel an HM.: Brief des M.s in Livland (v. 13. Febr.). - Memel 1516 Sonnabend vor Reminiscere. (XXIX (L.S.) n. 60/a.)
*PrUB, DH 220 – 1516 II 17. Königsberg.
Abschied für Dietrich von Schönberg für seine Gesandtschaft zum livländischen Meister [Wolter von Plettenberg] gemäß den Beschlüssen  der Tagfahrt zu Heiligenbeil; Bemühungen, ungeachtet der Auseinandersetzung zwischen Kursachsen, Mainz und Brandenburg hauptsächlich die Freundschaft mit Mainz und Brandenburg zu wahren; bezüglich der von den Teilnehmern zu Heiligenbeil gewünschten Unterredung zwischen dem Hochmeister und dem Meister Bedenken des Livländers, wegen der Ansammlung von Moskowitern, Litauern und Samaiten an den Grenzen außer Landes zu reisen; trotz der von Sebastian von Linde übermittelten grundsätzlichen Bereitschaft zur Zusammenkunft mit dem Hochmeister, Entsendung Dietrichs von Schönberg zum Meister mit der Instruktion, die Gründe für eine Absage des Meisters zu entkräften, den Meister auf die Friedensmission des kaiserlichen Botschafters Panthaleon von Thurn hinzuweisen und einen hochmeisterlichen Besuch zu Grobin vorzuschlagen; Entsendung Hermann Ronnebergs zum Hochmeister mit der Bestätigung des vorgeschlagenen Treffens zu Memel und eines Gesprächsvorschlags zur Wiedererlangung samaitischen Gebietes zu Gunsten Livlands; verstärkte Beobachtung Samaitens wegen möglicher Störung der Memeler Zusammenkunft und Versicherung des Hochmeisters, gegen Entführungen Vorsorge zu treffen.
PrUB, JH I,3 20756 – 1516 II 17. Brieg.
Herzog Georg von Liegnitz-Brieg an HM.: Ansprüche des Georg v. Wittmansdorff auf die von Hans Thymen nachgelassenen Güter. - Brieg Sonntag Reminiscere. (AdG. a W. 4.)
PrUB, JH I,3 20757 – 1516 II 17. Liegnitz.
Herzog Friedrich von Liegnitz-Brieg an HM.: Ansprüche des Merten und Simon Promnitz an den Orden. - Liegnitz 1516 Sonntag Reminiscere. (AdG. a P. 20.)
PrUB, JH I,3 20758 – 1516 II 17. Brieg.
Herzog Georg von Liegnitz-Brieg an HM.: Kredenz auf d. Marschal Georg v. Wittmansdorff. - Brieg 1516 eodem. (AdG. a W. 3.)
PrUB, JH I,3 20759 – 1516 II 17. Brieg.
Herzog Friedrich v. Liegnitz-Brieg an HM.: Ansprüche des Georg v. Wittmansdorff auf die von Hans Thymen nachgelassenen Güter. - Brieg 1516 eodem. (XXXXIX 30.)
PrUB, JH I,3 20760 – 1516 II 18. Königsberg.
Philipp v. Creitzen Pfleger zu Insterburg quittiert dem HM. über 500 M. die er weiland dem Hans v. Schönberg d. Aelteren geliehen hatte. - Königsberg 1516 Montag nach Reminiscere. (AdG. a C. 3.)
PrUB, JH I,3 20761 – 1516 II 18. Marienburg.
Stenzel v. Coscelecz Hauptmann z. Marienburg pp. an HM.: Besiegelung der Keutelbriefe. - Marienburg 1516 Montg. nach Reminiscere. (LXI a 32.)
*PrUB, DH 19 – 1516 II 19. Königsberg.
Hochmeister Albrecht an Bürgermeister und Rat zu Kauen: Klage des hochmeisterlichen Untertans Jörg Cromer, das ihm von Michael Laurinowitz' Gütern zustehende Geld trotz vorheriger hochmeisterlicher Schreiben nicht erhalten zu haben. Bitte, ihm zu seinem Anspruch zu verhelfen.
PrUB, JH I,3 20762 – 1516 II 19. Berlin.
Rentmeister Niclas Thum an HM.: Botenlohn f. e. Brief d. Kurfürsten Joachim; d. ihm versprochene Pferd. Kanzler Sebast. Stüblingen. Hillebrant v. Barll gen. Guetzmuetz. 2 Anlagen. - Berlin 1516 Dienstag nach Reminiscere. (LXI b 40.)
PrUB, JH I,3 20763 – 1516 II 19. Köln a. Spree.
Kurfürst Joachim an HM.: der von Herman Soye an d. Kurie eingeleiteten Prozess gegen HM. und M. in Livland. Dr. Busse v. Alvensleben Propst zu Brandenburg, Stendal u. Salzwedel. 1 Anlage. Johann v. Rosen. - Köln a. Spree 1516 eodem. (XXIV (L.S.) n. 29b.)
Napiersky Nr. 2713.
PrUB, JH I,3 20764 – 1516 II 19. Fischhausen.
Bischof Günther von Samland an HM.: Richttag zwischen ihm u. dem Pfleger v. Lochstädt. Bischof von Riesenburg. Lorenz Talaw. - Fischhausen 1516 Dienstag nach Reminiscere. (AdG. a B 62.)
PrUB, JH I,3 20765 – 1516 II 20. Tuckum.
M. in Livland an Michel v. Schwaben Komtur zu Memel: s. Kommen nach Memel. - Tuckum 1516 Mittwoch nach Reminiscere. (XXIX (L.S.) n. 60.)
Napiersky Nr. 2714.
PrUB, JH I,3 20766 – 1516 II 23. Elbing.
Rat zu Elbing an HM.: gestrandete Güter des Matz Pole. Gotthardt Rawalth. - Elbing 1516 Sonnabend nach Reminiscere. (A 153.)
PrUB, JH I,3 20767 – 1516 II 24. Riesenburg.
Bischof von Riesenburg an HM.: die Konferenz mit dem M. in Livland; Aufenthalt eines moskowit. Gesandten zu Pr. Mark; Ausriss d. Schleuse am Hammer. Dietrich v. Schönberg. - Riesenburg 1516 Sonntg. Oculi. (XXIX (L.S.) n. 78.)
PrUB, JH I,3 20768 – 1516 II 24. Glauchau.
Herr Wolf v. Schönberg-Glauchau-Waldenbg. an HM.: seine u. s. Bruders Ernst Forderungen an d. Orden. Ballei Elsaß. - Glauchau 1516 eodem. (B 47.)
*PrUB, DH 195 – 1516 II 25. Königsberg.
In der Streitsache zwischen Georg Kromer und  Heinrich Pynings Frau und Kindern einerseits und Hans Ruckerling und Dickhaut andererseits Absicht des Herzogs, allen Schuldigern zur Bezahlung ihrer Außenstände entweder außergerichtlich oder durch Gerichtsentscheid zu verhelfen.
PrUB, JH I,3 20769 – 1516 II 26. Neisse.
Bischof Johann von Breslau an HM.: Forderungen des Gregor Promnitz an den Orden. - Neisse 1516 Dienstag nach Oculi. (IX a. 67.)
PrUB, JH I,3 20770 – 1516 II 28. o.O.
Markgraf Kasimir an HM.: Kredenz auf Pankraz Schenk v. Arberg. - 1516 Donnerstag nach Oculi. (B 496.)
PrUB, JH I,3 20771 – 1516 II 29. o.O.
Abraham Bernarwitz gelobt Urfehde wegen d. Bezichtigung, als habe er d. Schloss Memel ersteigen u. dem Orden abhändig machen wollen. Dietr. v. Schönberg. Or. S. u. russ. Unterschrift. - 1516 Freitag nach Oculi. (AdG. a B 103.)
PrUB, JH I,3 20772 – 1516 II 29. o.O.
Lorenz Schreiber z. Holland an Großkomtur Georg Truchsess u. dessen Vetter Jobst Truchsess: erbittet ihre Verwendung wegen s. Altersversorgung. - 1516 Freitag nach Oculi. (O.S.)
1516, März
PrUB, JH I,3 20805 – (1516 III). o.O.
Bekenntnisse des (Bruno v. Wettberg) über s. Mitwissenschaft u. Teilnahme an d. Vergehungen des Dechanten Wettberg von Oesel. Joh. Nagel. Johann Kyvel. Heinrich Guntersberch. Joh. Scheper. Kersten Gnetzleff. Clawes Poll. Herrn. Soye. - s. d. (XXIX (L.S.) n. 63/a.)
Druck: Sjödin, Handlingar I Nr. 191; Napiersky Nr. 2747.
*PrUB, DH 193 – 1516 III 1. Königsberg.
Zusammenkunft des Hochmeister [Albrecht von Brandenburg-Ansbach] mit dem livländischen Meister Wolter von Plettenberg zu Memel; Empfang des Meisters an der Grenze durch [Friedrich] von Heideck, Dietrich von Schlieben und Dietrich von Schönberg.
*PrUB, DH 197 – 1516 III 2. Königsberg.
[Unterredung des livländischen Meisters mit dem Hochmeister zu Memel]; Teilnahme des livländischen Meisters [Wolter von Plettenberg], des Rigaer Hauskomturs [Arnt Holtey oder Evert von Schuren], des meisterlichen Kanzlers, des Meisterkompans und des meisterlichen Sekretärs [Ludwig Grassow] einerseits und Teilnahme des Hochmeisters [Albrecht von Brandenburg-Ansbach], des Komturs von Memel [Michael von Schwaben], [Friedrichs] von Heideck, Eberharts von Freyberg, Dietrichs von Schlieben, Jakobs von Dobeneck [d. Ä.], des Hofmarschalls Melchior Rabenstein, Dietrichs von Schönberg und des [hochmeisterlichen Sekretärs] Christoph [Gattenhofen] andererseits; Haltung des Kaisers [in der Auseinandersetzung des Hochmeisters mit dem polnischen König]; Behandlung der vom Revaler Bischof [Johann Blankenfeld] übermittelten Nachrichten von Papst [Leo X.], der Auseinandersetzung zwischen den Kurfürsten von Mainz [Albrecht von Brandenburg], Brandenburg [Joachim I.] und Sachsen [Friedrich III.], der Angelegenheit des Hermann Soye und des Streites zwischen dem Erzbischof von Riga [Caspar Linde] und dem Bischof von [Pomesanien, Hiob von Dobeneck].
PrUB, JH I,3 20774 – 1516 III 2. o.O.
Melchior v. Petzschen Hauskomtur zu Ragnit an HM.: Sache des Moritz Parschkau z. Tilsit gegen Georg Braun z. Kneiphof wegen eines Holzhandels. Philipp Marscheide. - 1516 Sonntag Laetare. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20775 – 1516 III 4. Lötzen.
Breitenbach (Pfleger) zu Lötzen an HM.: das Scharwerken d. Freien a. d. Kammerämtern Lötzen u. Stradaun zu Balga. 1 Zettel. Das Pflugkorn. Jacob Reiff, der alte Pfleger - Lötzen 1516 Dienstag nach Laetare. (O.S.)
*PrUB, DH 198 – 1516 III 4. Königsberg.
Antwort des livländischen Meisters Wolter von Plettenberg auf die ihm seitens des Hochmeister [Albrecht von Brandenburg-Ansbach] übergebene Schrift; Hoffnung auf eine gefahrlose Rückkehr des Hochmeister; bei fortgesetzter Behandlung der Streitsache zwischen dem Hochmeister und dem polnischen König [Sigismund I.] bei Kaiser [Maximilian I.] geringe polnische Kriegsgefahr; Vermittlung des Hochmeisters im Streit zwischen den Kurfürsten von Mainz, Sachsen und Brandenburg, um nicht die Unterstützung des Ordens durch dieselben zu verlieren; im Falle eines Feldzugs gegen die Türken vorherige Beendigung der Auseinandersetzung Dänemarks mit Schwedens; Beratschlagung der nicht erfolgreich eingeschätzten Unterstellung des Moskauer Großfürsten [Wassili III.] unter den päpstlichen Stuhl auf dem kommenden livlandischen Landtag; Mißbilligung der Behandlung Hermann Soyes durch den Hochmeister; Bitte um hochmeisterliche Unterstützung für die vom Rigaer Erzbischof [Caspar Linde] vom Bischof von [Pomesanien, Hiob von Dobeneck] geforderte Eidesleistung; Vermeidung eines Krieges gegen Polen.
*PrUB, DH 201 – 1516 III 5. Königsberg.
Antwort des Hochmeister [Albrecht von Brandenburg-Ansbach] auf die zu Memel geäußerten Bedenken des livländischen Meisters [Wolter von Plettenberg]: Dank für die  unterbreiteten Ratschläge; im Streit mit Polen Hoffnung auf größeres Vertrauen der polnischen Seite auf den Orden; Zusage, sich wegen der Auseinandersetzung zwischen den Kurfürsten von Mainz, Sachsen und Brandenburg nicht außer Landes zu begeben; wenig Bedarf, in den türkischen, moskowitischen, dänischen und schwedischen Angelegenheiten vor einer diesbezüglichen päpstlichen Aufforderung zu handeln; Abraten vor einem livländisch-moskowitischen Krieg; Versprechen, den Bischof von [Pomesanien] im Falle der Einstellung des Baues der Grenzfeste Marienhausen durch den Rigaer Erzbischof zur Huldigung zu bewegen; trotz Bereitschaft, mit Polen zu einem Ausgleich zu kommen, Ablehnung des Hochmeisters, den bedränglichen Frieden zu schwören.
PrUB, JH I,3 20776 – 1516 III 5. Schloss Fegefeuer.
Bischof Johann von Reval an HM.: Umtriebe des Herman Soye in Rom. Ludolf Pobert Domherr zu Reval u. Dorpat. - Schloß Fegefeuer 1516 Mittwoch nach Laetare. (L (L.S.) n. 17.)
Druck: Sjödin, Handlingar I Nr. 169; Napiersky Nr. 2718
PrUB, JH I,3 20777 – 1516 III 5. Augsburg.
Georg v. Eltz u. Michel v. Wirsberg an HM.: ihre Bemühungen b. d. Kaiser in d. Ordenssache gegen Polen. Markgraf Kasimir. Landkomtur a. d. Etsch (Heinr. v. Knorringen). Propst von Waldkirchen. Ziegler. 1 Zettel. - Augsburg 1516 Mittwoch nach Laetare. (C 358,2.)
PrUB, JH I,3 20778 – 1516 III 6. Angerburg.
Caspar Pfremder Fischmeister z. Angerburg an HM.: Scharwerken d. Freien s. Amtes in Balga; Dielenlieferung. - Angerburg 1516 Donnerstag nach Laetare. (O.S.)
*PrUB, DH 231 – 1516 III 7. Königsberg.
Hochmeister [Albrechtvon Brandenburg-Ansbach] an Hermann Soye: Ermahnung, seinem eidlichen Versprechen nachzukommen und sich in Königsberg zu stellen.
PrUB, JH I,3 20779 – 1516 III 7. Udenheim.
Bischof Georg von Speyer Pfalzgraf bei Rhein an HM.: Empfehlung des im Ordenshause Osterode angestellten Bernhard Schlüchter v. Effenstein Vetters s. Hofmeisters Hans Schlüchter v. Erffenstein. - Udenheim 1516 Freitag nach Laetare. (V 26.)
PrUB, JH I,3 20780 – 1516 III 7. Heiligenaa.
M. in Livland an HM.: Dank f. d. Empfang (in Memel) u. f. geschenkte Weine; Soye und Wettberg; Zeitungen aus Littauen. Anlage. Brief des Erzbischofs v. Riga an M. in Livland. s. d. Herr Andres Patkul. Herr Otte v. Rosen. Herr Wilm Tideke. Herr Brun. Der junge Gutzleeff. Ludolf Bulbert Domherr z. Dorpat. Herman Soye. Wettberg. Die Villack. Abschrift. - Heiligenaa 1516 eodem. (XXIX (L.S.) n. 21.)
Druck: Sjödin, Handlingar I Nr. 170, 171; Napiersky Nr. 2720.
PrUB, JH I,3 20780a – 1516 III 7. Narzym.
Thomas de Barthnicki Kastellan zu Poloczk an HM.: Die Klagen des Prawda gegen ihn. - Narzym. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20781 – 1516 III 8. Memel.
HM. an M. in Livland: Antwort auf den Brief v. 7. März. Soye u. Wettberg. - Memel 1516 Samstag nach Laetare. (Aus XXIX (L.S.) n. 21.)
Napiersky Nr. 2719.
PrUB, JH I,3 20782 – 1516 III 10. Neidenburg.
Heinrich v. Miltitz Pfleger zu Neidenburg an d. Großkomtur Georg Truchsess: Grenzirrungen mit den Masauern. - Neidenburg 1516 Montag nach Judica. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20783 – 1516 III 10. Danzig.
Rat zu Danzig an HM.: gestrandete Güter des Hans Schachtman. - Danzig 1516 eodem. (A 158.)
PrUB, JH I,3 20784 – 1516 III 10. Hasenpoth.
M. in Livland an HM.: Herman Soye; die "lange Metze" (Geschütz). Anlage: eigenhdg. Beibrief. - Hasenpoth 1516 Dienstag nach Judica. (XXIX (L.S.) n. 23.)
Druck: Sjödin, Handlingar I Nr. 181 u. 182; Napiersky Nr. 2721.
PrUB, JH I,3 20785 – 1516 III 11. Danzig.
Rat zu Danzig an HM.: Überfall des Joachim Balhagen auf den Danziger Bürger Berndt Fechter. Simon Marckenbake. - Danzig 1516 Dienstg. nach Judica. (A 155.)
PrUB, JH I,3 20786 – 1516 III 11. o.O.
Anton v. Schönberg an HM.: Eintritt des Christof Lange in. d. Kriegsdienste d. HM.s; Geldsachen; s. Dienstbesoldung. Dietrich v. Schönberg. Thomik Reyman. Dr. Werter. - 1516 Dienstag nach Judica. (B 49.)
PrUB, JH I,3 20787 – 1516 III 12. Wittenberg.
Kurfürst Friedrich von Sachsen an Bischof Job von Riesenburg: Erbansprüche d. Försters Hans Mitzsch z. Torgau auf d. Nachlass d. Rentmeisters Franz Bosse. - Wittenberg 1516 Mittwoch nach Judica. (LXV a. 69.)
PrUB, JH I,3 20788 – 1516 III 12. Wittenberg.
Kurfürst Friedrich von Sachsen an HM. in derselben Angelegenheit. 1 Anlage. - Wittenberg eodem. (VI a 133.)
PrUB, JH I,3 20789 – 1516 III 12. Wittenberg.
Kurfürst Friedrich von Sachsen an den Großkomtur Georg Truchsess in derselben Angelegenheit. - Wittenberg eodem. (Aus VI a 133.)
PrUB, JH I,3 20790 – 1516 III 12. Wittenberg.
Kurfürst Friedrich von Sachsen an den Unterkompan Eberhart Freyberger in derselben Angelegenheit. - Wittenberg eodem. (Aus VI a 133.)
PrUB, JH I,3 20791 – (1516) III 13. o.O.
Protokoll über eine Beratung des HM.s mit s. Räten über d. Behandlung d. poln. Frage b. d. Kaiser u. den Reichsfürsten. - o. J. Donnerstag nach Judica. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20792 – 1516 III 14. o.O.
HM. an den Zaren: Bitte um Freilassung des kriegsgefangenen Herzogs Michael Glinski. Entwurf des Dietrich v. Schönberg u. Abschrift davon. - 1516 Freitag nach Judica. (81 n. 21.)
PrUB, JH I,3 20793 – 1516 III 15. Kandau.
M. in Livland an HM.: Aussagen d. gefangenen Bruno Wettberg i. S. des Dechanten Wettberg und des Herman Soye. - Kandau 1516 Palmabend. (XXIX (L.S.) n. 63.)
Druck: Sjödin, Handlingar I Nr. 183; Napiersky Nr. 2722.
PrUB, JH I,3 20794 – 1516 III 15. Marienburg.
Bernhard Golawinski Hauptmann auf Marienburg an HM.: Geleit f. den moskowitischen Gesandten. - Marienburg 1516 Sonnabend vor Palmarum. (LXI a 35.)
*PrUB, DH 200 – 1516 III 15. Königsberg.
Hochmeister [Albrecht von Brandenburg-Ansbach] an die Räte der drei Städte Königsberg: Hinsichtlich des Wunsches der Danziger, vom [Strandrecht] der zu Balga angeschwemmten Güter befreit zu werden, Absicht, die bestehenden Übereinkünfte unverändert zu lassen.
PrUB, JH I,3 20795 – 1516 III 16. Lyck.
Dietrich v. Babenhausen Pfleger z. Lyck an Großkomtur Georg Truchsess: Irrungen mit den Polen. - Lyck 1516 Palmarum. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20796 – 1516 III 16. Lyck.
Rudolf v. Diepoltskirchen O.-Trapier u. Komtur zu Rhein an Großkomtur Georg Truchsess: Irrungen mit den Polen. Neue Mühle zu Raygrad. Nicolaus Nicolai Rodewill (Radziwill) Starost z. Wilna. 1 Zettel. Die Gefangenen z. Sehesten. Herr Schlick. 1 Anlage. - Lyck eodem. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20797 – 1516 III 18. o.O.
Mats v. Deben Statthalter zu Holland an HM.: Klagen d. Krügers Michel gegen die Stadt Holland. 2 Anlagen. Herr Schaumburger Pfleger zu Barten. - 1516 Dienstag nach Palmarum. (O.S.)
*PrUB, DH 196 – 1516 III 19. Königsberg.
Bitte des Georg Kromer, in der Ragniter Wildnis zusätzliches Holz zu schlagen; Beschränkung des Holzeinschlags und Überweisung des überzähligen Holzes an den Ragniter Hauskomtur.
PrUB, JH I,3 20798 – 1516 III 19. o.O.
Lorenz gewesener Fischmeister zu Labiau gelobt nach s. Entlassung a. d. Gefängnisse Urfehde u. eine Wallfahrt nach Compostella. Dietrich v. Schönberg. - 1516 Mittwoch nach dem Palmtage. (LVI 36.)
PrUB, JH I,3 20799 – 1516 III 20. o.O.
Leo v. Waiblingen Bernsteinmeister an HM.: s. Bernsteinvorrat. - 1516 Donnerstag nach Palmen. (LXXXIII 23.)
*PrUB, DH 219 – 1516 III 21. Königsberg.
Hochmeister [Albrechtvon Brandenburg-Ansbach] an den livländischen Meister [Wolter von Plettenberg]: Empfang eines meisterlichen Schreibens in Sachen des Dechanten von Ösel [Johann  Wetberg] und Hermann Soyes; Empfehlung, die beiden gefangen zu setzen.
PrUB, JH I,3 20800 – 1516 III 23. Tuckum.
M. in Livland an HM.: übersendet Brief des Bischofs Johann von Reval (vom 5. März?). - Tuckum 1516 am h. Ostertage. (L (L.S.) n. 25.)
Druck: Sjödin, Handlingar I Nr. 187; Napiersky Nr. 2723.
PrUB, JH I,3 20801 – 1516 III 25. Neidenburg.
Heinrich v. Miltitz Pfleger v. Neidenburg an HM.: Befreiung u. d. Abgabe s. halben Deputats an den HM. Bischof Johann von Riesenburg. - Neidenburg 1516 Dienstag in Osterheiligentagen. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20802 – 1516 III 27. o.O.
Michel v. Wirsberg an HM.: des Kaisers Verhandlungen zwischen Moskowiter, Polen und DO. Eintritt d. Christof v. Mengersdorf in d. HM.s Kriegsdienste. Ziegeldecker. Georg v. Eltz.
1. Zettel: d. kaiserliche Kriegsheer. Wurgel (beim Markgrafen Kasimir).
2. Zettel. Anleiheversuch des Georg (v. Eltz). - 1516 Donnerstag in der h. Osterwoche. (C 358,4.)
PrUB, JH I,3 20803 – 1516 III 30. Heilsburg.
Bischof Fabian von Ermland an H..: Fürbitte f. Alexander Köszeler u. die alte Münzmeisterin Gertrud (Bernsteindiebstahl). - Halsberg 1516 Sonntag Quasimodo. (A 389.)
PrUB, JH I,3 20804 – 1516 III 30. Crozen.
Stanislaus v. Janomitz oberster Hauptmann in Samaiten an HM.: nachbarl. Irrungen. Hannus v. Loben vormals Hauskomt. z. Ragnit. - Crozen 1516 Sonntag Quasimodogeniti. (XVI a. 58.)
1516, April
PrUB, JH I,3 20844 – (1516 IV). o.O.
Zehrungskostenrechnung des Dr. Stefan Gerdt auf s. Reise zum Bischof von Reval. - 1516 ohne Tag. (L (L.S.) n. 11.)
*PrUB, DH 224 – 1516 [IV]. Königsberg.
Vertagung der Behandlung des Streites zwischen der Witwe des Reinhart Rinich und Seydel bis zur Rückkehr Dietrichs von Schönberg.
PrUB, JH I,3 20806 – 1516 IV 1. Lötzen.
Hans v. Breitenbach an HM.: das Scharwerken der Freien zu Balga. - Lötzen 1516 Dienstag nach Quasimodogeniti. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20807 – 1516 IV 1. Danzig.
Rat zu Danzig an Bischof Job von Pomesanien: gestrandete Güter des Hans Schachtman. - Danzig 1. April 1516. (LXV a 30.)
PrUB, JH I,3 20808 – 1516 IV 1. o.O.
Hans und Hinczik Pflug Herren von Rabenstein auf Pettschau u. Königswarth an HM.: Rücksendung eines Kampfhengstes. Gangolf Herr zu Gerliczeck. Hans Strolein. - 1516 Dienstag nach Quasimodogeniti. (B 75.)
PrUB, JH I,3 20809 – 1516 IV 1. Königsberg.
HM. an Claus v. Bach Hauskomtur zu Balga: Zins des Pfarrers Hans zu Mehlsack wegen s. Vikarie zu Bladiau. - Konigsberg 1516 eodem. (LXIII a 79.)
PrUB, JH I,3 20810 – 1516 IV 1. Fischhausen.
Verhandlungen des HM.s mit dem Bischof von Samland um ein Darlehen. Orig.-Aufzeichnung v. d. Hand des Dietrich v. Schönberg. Herr Georg Zahn. Koadjutorei. Pfarrei Pobethen. Herr Hans v. Tongen. - Fischhausen 1515 (1515 war D. v. Schönberg noch nicht in Preußen) Dienstag nach Quasimodogeniti. (C 362.)
*PrUB, DH 222 – 1516 IV 2. Königsberg.
Festlegung einer achtägigen Frist zur innerfamiliären gütlichen Beilegung des Streites zwischen Lorenz Plato und Albert Weger um den Nachlass von Hans Gerhart; im anderen Fall Anhörung durch die Hofräte; Beendigung des hochmeisterlichen Geleitversprechens für Wegers Stieftochter nach Ablauf des zehnten Tages.
*PrUB, DH 225 – 1516 IV 2. Königsberg.
Verweis auf ein Schreiben an den Hauskomtur von Ragnit in Holzangelegenheiten Martin Röselers und der Witwe des Heinrich Pynning.
PrUB, JH I,3 20811 – 1516 IV 2. Angerburg.
Caspar Pfremder Fischmeister zu Angerburg an HM.: Leistungen d. Freien; Heimfall mehrerer Güter (infolge der Pest). - Angerburg 1516 Mittw. nach Quasimodogeniti. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20812 – 1516 IV 3. o.O.
HM. an die brandenbg. Räte zu Onolzbach: Beförderung eines seiner Brüder z. Bistum Utrecht. Entwurf des Dietrich v. Schönberg. - 1516 Donnerstag nach Quasimodogeniti. (Aus B 79.)
PrUB, JH I,3 20813 – 1516 IV 3. Holland.
Christof v. der Delen an das Domkapitel zu Frauenburg: Geleit z. einem Gerichtstage. - Holland 1516 Donnerstg. vor Miseric. domini. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20814 – 1516 IV 4. Thorn.
Peter Wayner Schuster a. d. Altstadt Königsberg an HM.: Bitte um Fürschrift an d. Woiwoden von Lesslau in S. gegen Gregor Gostomsky, dessen Brüder erb. einem Raubanfall auf ihn erschlagen. Christof Sommer z. Thorn. - Thorn 1516 f. 6. ante dom. Miseric. domni. (XXIX 3.)
PrUB, JH I,3 20815 – 1516 IV 5. Neumühlen.
M. in Livland an HM.: Sendung d. Arztes Meister Jakob f. s. Beinschaden; Dechant Wettberg u. Herman Soye; poln. Klagen u. Gewaltstreiche im Livländischen. - Neumühlen 1516 Sonnabend nach Quasimodogeniti (XXIX (L.S.) n. 18.)
Druck: Sjödin, Handlingar I Nr. 197; Napiersky Nr. 2724.
PrUB, JH I,3 20816 – 1516 IV 5. Lochstädt.
Faustin v. Waiblingen Pfleger z. Lochstädt an HM.: Grenzirrungen mit Danzig auf d. Nehrung. - Lochstädt 1516 eodem. (LXX a 80.)
PrUB, JH I,3 20817 – 1516 IV 6. Osterode.
Philipp v. Reiffenberg Hauskomtur z. Osterode an das Domkapitel zu Frauenburg i. S. d. Burggrafen zu Allenstein u. des Hans Oesterreicher wider Peter Schellendorf Schulzen z. Allenstein. 2 Abschriften; bei n. 2 Bericht über die Sache. Jacob Kykol zu Lubaynen. Georg v. Eltz. - Osterode 1516 Sonntag Miseric. domini. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20818 – 1516 IV 6. Riesenburg.
Bischof von Riesenburg an HM.: gestrandete Güter des Hans Schachtman von Danzig. - Riesenburg 1516 eodem. (LXV a 29.)
PrUB, JH I,3 20819 – 1516 IV 7. Königsberg.
Vollmacht des HM.s f. Cuntz Gunterode zum Verkauf aller s. Berganteile zu St. Annaberg bzw. z. Auflassen d. untauglichen Werke. Abschrift. - Königsberg 1516 Montag post Miseric. domini. (LXXII 14l/a.)
PrUB, JH I,3 20820 – 1516 IV 7. o.O.
Hans v. Kusputh an HM.: s. Erbansprüche in Polen u. im Gebiet Strasburg. - 1516 Montag nach Mis. domini (O.S.)
PrUB, JH I,3 20821 – 1516 IV 7. o.O.
Jacob v. Dobeneck an HM.: bittet um Dienstentlassung; s. Sache mit Georg v. Baysen, in der ihm d. König v. Polen d. Recht verweigert. - 1516 eodem. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20822 – 1516 IV 7. Johannisburg.
Georg v. Kolbitz Pfleger z. Johannisburg an Quirin Schlick Pfleger z. Sehesten: des Letzteren Sache gegen d. Witwe des Arnold; Grenzbegehung in d. Aemtern Johannisburg, Ortelsburg u. Sehesten. Christof Muckentaler Kompan z. Johannisburg. Bartolt v. Altmanshofen. Heinrich v. Miltitz. - Johannisburg 1516 eodem. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20823 – 1516 IV 7. o.O.
Bischof v. Riesenburg an HM.: Forderung des Hans Mitzsch an d. Nachlass des Franz Bosse. - 1516 eodem. (LXV a. 71.)
PrUB, JH I,3 20823a – 1516 IV 7ff. o.O.
Protokoll über den Umzug des Großkomturs z. Visitation der Aemter Barten, Gerdauen, Rhein, Sehesten, Ortelsburg, Neidenburg, Soldau, Gilgenburg, Osterode, Mohrungen u. Holland. Michel v. Drahe. Michel Alexwange. Georg Schultz. Eberhart v. Freyburg. Kloster z. Gerdauen. Frau Katharina Rudloff. Dietrich v. Schlieben. Cuntz Rauff. Arnswaldt. Seyfersdorf. Kuntz Langhenicke. Georg Eysax. Brand zu Schippenbeil. Fritz Lugkum Hawendrein. Irrung d. Pfarrers von Passenheim mit d. Gemeinde. Quirin Schlick Pfl. z. Sehesten. Praffda. Merten Tynopel u. d. Domkapitel z. Frauenburg. Thomas Bartnitzki. Kirsten Kukaw. Frau von Doring. - 1516 Montag nach Miser. domini u. folgende Tage. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20824 – 1516 IV 12. Holland.
HM. an Herzog Heinrich von Braunschweig: Kredenz auf Dietrich v. Schönberg. Orig. v. Albrechts Hand. - Holland 1516 Samstag nach Miseric. domini. (B 265.)
PrUB, JH I,3 20825 – 1516 IV 12. Holland.
Instruktion für Den v. Heydeck und Dietrich von Schönberg z. Werbung b. d. Kurfürsten v. Brandenburg wegen d. Kriegspläne gegen Polen. Dahinter Bericht über die alsdann v. 23. bis 26. April (Mittwoch bis Sonnabend nach Cantate) stattgehabten Verhandlungen. - Holland 1516 eodem. (C 353.)
PrUB, JH I,3 20826 – (1516 um IV 12). o.O.
Aufsatz des Dietrich v. Schönberg betr. die Kriegsvorbereitungen gegen Polen. - s. d. (O.S.)
*PrUB, DH 223 – 1516 IV 13. Königsberg.
Verlängerung der Geleitzusage für Alexander Kaßler.
PrUB, JH I,3 20827 – 1516 IV 13. Königsberg.
HM. an (Heinrich Reuss v. Plauen) zu Bartenstein: Rüstung u. Musterung d. Amtseinsassen b. nahender Kriegsgefahr (angeblich Türken u. Moskowiter!). Abschrift. - Königsberg 1516 Sonntag Jubilate. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20828 – 1516 IV 13. Marienburg.
Stanislaus Cosczielecki Hauptmann auf Marienburg an HM. betr. den Peter Wener. - Marienburg 1516 Sonntag vor Tiburtii. (LXI a. 38.)
PrUB, JH I,3 20829 – 1516 IV 14-16. Marienburg.
Protokoll über d. Verhandlungen Heydecks u. des Dietrich v. Schönberg mit d. Stadt Danzig betr. Irrungen zw. M. Bolhagen u. Bernt Fechter, das v. Thewes Maraun v. Königsberg nach Danzig geflößte Holz, Verfolgung d. Räuber u. Übeltäter, d. Knechte Materns; Münzsachen. Herr Ewert Ferber. Laucks Höster. Philipp Bischoff. Von d. Hand des Dietrich v. Schönberg. 1516 Montag bis Mittw. post Jubilate. (LX 99.)
PrUB, JH I,3 20830 – 1516 IV 15. Kopenhagen.
König Christian v. Dänemark an HM.: Kredenz auf Dr. Dettleff Smyter. Anlage. Werbung d. Gesandten (s. d., lat. und deutsch) betr. die Politik gegen die Schweden. Die deutsche Übersetzung v. d. Hand des G. v. Polenz. - Kopenhagen 1516 Dienstag nach Jubilate. (E 68/d.)
Druck: Sjödin, Handlingar I Nr. 201 u. 216 a,b.
PrUB, JH I,3 20831 – 1516 IV 16. Danzig.
Dietrich v. Schönberg an HM.: Fürschrift f. etliche Leute von Danzig. Herr Ewerdt Ferber. - Danzig 1516 Mittwoch post Jubilate. (D 79.)
PrUB, JH I,3 20832 – 1516 IV 16. Danzig.
Dietrich v. Schönberg an HM.: Freigebung dreier Knechte des Matern. - Danzig eodem. (LXI b. 39.)
PrUB, JH I,3 20833 – 1516 IV 17. Danzig.
Dietrich v. Schönberg an HM.: die Utrechtsche Sache, d. Verhandlungen mit Danzig, Befestigungsarbeiten z. Balga u. Memel, Büchsenmeister; Matern. Bernstein. Georg Sack. Georg Czan. Herr Ewert Ferber. Peter Polentzki. Stimmung der Danziger gegen Polen. Danzig u. Elbing. Rabensteiner. - Danzig Donnerstag post Jubilate 1516. (D 74.)
PrUB, JH I,3 20834 – 1516 IV 17. Breslau.
Herzog Georg von Liegnitz-Brieg an HM.: Schuldforderung d. Ordensritters Hans v. Kittlitz an s. Brüder (nur Balthasar v. Kittlitz zu Schweidnitz genannt). - Breslau 1516 Donnerstag vor Cantate. (XXXXIII 49.)
PrUB, JH I,3 20835 – 1516 IV 17. Breslau.
Herzog Karl von Münsterberg an HM.: in derselben Sache. - Breslau 1516 eodem. (XXXXIII 48.)
*PrUB, DH 232 – 1516 IV 18. Königsberg.
Hochmeister [Albrecht von Brandenburg-Ansbach] an Sebastian Roßdorf: Entsendung des Caspar Mußler nach Livland, um bei Claus Mekes und Hans Wrangel Hengste einzukaufen. Bitte, Mußler behilflich zu sein.
PrUB, JH I,3 20836 – 1516 IV 18. Liegnitz.
Herzog Friedrich von Liegnitz-Brieg an HM. in derselben Sache. - Liegnitz 1516 Freitag nach Jubilate. (XXXXIII 47.)
PrUB, JH I,3 20836a – 1516 IV 18. Königsberg.
Schuldbrief des HM. Albrecht für Hans v. Lindenau über 1000 M. zu 7% (verzinsbar a. d. Gebiete Rastenburg). H. v. Lindenau soll dieses Guthaben den beiden Pflegern zu Johannisburg und Schaaken, seinen Oheimen Georg und Hans v. Kolbitz vermachen. Gleichzeitige Abschr. - Königsberg. (XXXXIV 41.)
PrUB, JH I,3 20837 – 1516 IV 20. o.O.
HM. an Rudolf v. Diepoltskirchen O.-Trapier u. Komtur zu Rhein: ein Kaufgeschäft mit Jobst Truchsess. - 1516 Sonntag Cantate. (LXX 113.)
PrUB, JH I,3 20838 – 1516 IV 20. o.O.
Hauptmann, Statthalter u. Rate zu Onolzbach an HM.: Brief u. Hengst f. Markgraf Kasimir empfangen. - 1516 eodem. (B 70.)
PrUB, JH I,3 20839 – 1516 IV 22. Königsberg.
HM. an den Zaren: Rückkehr d. zar. Gesandten, den HM. durch Polen nicht hat durchbringen können. - Königsberg 1516 Dienstag nach Cantate. (81 n. 22.)
PrUB, JH I,3 20840 – 1516 IV 23. Johannisburg.
Georg v. Kolbitz Pfleger z. Johannisburg an den Großkomtur Georg Truchsess v. Wetzhausen: Bericht über 2 Bauern, die unter d. Hand weiland des Keipers Arnold zu Brödienen gekommen sind. Fritz Lochwin. Hans v. der Narbe +. Hausdoreyn. - Johannisburg 1516 Mittwoch nach Cantate. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20841 – 1516 IV 25. Osterode.
Philipp v. Reifenberg Hauskomtur z. Osterode an Christof Drauschwitz Burggrafen z. Allenstein: Gerichtsverhandlung vor d. Großkomtur. - Osterode 1516 Marci. (AdG. a R 77.)
PrUB, JH I,3 20842 – 1516 IV 28. Borchholm.
Bischof Johann von Reval an HM.: die Geschähe an d. Kurie; Geldsachen; Herman Soye u. Dechant Wettberg. - Borcholm 1516 Montag nach vocem jocunditatis. (Aus L. (L.S.) n. 25.)
Druck: Sjödin, Handlingar I Nr. 208; Napiersky Nr. 2725.
PrUB, JH I,3 20843 – 1516 IV 28. Frauenburg.
Das Domkapitel zu Frauenburg an Philipp von Reifenberg Hauskomtur z. Osterode: Sache des Schellendorf mit d. Burggrafen z. Allenstein. - Frauenburg 1516 Montag in der Kreuzwoche. (A 382.)
1516, Mai
PrUB, JH I,3 20880 – (1516 V.) Elbing.
Verhandlungen des Dr. Stefan Gert mit Bischof Johann von Reval: Kommando d. HM.s im Türkenkriege; päpstl. Indulgenz für Preußen. Angelegenheit des Herman Soyghe; der Dechant von Oesel (Wettberg); Aufbruch d. Prokurators nach Rom u. s. bessere Versorgung. - s. d. (C 272.)
Druck: Sjödin, Handlingar I Nr. 227.
PrUB, JH I,3 20845 – 1516 V 1. Fischhausen.
Bischof Günther von Samland an HM.: Kredenz auf Georg Czan. - Fischhausen 1516 Philippi et Jacobi. (AdG. a B 63.)
PrUB, JH I,3 20846 – 1516 V 1. Osterode.
Philipp v. Reifenberg Hauskomtur zu Osterode an d. Domkapitel zu Frauenburg: Sache des Schellendorf. - Osterode 1516 ascens. domini. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20847 – 1516 V 1. Lyck.
Rudolf v. Diepoltskirchen O.-Trapier u. Komtur zu Rhein an HM.: d. Kaufgeschäft mit Jobst Truchsess. Quirin Schlick. 1 Anlage. - Lyck 1516 ascens. dom. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20848 – 1516 V 2. Wenden.
M. in Livland an HM.: Herman Soye und Dechant Wettberg; die kaiserl. Gesandtschaft in Moskau; Landtagsangelegenheiten. Beklagt das Hin- und Herziehen d. russ. Gesandten in Livland. - Wenden 1516 Freitag nach ascens. domini. (XXIX (L.S.) n. 20.)
Druck: Sjödin, Handlingar I Nr. 211; Napiersky Nr. 2726.
*PrUB, DH 190 – 1516 V 3. Königsberg.
Hochmeister [Albrecht von Brandenburg-Ansbach] an den  livländischen Meister [Wolter von Plettenberg]: Ankündigung von Schreiben des hochmeisterlichen Gesandten beim Kaiser und von Schreiben des [Ordensprokurators und Bischofs von] Reval [Johann Blankenfeld].
PrUB, JH I,3 20849 – 1516 V 3. Johannisburg.
Georg v. Kolbitz Pfleger zu Johannisburg an den Großkomtur Georg Truchsess v. Wetzhausen: Angelegenheiten des Pfarrers von Aweyden. Die Beutner vor d. Schlosse Johannisburg. - Johannisburg 1516 Sonnabend nach Unsers Herrn Himmelfahrt. (O.S.)
*PrUB, DH 192 – 1516 V 4. Königsberg.
Hochmeister [Albrecht von Brandenburg-Ansbach] an den  livländischen Meister [Wolter von Plettenberg]: Übermittlung der Abschriften von Schreiben hochmeisterlicher Gesandter; wegen Verzögerung der Angelegenheiten beim Kaiser [Maximilian I.], Abberufung von Gesandten mit Ausnahme Georgs von Eltz.
PrUB, JH I,3 20850 – 1516 V 4. Soldau.
Hans v. der Gablenz Vogt z. Soldau an HM.: Thomas Barthenitzky Kastellan z. Ploczk und die neue Mühle. - Soldau 1516 Sonntag Exaudi. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20851 – 1516 V 5. Warschau.
Herzogin Regentin Anna von Masovien an HM.: Streitigkeiten mit dem Pfleger v. Neidenburg. Bergwerksangelegenheiten. - Warschau 1516 f. 2. intra octav. ascens. domini. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20852 – 1516 V 6. Leipzig.
Diensteid des Anton v. Schönberg b. s. Eintritt in d. HM.s und d. Ordens Dienst. Entwurf v. d. Hand des Dietrich v. Schönberg. - Leipzig 1516 Dienstag nach Exaudi. (B 48.)
PrUB, JH I,3 20853 – 1516 V . Wilna.
König v. Polen an HM.: Ritter Herman Soye. - Wilna 1516 f. 4. ante f. s. spiritus. (71 n. 55.)
PrUB, JH I,3 20854 – 1516 V 8. o.O.
Wolfgang v. Klingenberg Landkomtur im Elsaß an HM.: Eintritt des Anton v. Husen in den DO. - 1516 Donnerstag vor Pfingsten. (106 n. 53/b.)
PrUB, JH I,3 20855 – 1516 V 8. o.O.
Die Grafen Heinrich v. Lupfen, Hug u. Johann v. Montfort, Hans Wolf und Joachim v. Zollern, Ulrich v. Helfenstein, Hans Wernher und Gottfried Wernher v. Zimmern, die Ritter Conrad v. Schellenberg, Hans v. Reischach, Hans Caspar v. Bubenhofen u. Wolfgang v. Hohenburg, Hans v. Bodman, Pancraz v. Stoffel u. Andere v. der Ritterschaft im Hegau u. am Bodensee an HM.: Aufnahme des Anton v. Husen in den DO. - 1516 eodem. (B 72.)
*PrUB, DH 203 – 1516 V 10. Königsberg.
Verweis auf ein gleichförmiges Schreiben des Herzogs von Pommern [Bogislaw X.] an den livländischen Meister [Wolter von Plettenberg]
*PrUB, DH 204 – 1516 V 10. Königsberg.
Hochmeister [Albrecht von Brandenburg-Ansbach] an den Erzbischof von Riga [Kaspar Linde]: Auf Ersuchen  Herzog Bogislaws [X.] von Pommern Bitte, dem Domthesaurar von Kammin, Heinrich von Guntersberg, bei seinen Geschäften förderlich zu sein.
PrUB, JH I,3 20856 – 1516 V 10. Wilna.
König von Polen an HM.: Sache des Urban Tröster; das Getreideausfuhrverbot. Stadt Elbing. - Wilna 1516 vig. pentecost. (XXIX a. 9.)
PrUB, JH I,3 20857 – (1516 um V 10). o.O.
Heinrich v. Miltitz an HM.: s. Nichterscheinen auf d. Hofordnung in Königsberg; Quirin Schlick; die Heerschau. - s. d. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20858 – 1516 V 11. o.O.
Inventar der Ordenshäuser Osterode, Hohenstein und Gilgenburg, aufgenommen von Werner v. Drachenfels in Abwesenheit des Ob.-Marschalls Georg v. Eltz. - 1516 Pfingsten. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20859 – 1516 V 13. Rhein.
Inventar d. Hauses Rhein beim Abzug d. Komturs Rudolf v. Diepoltskirchen u. dessen Abrechnung mit s. Amtsnachfolger, dem O.-Marschall Georg v. Eltz. Heinrich v. Miltitz. Bartoldt v. Altmanshofen. Wernher v. Drachenfels. - Rhein 1516 Dienstag in Pfingstheiligentagen. (Ordenshäuser No. 3.)
PrUB, JH I,3 20860 – 1516 V 14. Graudenz.
Rat zu Graudenz an d. Domkapitel zu Frauenburg: Entschädigung des Balthasar Schneider für ein Pferd. Hans Pomrenicke Stadtdiener z. Elbing. - Graudenz 1516 Mittwoch quaruor temp. z. Pfingsten. (Schr. 6. 10. 5/4.)
PrUB, JH I,3 20861 – 1516 V 16. Wilna.
König v. Polen an HM.: Rückgabe der vom Bischof von Pomesanien dem Johann Thargowski weggenommenen Güter. - Wilna 1516 f. 6. ante f. s. et indiv. Trinitatis. (71 n. 4.)
PrUB, JH I,3 20862 – 1516 V 16. Wolfenbüttel.
Dietrich v. Schönberg an d. Bischof v. Osnabrück: s. Forderungen an diesen. Herzog Heinrich. Druck v. Büchern in Osnabrück. Entwurf. - Wolfenbüttel 1516 Freitag in d. Pfingstwoche. (D 78.)
PrUB, JH I,3 20863 – 1516 V 16. Wolfenbüttel.
Dietrich v. Schönberg an Drost N. N.: Rückgabe einer Quittung f. d. Bischof v. Osnabrück. Entwurf. - Wolfenbüttel eodem. (Aus D 78.)
PrUB, JH I,3 20863a – 1516 V 16. Trient.
Kaiser Maximilian I. verleiht der DO-Ballei an der Etsch und im Gebirge das Recht, mit rotem Wachs zu siegeln. - Trient, 16. Mai 1516. Pergament (DOCA Wien L. 67).
Druck: Pettenegg NT. 2288.
PrUB, JH I,3 20864 – 1516 V 17. Rastenburg.
Werner v. Drachenfels Vogt z. Rastenburg an HM.: Irrungen des Jacob Stolzenfeld v. Wehlau mit Clatt von Domnau. Wilhelm v. Schaumburg Pfleger z. Barten. Bot v. Eulenburg. - Rastenburg 1516 Abend Trinitatis. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20865 – 1516 V 17. Sehesten.
Rudolf v. Diepoltskirchen gewes. Komtur z. Rhein an HM.: s. Vertrag mit Jobst Truchsess wegen d. Dorfes Wilkendorf. Großkomtur Georg Truchsess. - Sehesten 1516 Sonnabend Abend Trinitatis. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20866 – 1516 V 17. o.O.
Ritter Hans Jacob v. Landau Landvogt in Schwaben an HM.: Aufnahme des Anton v. Hausen in den DO. - 1516 Samstag n. Pfingsten. (B 71.)
*PrUB, DH 208 – 1516 V 18. Königsberg.
Hochmeister [Albrecht von Brandenburg-Ansbach] an den livländischen Meister [Wolter von Plettenberg]: Gemäß den Worten des dänischen Gesandten Dr. Detlev Sniter Unbotmäßigkeit der Schweden gegenüber ihrem erwählten König, König Christian von Dänemark; Absicht des dänischen Königs, Schweden unter seine Herrschaft zu bringen, und Ersuchen, schwedische Flüchtlinge in Gewahrsam zu nehmen und ihnen keinen Unterschlupf zu bieten; Gewährung des Ersuchens in Erwartung, dieselbe Haltung sowohl beim Meister als auch in Riga und Reval wieder zu finden.
PrUB, JH I,3 20867 – 1516 V 18. Mergentheim.
Graf Ludwig v. Löwenstein-Scharfeneck, Freiherr Valentin Schenk zu Erbach, Freiherr Ernst Schenk zu Tautenburg, Ludwig v. Eyb, Georg v. Völberg Amtmann zu Weinsberg, Georg Winbergk, Conrad Schott Amtmann zu Möckmühl, Wolf v. Gültlingen Erbkämmerer Vogt zu Wildberg und Nagold, Bastian v. Nippenburg Vogt z. Laufen, Hans Landschad, alle Ritter, Philipp v. Nippenbur Erbschenk u. Hofmeister, Hans Fuchs Marschall, Joachim v. Seckendorff Burggraf zu Alzey, Georg v. Hirschhorn Vogt z. Mosbach, Philipp v. Baltzhofen Burggraf z. Starkenburg, Otto v. Zwist Amtmann z. Ottsberg, Hans v. Erlikheim, Caspar Erlinbergk Amtmann zu Berkstein, Otto Fant (Vogt) Marschall, Stefan Zobel, Caspar v. Freyberg Vogt zu Besigheim, Bernhart Göler Vogt z. Vaihingen, Dietrich v. Wyler Vogt zu Beilstein, Burkhart Sturmfeder, Wolf v. Stamheim, Georg v. Rosenberg Vogt zu Heidelberg, Hans Thumen von Rosenberg, Hans v. Aletzen (Alzey?), Stefan v. Aletzen, Hans Georg v. Aschhusen. Philipp und Wolf v. Berlichingen, Peter v. Ehrenberg Amtmann z. Neustadt am Kocher u. Hans v. Ehrenberg an HM.: Begnadigung des Mathis v. Ehrenberg. - Mergentheim 1516 Sonntag Trinitatis. (B 67.)
PrUB, JH I,3 20868 – 1516 V 18. Buda.
König Ludwig v. Ungarn-Böhmen an HM.: Aufnahme des Edelmanns Sigmund Daniel in den DO. - Buda 1516 d. 18. Mai. (AdG. a H 52.)
PrUB, JH I,3 20869 – 1516 V 19. Königsberg.
Verhandlungen des HM.s mit den Gesandten des Königs von Dänemark betr. dessen Irrungen u. Händel mit den Schweden. - Königsberg 1516 Montag nach Trinitatis. (C 535 u. 542.)
Druck: Sjödin, Handlingar I Nr. 220.
PrUB, JH I,3 20870 – 1516 V 20. Ofen.
Markgraf Georg an HM.: Aufnahme des Sigmund Daniel in den DO. - Ofen 1516 Dienstag nach Trinitatis. (B 490.)
PrUB, JH I,3 20871 – 1516 V 21. o.O.
Bürgermeister u. Rat zu Lübeck an HM.: die in Russland gefangenen Lübecker Georg von Buszka, Ambrosius Wolff u. Jost Knulleman. Pergament. - Abend corp. Christi 1516. (87 n. 46.)
PrUB, JH I,3 20872 – 1516 V 21. Danzig.
Rat zu Danzig an HM.: die Gesellschaft des Simon Matern. Friedrich v. Heydeck Oberkompan. Dietrich v. Schönberg. - Danzig 1516 Mittwoch Abend d. h. Leichnamtages. (A 154.)
PrUB, JH I,3 20873 – 1516 V 23. Coblenz.
Ludwig v. Sainsheim Landkomtur der Ballei Coblenz an HM.: der Kaiser u. die polnische Frage. - Coblenz 1516 Freitag nach corp. Christi. (C 355.)
*PrUB, DH 153 – 1516 V 24. Königsberg.
Geldzahlung an den Hochmeister durch Clauß Merlaw wegen der Bergung von Strandgut vor Balga.
PrUB, JH I,3 20874 – 1516 V 25. Dorpat.
Bischof Christian von Dorpat an HM.: Gründung einer Minoriten-Niederlassung in Königsberg. Simon Neumeister Provinzial d. Franiskanerordens in Sachsen. - Dorpat 25. Mai 1516. (O.S.)
Napiersky Nr. 2729.
PrUB, JH I,3 20875 – 1516 V 27. Rom.
Johann Christian (Sollizitator) an HM.: das Ordenshaus in Rom; die Ordenssache an d. Kurie; Georg v. Eltz; Herman Soyghe. - Rom 27. Mai 1516. (II 145.)
Druck: Sjödin, Handlingar I Nr. 225.
*PrUB, DH 205 – 1516 V 28. Königsberg.
Hochmeister [Albrecht von Brandenburg-Ansbach] an den livländischen Meister [Wolter von Plettenberg]: Empfang eines meisterlichen Schreibens wegen der Flucht des Öseler Dechanten [Johann Wetberg]; Ankündigung, Neuigkeiten über Hermann Soye unverzüglich mitzuteilen; Ausbleiben einer Antwort Dietrichs von Schönberg; Ankunft des dänischen Gesandten Detlev Snider und Beifügung einer Abschrift seiner Werbung; Klage des Gesandten über die Aufnahme von Schweden in den Ordenslanden; Abfertigung einer Botschaft an den polnischen König [Sigismund I.]; Ankündigung, dieselbe von Königsberg nach Wilna und von dort über See zum Meister gehen zu lassen.
PrUB, JH I,3 20876 – 1516 V 29. Johannisburg.
Georg v. Kolbin Pfleger z. Johannisburg an HM.: Scharwerkspflicht d. Ortschaft Aweyden. Fritz Lockwin. - Johannisburg 1516 am 8. Tage U. H. Leichnams. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20877 – 1516 V 31. Elbing.
Prälaten, Würdenträger u. Stände im königlichen Preußen sowie d. Räte d. Königs an HM.: die Räubereien an der Grenze. - Elbing 1516 am letzten Mai. (XXIX 4.)
PrUB, JH I,3 20878 – 1516 V 31. Wilna.
Stanislaus Janowitz Hauptmann v. Samaiten an den Pfleger (von Tilsit): Grenzirrungen bei Katiuken (Coadjuten). Abschrift. - Wilna 1516 Sonnabend nach d. Oktave d. h. Leichnams. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20879 – 1516 V 31. Elbing.
Prälaten, Würdenträger u. Stände im königlichen Preußen an HM.: Schiffahrt der Stadt Elbing. - Elbing 1516 am letzten Mai. (XXIX 5.)
1516, Juni
PrUB, JH I,3 20881 – 1516 VI 1. Wilna.
König von Polen an HM.: Rechtsverweigerungen der Ordensbeamten zu Ragnit u. Tilsit Bulhak u. Adam aus Samaiten. - Wilna 1516 die dom. p. octav. corp. Christi. (71 n. 5.)
PrUB, JH I,3 20882 – 1516 VI 4. Riesenburg.
Bischof Job von Pomesanien an HM.: Terminieren der Elbinger Predigermönche im Samland. - Riesenburg 1516 Mittwoch nach Erasmi. (LXIII 52.)
PrUB, JH I,3 20883 – 1516 VI 7. Wenden.
M. in Livland an HM.: Empfehlung des Hans Gottze. - Wenden 1516 Sonnabend nach Bonifacii. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20884 – 1516 VI 8. Tilsit.
Bernhart v. Kastelalt Pfleger z. Tilsit und Sittich v. Buchenau Kellermeister zu Ragnit an HM.: Eintreffen einer Schaar Tataren an den Grenzen b. Ragnit u. Vorsichtmaßregeln. - Tilsit 1516 Sonntag nach Bonifacii. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20885 – 1516 VI 8. Wenden.
M. in Livland an HM.: Guß einer scharfen Metze. - Wenden 1516 eodem. (XXIX (L.S.) n. 25.)
Napiersky Nr. 2728.
PrUB, JH I,3 20886 – 1516 VI 9. Oels.
Herzog Karl von Münsterberg-Oels an HM.: Aufnahme des Sigmund Daniel von Hennigsdorf in den DO. - Oels 1516 Montag nach Bonifacii. (AdG. a H 53.)
PrUB, JH I,3 20887 – 1516 VI 9. Tilsit.
Bernhart v. Kastelalt Pfleger z. Tilsit an HM.: die Tataren u. Samaiten an den Grenzen u. die angebl. Einfallsgelüste des HM.s. Herr Sittich (v. Buchenau). 1 Zettel. Weitere Gerüchte über d. Kriegsbereitschaft des HM.s. - Tilsit 1516 eodem. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20888 – 1516 VI 9. Neidenburg.
Heinrich v. Miltitz Pfleger z. Neidenburg an HM.: Pferde. - Neidenburg 1516 eodem. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20889 – 1516 VI 10. Ronneburg.
Erzbischof Jaspar von Riga an HM.: Niederlassung von Franziskanern in Königsberg. - Romeburg 10. Juni 1516. (XLIII (L.S.) n. 31.)
Napiersky Nr. 2730.
PrUB, JH I,3 20890 – 1516 VI 10. Ragnit.
Melchior v. Pewtzsch Hauskomtur zu Ragnit an HM.: die kaiserl. Botschaft auf d. Rückkehr aus Moskau b. d. Könige v. Polen; angebliche Verräterei littauischer Großen gegen d. König; angebl. Volksansammlungen an d. samaitischen Grenze. - Ragnit 1516 Dienstag nach Bonifacii. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20891 – 1516 VI 11. Heilsberg.
Bischof Fabian von Ermland an HM.: Dank f. Bereitwilligkeit, d. Übeltäter z. strafen; die Schiffahrt der Elbinger. - Heilsberg 1516 Mittwoch Barnabae. (LXVI a. 88.)
PrUB, JH I,3 20892 – 1516 VI 12/13. o.O.
Verhandlungen des HM.s mit e. Gesandtschaft d. Bischofs von Ermland: Münze; Heiligenbeiler Artikel; Nicolaus Zulch; d. zu Osterode gefangen sitzende Schultheiß (von Allenstein); Aufstand d. Schuhknechte in Braunsberg; Balth. Stockfisch Statthalter; Stadt Wormditt; Philipp Greusing. Herr Wendt (v. Eulenburg). Magister Achatius. - 1516 Donnerstag und Freitag nach Barnabas. (LIV a. 28.)
PrUB, JS 231 – 1516 VI 14. (Königsberg).
Eintrag über den Dienstvertrag mit dem Münzmeister Hans Schmittermeier, betr. den Feingehalt der von ihm zu prägenden Münzen, Schlagschatz, Kontrolle der Münzprägung.
PrUB, JH I,3 20893 – 1516 VI 15. o.O.
Graf Christof v. Werdenberg-Heiligenberg an HM.: Aufnahme des Anton v. Hausen in den DO. - 1516 Viti. (B 76.)
PrUB, JH I,3 20894 – 1516 VI 16. Danzig.
Rat zu Danzig an HM.: Beschwerden des Christof Pusch gegen die Stadt. Wittwe des Albrecht Withoen auf Klein-Marwitz b. Hirschfeld G. Holland. Hans Nymptzsch. Hans Schachtman. 3 Anlagen. Peter Felckner. Franz Rauthenberg. Der kleine Georg Pantzer. Simon Matern. Erhart und Georg Sack. Hans Schoneiche. Merten Keller. Merten Auerswalt. Nickel v. Crossen. Schertwitz. Friedrich Löben. - Danzig 1516 Montag nach Viti u. Modesti. (A 157.)
PrUB, JH I,3 20895 – 1516 VI 18. o.O.
Bernhart v. Kastelalter Pfleger zu Tilsit an HM.: Grenzbegehung mit Samaiten; die Ansammlung an d. samait. Grenze. - 1516 Mittwoch nach Viti u. Modesti. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20896 – 1516 VI 18. o.O.
Testament des Edelmanns Georg Labelack. Güter Borken und Seelack. Die Bruderschaft der Ehrbaren Leute z. Rastenburg. Georg Scrantkeym. Kirche u. Priesterbruderschaft etc. z. Rastenburg. Peter Boltz Priester. St. Georgen-Hospital z. Rastenburg. Kirchen z. St. Katharina und zum H. Kreuz, sowie d. Armenhaus ebenda. Werner v. Drachenfels Vogt zu Rastenburg. Georg Zincke Pfarrer. Bürger zu R.: Peter Kote. Matth. Werner. Hans Biderman Gregor Schmid. Jorge von Perge. Jorge Greber. Jacob Demlin Stadtschreiber. 1 Anlage. Albrecht Perbant. Albrecht Parteyn. Die Ordensherren Hans v. Kottwitz und Friedrich Truchsess. Dietrich v. Schlieben. Jost Krosten. Heinrich v. Arnswaldt. Georg Schrantkeym. Austin Partein. Michel Seiffersdorff. Beide Stücke waren Anlagen z. d. Schreiben des Werner v. Drachenfels v. 4. Okt. 1516 [vgl. PrUB, JH I,3 21041]. - 1516 Marci et Marcelliani. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20897 – 1516 VI 20. Wolfenbüttel.
Herzog Heinrich d. J. v. Braunschweig an HM.: Verhandlungen mit Dietrich v. Schönberg. - Wolfenbüttel 1516 Freitag nach Viti martiris. (B 268.)
PrUB, JH I,3 20898 – 1516 VI 20. Wolfenbüttel.
Herzog Heinrich d. J. von Braunschweig an Dietrich v. Schönberg: Aufschub d. Verhandlungen wegen Aufnahme d. Herzogs Erich in den DO. - Wolfenbüttel 1516 Freitag nach Viti. (B 267.)
*PrUB, DH 152 – 1516 VI 21. Königsberg.
[Hochmeister Albrecht von Brandenburg] an den [Bürger von Königsberg-Altstadt] Sebastian Vogt: Ankunft einiger Salzschiffe und Bitte, Holz und Asche gegen Salz einzutauschen.
PrUB, JH I,3 20899 – 1516 VI 21. o.O.
Melchior v. Petzschen Hauskomtur z. Ragnit an HM.: Nachrichten vom König von Polen; Hauptmann von Samaiten; samait. Grenzverletzungen. - 1516 Sonnabend nach Viti. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20900 – 1516 VI 21. o.O.
Melchior v. Petzschen Hauskomtur z. Ragnit an den Unterkompan Eberhart v. Freiberg; sendet Heerschau-Register des Gebietes Ragnit; Sendung v. Wildpret; Kriegsgeschrei, Grienrode. 1 Anlage. Das Heerschauregister. Moritz v. Perschkau. Herr Hans Kemerer. Fritz von Schalbin. Viele littauische Namen! - 1516 eodem. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20901 – 1516 VI 21. Berg.
Hylbrant v. Baerl gen. Gutsmuths an HM.: Anerbieten v. Kriegsdiensten u. Werbungen. - Berg 21. Juni 1516. (B 73.)
PrUB, JH I,3 20902 – 1516 VI 22. Wilna.
König von Polen an HM.: Klagen seiner Untertanen. - Martin Zoraw von Kowno. - Wilna 1516 die dom. ante f. s. Joh. bapt. (71 n. 2.)
PrUB, JH I,3 20903 – (1516) VI 22. o.O.
Anbringen der Geschickten d. Bischofs von Samland wegen d. Forderung des HM.s, ihm 8 gerüstete Pferde zuzuschicken; heftige Antwort d. HM.s. - o. J. an 10000 Ritter. (LXVII 59.)
PrUB, JH I,3 20904 – 1516 VI 24. o.O.
Stadt Wehlau an HM.: Klage der Frau Rautenberg im Kneiphof über d. Stadt Wehlau u. deren Gegenklage über Peter Hesze Guardian im alten Kloster (zu Wehlau). - 1516 an Johannes bapt. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20905 – 1516 VI 24. Köln a. Spree.
Kurfürst Joachim an HM.: Asmus Blankenfeld, dessen Vater Paul mit Lübeck in Fehde steht. - Köln a. Spree 1516 an Johannes bapt. (XII 149.)
PrUB, JH I,3 20906 – 1516 VI 25. Ortelsburg.
Berchtolt v. Altmanshofen Pfleger zu Ortelsburg an. HM.: s. Irrungen mit dem Pfleger von Johannisburg wegen der Biener; die Honigpreise. - Ortelsburg 1516 Mittw. nach Johannes d. Täufer. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20907 – 1516 VI 25. Eschenbach.
DM. Dietrich v. Cleen an HM.: Ergebnis s. Beratungen mit d. Gebietigern wegen der Hülfe gegen Polen. Friedrich v. Heydeck. - Eschenbach 1516 Mittw. nach Johannes bapt. (DM/a. n. 49.)
PrUB, JH I,3 20908 – 1516 VI 26. Wilna.
König von Polen an HM.: Duldung der Räuber im Ordenslande, 1 Anlage. Nickel v. Osterwein. Peter Bolentzky, Georg Sack, Hans Rothe, Poszegk von Milen. Johann Nympsch u. Joh. Schachtman von Danzig. Panzer. Simon Materna. Andreas u. Nicolaus von Osterwein. Paul Vyrzbrant. Andreas v. Rauszke. Hans Rauszko. Caspar Birckhan. Georg Brandt. Hans Schertwitz. Heinrich Plume nobilis in Holstein. Peter v. Rechenberg. Erik Zagk. - Wilna 26. Juni 1516. (XXIX a 10.)
PrUB, JH I,3 20909 – 1516 VI 27. Wilna.
König von Polen an HM.: die Streitigkeiten mit d. Hauptmann von Samaiten, besonders um das Dorf Coadjuthen. - Wilna 1516 die Veneris 27. junii. (XXIX a l0/a.)
PrUB, JH I,3 20910 – 1516 VI 27. Crozen.
Stanislaus v. Janowitz Oberster Hauptmann in Samaiten an HM : Grenzverhandlungen. - Crozen 1516 Freitag nach Johannes d. Täufer. (XVI a 57.)
PrUB, JH I,3 20911 – 1516 VI 27. Eschenbach.
DM. Dietrich v. Cleen an HM.: Aufnahme des Anton v. Hausen in den DO. - Eschenbach 1516 Freitag nach Johannes bapt. (B 76/a.)
PrUB, JH I,3 20912 – 1516 VI 28. Sehesten.
Rudolf v. Diepoltskirchen alter Komtur zu Rhein an den Oberkompan Friedrich v. Heydeck: s. Forderungen an Jobst Truchsess. - Schesten 1516 Sonnabd. nach Johannes. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20913 – 1516 VI 28. o.O.
Melchior v. Petzschen Hauskomtur z. Ragnit an HM.: Kundschaft aus Polen u. Samaiten. Dietrich v. Schönberg. - 1516 Abend Petri u. Pauli. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20914 – 1516 VI 28. o.O.
Mats v. Deben Statthalter zu Holland an HM.: die Bierzeise. - 1516 eodem. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20915 – 1516 VI 28. Memel.
Komtur zu Memel an HM.: Nachlass des Wilhelm v. Melen. Georg Taubenheim, Kämmerer zu Schaaken. - Memel 1516 Sonnabend vigilia Petri Pauli. (O.S.)
Druck: Sjödin, Handlingar I Nr. 259.
PrUB, JH I,3 20916 – 1516 VI 30. Neidenburg.
Heinrich v. Miltitz Pfleger zu Neidenburg an HM.: Baccalaureus Praffda u. dessen Bruder, die einen Totschlag verübt haben. - Neidenburg 1516 Montag nach Petri u. Pauli. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20917 – 1516 VI 30. Ragnit.
Hauskomtur zu Ragnit an HM.: die Verhältnisse an d. Grenze, besonders bei Coadjuthen. Dietrich v. Schönberg. Kundschaft aus Polen. - Ragnit 1516 eodem. (O.S.)
1516, Juli
PrUB, JH I,3 20918 – 1516 VII 1. Soldau.
Hans v. der Gablenz Vogt zu Soldau und Heinrich v. Miltitz Pfleger zu Neidenburg an HM.: Sache des Woitke v. der Tawer und des Landgericht zu Hohenstein. - Soldau 1516 Dienstag nach Petri u. Pauli. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20919 – 1516 VII 2. Wenden.
Bischof Johann von Reval an HM.: meldet s. Besuch an auf d. Rückreise nach Rom. - Wenden 1516 visit. Mariae. (L. (L.S.) n. 29.)
Napiersky Nr. 2731.
PrUB, JH I,3 20920 – (1516) VII 2. Ragnit.
Verhandlungen des HM.s mit einigen Bauern von Coadjuthen wegen Verhaltens d. Ortschaft in d. Irrungen mit d. Hauptmann von Samaiten. Dietrich v. Schönberg. - Ragnit, o. J., an visit. Mariae. (Aus V 16 n. 15/16.)
PrUB, JH I,3 20921 – 1516 VII 4. o.O.
Oberst-Marschall Georg v. Eltz an den (Markgraf Kasimir): seine Verrichtung b. dem Kaiser im Interesse des HM.s in d. poln. Frage. Nicol. Ziegler. Herr Georg v. Einershofen. Johann v. Scharfenstein. Wargel. - 1516 Freitag nach visit. Mariae. (C 363/3.)
Druck: Joachim, Albrecht I Nr. 205 (mit der falschen Adresse DM).
PrUB, JH I,3 20922 – 1516 VII 4. Wenden.
M. in Livland an HM.: Rückreise d. Bischofs Johann von Reval nach Rom. Landtag zu Wenden. - Wenden 1516 eodem. (L (L.S.) n. 16.)
Napiersky Nr. 2733
PrUB, JH I,3 20923 – 1516 VII 4. Wenden.
M. in Livland an HM.: Kredenz auf Bischof Johann von Reval, der nach Rom geht, um dort auch gegen d. Umtriebe des Herman Szoie und des Dechanten von Oesel (Joh. Wettberg) zu wirken. - Wenden eodem. (L (L.S.) n. 40.)
Druck: Sjödin, Hatnlingar I Nr. 263; Napiersky Nr. 2732.
PrUB, JH I,3 20924 – 1516 VII 4. Labiau.
Statthalter zu Labiau an HM.: Besorgung von Hafer. - Labiau 1516 Freitag n. u. Fr. Heimsuchung. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20925 – 1516 VII 5. o.O.
Claus v. Bach Hauskomtur zu Balga an Michael Pfaff Burggrafen zu Mehlsack: gefangene Räuber u. deren Aburteilungsforum. Or. u. Abschr. - 1516 Sonnabend nach U. Fr. Heimsuchung. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20926 – 1516 VII 5. Crozen.
Stanislaus v. Janowitz ob. Hauptmann in Samaiten an HM.: Geleit f. d. Ordens Grenzkommissarien. - Crozen 1516 Sonnabend nach Heimsuchung U. L. Fr. (XVI a 56.)
PrUB, JH I,3 20927 – 1516 VII 5. Crozen.
Geleit f. d. Ordens Grenzkommissarien. - Crozen 1516 eodem. (Aus V 16 n. 15/16.)
PrUB, JH I,3 20928 – 1516 VII 5. Bartenstein.
Wilhelm v. Schaumburg Pfleger zu Barten an Großkomtur Georg Truchsess: Raubanfall auf Nicolaus Buttenholl (alias Tolkemitt). Caspar v. Hohendorff. - Bartenstein 1516 Sonnabd. nach visit. Mariae. (O.S.)
PrUB, JH I,3 20929 – 1516 VII 5. Heilsberg.
Bischof Fabian von Ermland an Großkomtur Georg Truchsess. Untat an dem Elbinger Bürger Nicolaus Tolkemit. Caspar Hohendorff. - Heilsberg 1516 eodem. (LXVI a 89.)
PrUB, JH I,3 20930 – 1516 VII 5. Mehlsack.
Burggraf Michel Pfaff an Claus v. Bach Hauskomtur z. Balga: Gefangennahme eines Straßenräubers auf Grund u. Boden des Caspar Hohendorffs. - Mehlsack 1516 eodem. (LXVI a 90.)
PrUB, JH I,3 20931 – 1516 VII 6. Frauenburg.
Dr. Joh. Scultetus Domherr z. Frauenburg an Claus v. Bach Hauskomtur z. Balga: die Untat b. Mehlsack und die verschiedene Edelleute kompromittierenden Aussagen des gefangenen Pollentein (Hippolit v. Wedel). Caspar v. Hohendorff. - Frauenburg 1516 am 8. Tag Petri u. Pauli. (LXVI a 86.)
PrUB, JH I,3 20932 – 1516 VII 6. Mehlsack.
Fabian v. Lehndorff Großvogt an Großkomtur Georg Truchsess: Aussagen des Hippolit v. Wedel betr. den Raubanfall auf Butenholl. 1 Anlage. Michel Pfaff Burggraf z. Mehlsack. Lange Hans. Kleine Georg. Wentzel. Friedrich Ryp u. Caspar Hogendorff preußische Edelleute. - Mehlsack 1516 Sonntag nach visit. Mariae. (LXVI a 93.)
PrUB, JH I,3 20933 – 1516 VII 6. Heilsberg.
Bischof Fabian von Ermland an Claus v. Bach Hauskomtur z. Balga: die Raubuntat an Nicolaus Tolkemit (Butenholl). - Heilsberg 1516 eodem. (O. S.)
*PrUB, DH 209 – 1516 VII 7. Königsberg.
Hochmeister [Albrecht von Brandenburg-Ansbach] an den livländischen Meister [Wolter von Plettenberg]: Wiederinbesitznahme des vom Hauptmann von Samaiten ausgegrenzten Dorfes [Koadjuthen] mit bewaffneter Macht; Bitte um Hilfe im Falle einer kriegerischen Auseinandersetzung.
PrUB, JH I,3 20934 – 1516 VII 7. Königsberg.
Großkomtur Georg Truchsess an HM.: übersendet d. Briefe d. Bischofs von Ermland u. dessen Kirchenvogts Fabian v. Lehndorff etc. - Königsberg 1516 Montag nach visit. Mariae. (D 278.)
PrUB, JH I,3 20935 – 1516 VII 7. Balga.
Claus v. Bach Hauskomtur z. Balga an HM.: die Untat bei Mehlsack (an Butenholl). Caspar Hohendorff. - Balga 1516 eodem. (O. S.)
PrUB, JH I,3 20936 – 1516 VII 10. o.O.
HM. an Bischof von Ermland: die Untat bei Mehlsack. Claus v. Bach. Casp. v. Hohendorff. Entwurf. - 1516 Donnerstag nach Kiliani. (O. S.)
PrUB, JH I,3 20937 – 1516 VII 10. Halle (Moritzburg).
Erzbischof Albrecht von Magdeburg u. Mainz p. an HM.: d. Büchsengießer des HM.s, Heinrich von Schweichel. Glockenguss beim Domkapitel in Magdeburg. - Halle (Moritzburg) 1516 Donnerstag nach Kiliani. (LXXV 65.)
PrUB, JH I,3 20938 – 1516 VII 10. Heilsberg.
Bischof Fabian von Ermland an Claus v. Bach Hauskomtur z. Balga: d. Verfolgung der Räuber. Abschrift. - Heilsberg 1516 eodem. (O. S.)
PrUB, JH I,3 20939 – 1516 VII 11. Heilsberg.
Bischof Fabian von Ermland an HM.: die Raubanfälle und die Verfolgung des Räubergesindels. Georg Truchsess. Georg v. Polenz Hauskomtur. Caspar Hoendorff. Claus v. Bach. - Heilsberg 1516 Freitag nach Kiliani. (LXVI a 92.)
PrUB, JH I,3 20940 – 1516 VII 11. Wilna.
König von Polen an HM.: des HM.s Beschwerden über den Hauptmann von Samaiten. - Wilna 1516 f. 6. ante f. s. Margarethae. (XXIX a 6.)
PrUB, JH I,3 20941 – 1516 VII 11. Heilsberg.
Fabian v. Lehndorff ermländ. Großvogt an Claus v. Bach Hauskomtur zu Balga: die Sache mit ihm dem Bischof anheimgestellt. Abschrift. - Heilsberg 1516 Freitag vor Margaretha. (LXVI a 91.)
PrUB, JH I,3 20942 – 1516 VII 11. Heilsberg.
Bischof von Heilsberg an Claus v. Bach: die Verfolgung der Räuber. Abschrift. - Heilsberg 1516 eodem. (LXVI a 87.)
PrUB, JH I,3 20943 – 1516 VII 11. o.O.
Verhandlungen des Went v. Eulenburg nomine d. Bischofs von Ermland mit dem Großkomtur wegen d. Verfolgung der Räuber. Georg v. Polenz Hauskomtur zu Königsberg. Bernhart v. Talheim Pfundmeister. Leonhart v. Molsan Schwager des Bischofs. Simon Matern. - 1516 Freitag nach Kiliani. (O. S.)
PrUB, JH I,3 20944 – 1516 VII 11. o.O.
Ritter Ludwig v. Hutten u. s. Söhne Ludwig, Georg u. Ulrich sowie Frewen Marschall, Ulrich, Friedrich, Dietrch, Ludwig d. J., Frewen d. J., Itel, Agapitus, Hans u. alle Anderen des Geschlechts v. Hutten an die Stände d. Herzogtums Württemberg i. S. der Ermordung des Hans v. Hutten durch den Herzog Ulrich. Orig. Druck. 3 Siegel. - 1516 Freitag n. Kiliani. (LXI b. 16.)
PrUB, JH I,3 20945 – 1516 VII 13. o.O.
Ritter Ludwig v. Hutten an alle Stande des deutschen Reiches betr. die Ermordung s. Sohnes Hans durch den Herzog v. Württemberg. Druck. Orig. mit koloriertem Holzschnitt (den Akt d. Ermordung darstellend). Siegel. - 1516 an St. Margarethen Tag. (O. S.)
PrUB, JH I,3 20946 – 1516 VII 13. Heilsberg.
Bischof Fabian von Ermland an HM.: ein neuer Gewaltakt der Räuberbande u. der Kompetenzkonflikt. Claus v. Bach. Caspar Hohendorff. Or. u. Abschrift (mit falschem Datum). - Heilsberg 1516 Sonntag St. Margarethen. (LXVI a 101.)
PrUB, JH I,3 20947 – 1516 VII 13. Balga.
Claus v. Bach Hauskomtur z. Balga an HM.: der Raubanfall bei Mehlsack. Der märkische Edelmann Palentin (Hippolit v. Wedel). - Balga 1516 Margaretha. (O. S.)
PrUB, JH I,3 20948 – 1516 VII 13. Heilsberg.
Edikt des Bischofs Fabian von Ermland betr. die Verfolgung des Räubergesindels. Heilsberg 1516 Freitag Margarethae. (LXVI a 15.)
PrUB, JH I,3 20949 – 1516 VII 14. o.O.
Weiteres Publikandum d. Ritters Ludwig v. Hutten wegen d. Ermordung s. Sohnes Hans durch Herzog Ulrich von Württemberg. Druck mit Siegel. - 1516 Montag nach Margaretha. (O. S.)
PrUB, JH I,3 20950 – 1516 VII 14. o.O.
HM. an Bischof von Ermland: Antwort auf d. Schreiben v. 11. Juli. Hohendorff. Entwurf. - 1516 Montag nach Margaretha. (D 317/21.)
PrUB, JH I,3 20951 – 1516 VII 14. Heilsberg.
Bischof Fabian von Ermland an HM.: Trennung der Gemeinde Stürlack von der Kirche zu Schwarzstein. - Heilsberg 1516 eodem. (A 384.)
PrUB, JH I,3 20952 – 1516 VII 14. Ragnit.
HM. an den Zaren: Sendung einer Botschaft an diesen. Entwurf.
1 Zettel. Freigebung des als Diener des Herzogs Michael (Glinski) in russische Gefangenschaft geratenen Barbiers Theophil Marquart eines geb. Königsbergers. - Ragnit 1516 Montag nach Margaretha. (81 n. 23/a.)
Druck: Joachim, Albrecht I Nr. 108
PrUB, JH I,3 20953 – 1516 VII 15. Cyiechonow.
Herzogin Regentin Anna von Masovien an HM.: Beschwerden ihrer Untertanen gegen den Pfleger zu Pisz (Johannisburg). Daczbog u. Helena de Podosyc u. ihre Kinder Jacob, Nicolaus u. Johann. - Cyiechonow 1516 f. 3. f. s. divis. apost. (O. S.)
PrUB, JH I,3 20954 – 1516 VII 16. Königsberg.
Jobst Truchsess DO. an Dietrich v. Schönberg: s. Vertrag mit d. alten Komtur von Rhein (Diepoltskirchen). Ewen v. Freiberg. - Königsberg 1516 Mittw. nach Margaretha. (AdG. a T 57.)
PrUB, JH I,3 20955 – 1516 VII 17. Wilna.
König von Polen an HM: Rückerstattung eines Pferdes an einen Bürger von Kowno. - Wilna 17. Juli 1516. (71 n. 3.)
PrUB, JH I,3 20956 – 1516 VII 18. Frauenburg.
Johann Sculteti (Domherr z. Frauenburg) an HM.: s. Vermittelung mit dem livländischen Ritter Herman Sohe. - Frauenburg 1516 Freitag vor Maria Magdalena. (A 390.)
Druck: Sjödin, Handlingar I Nr. 273.
PrUB, JH I,3 20957 – (1516 VII 19). o.O.
Instruktion für Hans v. Schönberg an d. König v. Polen: HM. u. Hauptmann von Samaiten; HM. und Moskowiter; friedl. Absichten des HM.s; Auffangung eines russischen Kuriers. Panthaleon v. Thurn. Entwurf. - s. d. (81 n. 24/b.)
PrUB, JH I,3 20958 – 1516 VII 21. o.O.
Michel v. Schwaben Komtur zu Memel an Stanislaus v. Janowitz Hauptmann in Samaiten: d. Gefangennahme des russischen Kuriers. Abschrift. - 1516 Montag Praxedis. (81 n. 24/a.)
PrUB, JH I,3 20959 – 1516 VII 21. Ragnit.
HM. an die (z. Zt. in Danzig weilenden) russischen Gesandten an den Kaiser: Auffangen ihres Kuriers in Samaiten; d. Briefe sind gerettet. Entwurf v. d. Hand des D. v. Schönberg. - Ragnit 1516 die Saturni d. 21. Juli. (81 n. 24.)
PrUB, JH I,3 20960 – 1516 VII 21. Ragnit.
Dietrich v. Schönberg an die (z. Zt. in Danzig weilenden) russischen Gesandten an den Kaiser: Anbringen b. d. Kaiser wegen d. aufgefangenen Kuriers. Entwurf. - Ragnit 1516 eodem. (81 n. 24.)
PrUB, JH I,3 20961 – 1516 VII 23. Crozen.
Stanislaus v. Janowitz ob. Hauptmann in Samaiten an Michel v. Schwaben Komtur zu Memel: Wegführung des als Spion ergriffenen russischen Kuriers. - Crozen 1516 Mittwoch post Mariae Magdalenae. (81 n. 24/a.)
PrUB, JH I,3 20962 – 1516 VII 25. Osterode.
Quirin Schlick Komtur zu Osterode an d. Bischof Fabian von Ermland: d. gefangene frühere Schultheiß von Allenstein, Schellendorf. - Osterode 1516 Jacobi. (O. S.)
PrUB, JH I,3 20963 – 1516 VII 25. Osterode.
Quirin Schlick Komtur zu Osterode an d. Bischof Fabian von Ermland: in derselben Sache. d. gefangene frühere Schultheiß von Allenstein, Schellendorf. - Osterode 1516 Jacobi. (O. S.)
PrUB, JH I,3 20964 – 1516 VII 26. o. O.
Friedrich v. Heydeck Oberkompan und Hans v. Schönberg an HM.: ihre Verrichtung in Wiina. Tod u. bedenkliche Aussagen d. aufgefangenen russischen Kuriers. - 1516 Annae. (81 n. 24.)
PrUB, JH I,3 20965 – 1516 VII 26. Heilsberg.
Bischof Fabian von Ermland an Quirin Schlick Komtur z. Osterode: d. gefangene Schellendorf. - Heilsberg 1516 Samstag nach Jacobi. (O. S.)
PrUB, JH I,3 20966 – (1516 VII 26). o.O.
Nachschrift des Friedrich v. Heydeck z. d. Briefe v. 26. Juli 1516. (PrUB, JH I,3 20965) Hans v. Schönberg. - s. d. (81 n. 24.)
PrUB, JH I,3 20967 – 1516 VII 27. Memel.
Michel v. Schwaben Komtur z. Memel an HM.: übersendet Antwort d. Hauptmanns v. Samaiten. - Memel 1516 Sonntag nach Jacobi. (81 n. 24/a.)
PrUB, JH I,3 20968 – 1516 VII 27. Lochstädt.
Bernsteinmeister Leo v. Waiblingen an HM.: Strandung eines Schiffes aus Kolberg (Schiffer Endris Gerwin). - Lochstädt 1516 Sonntag und Tag Annae. (LXXXIII 24.)
PrUB, JH I,3 20969 – (1516 VII 28). o.O.
Heimliche Aufträge für den wieder nach Rom ziehenden Bischof von Reval: Kommando des HM.s in einem Türkenkriege u. s. Verhältnis zu Polen; Einsetzung der Komture in d. (deutschen) Balleien; die Koadjutorei im Bistum Samland; Bischof von Heilsberg; die Spiessche Sache. Jobst Truchsess u. die Ballei Coblenz. - s. d. (L (L. S.) n. 48.)
Druck: Sjödin, Handlingar I Nr. 279.
PrUB, JH I,3 20970 – 1516 VII 28. o.O.
Sixt v. Seckendorff Amtmann zu Schonberg an HM.: s. Sohn Lorenz, Diener d. HM.s. - 1516 Montag nach Jacobi. (B 77.)
PrUB, JH I,3 20971 – 1516 VII 28. Osterode.
Quirin Schlick Komtur z. Osterode an HM.: d. gefangene Schellendorf. - Osterode 1516 eodem. (O. S.)
PrUB, JH I,3 20972 – 1516 VII 28. Sehesten.
Rudolf v. Diepoltskirchen alter Komtur z. Rhein, jetzt (Pfleger z. Sehesten) an Oberkompan Friedrich v. Heydeck: s. Sache mit Schrankam, Pechöfen zu Crutinnen, Gut Wilkendorf, Jost Truchsess u. d. Zeise v. d. Schulzen u. Krügern des Dietrich v. Schlieben im Sehestenschen. - Sehesten 1516 Montag nach Anna (O. S.)
PrUB, JH I,3 20973 – 1516 VII 30. Horneck.
DM. Dietrich v. Cleen an HM.: Ratschläge des Kaisers in d. polnischen Sache. - Horneck 1516 Mittwoch nach Jacobi. (DM. a n. 49/a.)
1516, August
PrUB, JH I,3 20975 – 1516 VIII 2. Heilsberg.
Bischof Fabian von Ermland an HM.: verweigert d. Auslieferung des Gefangenen (Wedel). Org. u. Abschrift. - Heilsberg 1516 Samstag nach Petri ad vincula. (A 385 LXVI a 16.)
PrUB, JH I,3 20976 – (1516 VIII 3). o. O.
Informationen f. den zu den deutschen Fürsten gesandten Heinrich v. Miltitz betr. die Rüstungen des HM.s. Geheimes Memorandum f. den Bischof von Riesenburg. Entwurf. - O. J. Sonntag nach vinc. Petri. (C 231/2.)
Druck: Wieser I Nr. 190, Regest.
PrUB, JH I,3 20977 – 1516 VIII 4. Angerburg.
Caspar Pfremder Fischmeister zu Angerburg an HM.: Scharwerksverweigerung d. Freien zu Thiergarten. - Angerburg 1516 Montag nach Erfindung Stephani. (O. S.)
*PrUB, DH 21 – 1516 VIII 6. Königsberg.
Hochmeister Albrecht an den Landkomtur der Ballei Etsch [Heinrich von Knöringen]: Abfertigung des Ordensprokurators und Revaler Bischofs Johann von [Blankenfeld] nach Rom und Anweisung des Geldes, das der Landkomtur jährlich an [Wilhelm Graf von] Isenburg zu zahlen pflegt, zugunsten des Bischofs.
PrUB, JH I,3 20978 – 1516 VIII 6. Königsberg.
HM. an Herzog Heinrich d. J. von Braunschweig: Bitte um eiserne Kugeln. Dietrich v. Schönberg. Kuntz Kuchenmeister zu Leipzig. - Königsberg 1516 Mittwoch Sixti. (O. S.)
PrUB, JH I,3 20979 – 1516 VIII 7. o. O.
Melchior v. Petzschen Hauskomtur zu Ragnit an HM.: das Scharwerken d. Untertanen in Balga.
1. Zettel. Geldanerbieten d. Bauern f. Ochsen.
2. Zettel. Verfaulte Pfähle beim Haus Ragnit.
- 1516 Donnerstag Afra. (O. S.)
PrUB, JH I,3 20980 – 1516 VIII 8. o. O.
Werner v. Drachenfels Vogt z. Rastenburg und Wilhelm v. Schaumburg Pfleger z. Barten an HM.: Streitigkeiten des alten Komturs z. Rhein (Diepoltskirchen) mit Georg Schrantkeym, Rogettel und Asman bei Domnau wegen des Dorfes Kammionken (Caminykeyn im Gebiet Sehesten). Michel Birkhan u. d. Handfeste über Koslau. - 1516 Freitag nach vincula Petri. (O. S.)
PrUB, JH I,3 20981 – 1516 VIII 9. Lötzen.
Breitenbach zu Lötzen an HM.: Stürlack u. die Kirche zu Schwarzstein. 1 Zettel. - Lötzen 1516 Abend Laurentii. (O. S.)
PrUB, JH I,3 20982 – 1516 VIII 9. o. O.
Rat zu Elbing an d. Domkapitel von Ermland: Zusammenrottungen; Flucht des Achaz Czeme von Christburg; Auslieferung bzw. Aburteilung d. gefangenen Raubgesellen (Wedel). Der v. Merwycz. Peter Baryn Bürgermeister zu Elbing. - (Schr. 4.18.4.)
PrUB, JH I,3 20983 – 1516 VIII 9. Lochstädt.
Faustin v. Waiblingen Pfleger zu Lochstädt an HM.: Schlägerei eines Knechtes mit dem Strandknecht Brosy. - Lochstädt 1516 Abend Laurentii. (LXX a. 79.)
PrUB, JH I,3 20984 – 1516 VIII 9. Heilsberg.
Bischof Fabian von Ermland an Quirin Schlick Komtur z. Osterode: d. gefangene Schellendorf. 2 Anlagen. - Heilsberg 1516 Samstag vigilia Laurentii. (O. S.)
PrUB, JH I,3 20985 – 1516 VIII 11. Heilsberg.
Bischof Fabian von Ermland an HM.: Unschuld des Krügers Michael Eiszenburg zu Federau an der Untat gegen Nicol. Tolkemit. - Heilsberg 1516 Montag nach Laurentii. (LXVI a 100.)
PrUB, JH I,3 20986 – 1516 VIII 12. Elbing.
Bürgermeister u. Rat zu Elbing an das Domkapitel von Ermland: Bereithaltung der Stadtreiter; Schwinden v. Besorgnissen; Ungrund d. Gerüchts über Achaz Zeme. - Elbing 1516 Dienstag nach Laurentii. (Schr. 4.18.15.)
PrUB, JH I,3 20987 – 1516 VIII 13. Riesenburg.
Bischof von Pomesanien an HM.: Zusammenkunft mit d. Bischof von Ermland, der Gefangene (Wedel); die Sache mit Elbing wegen des Urban Tröster. 1 Zettel. Georg Schutz. Bernstein. - Riesenburg 1516 Mittwoch Tag Hipolyti. (LXV a. 70.)
PrUB, JH I,3 20988 – 1516 VIII 14. Marienburg.
Stanislaus Cosczielecki Hauptmann auf Marienburg an HM.: Geleit f. einen Ochsentransport. - Marienburg 1516 Abend assumpt. Mariae. (LXI a. 34.)
PrUB, JH I,3 20989 – 1516 VIII 14. o. O.
HM. an DM.: bittet um Geheimhaltung der ihm vertrauten u. mit ihm verhandelten Dinge. Der v. Heydeck. Entwurf. - 1516 Abend assumpt. Mariae. (O. S.)
Druck: Wieser I Nr. 185 (Regest).
PrUB, JH I,3 20990 – 1516 VIII 14. o. O.
HM. an den Zaren: Gefangennahme des russischen Kuriers u. dessen Ende zu Wilna. Entwurf. - eodem. (81 n. 23/a.)
PrUB, JH I,3 20991 – 1516 VIII 14. Heilsberg.
Bischof Fabian von Ermland an HM.: die Auslieferung des Gefangenen (Wedel). Dr. Joh. Sculteti. Bischof zu Riesenburg. Herr Georg Targowitz. Eigenhändig. - Heilsberg 1516 in vigilia assumptionis. (LXVI a. 99.)
PrUB, JH I,3 20992 – 1516 VIII 15. Osterode.
Quirin Schlick an HM.: der gefangene Schultheiß von Allenstein u. der Bischof von Heilsberg. - Osterode 1516 assumpt. Mariae. (O. S.)
PrUB, JH I,3 20993 – 1516 VIII 17. Wenden.
M. in Livland an HM.: Tod des Herman Szoe; Anwesenheit einer russischen Botschaft u. der Bau der Villack; Windhunde f. den HM. - Wenden 1516 Sonntag nach assumpt. Mariae. (XXIX (L. S.) n. 62.)
Druck: Sjödin, Handlingar I Nr. 288; Napiersky Nr. 2737
*PrUB, DH 210 – 1516 VIII 18. Königsberg.
Hochmeister [Albrecht von Brandenburg-Ansbach] an den livländischen Meister [Wolter von Plettenberg]: Empfang eines meisterlichen Schreibens bezüglich des zwischen Polen und Moskau vereinbarten Friedens, der russischen Maßnahmen gegen die Grenzfeste Marienhausen und der Lagerung eines litauischen Kriegshaufens an der kurländischen Grenze; fehlende Bestätigung des Friedens durch hochmeisterliche Kundschafter; Absicht, dem Meister im Falle eines russischen Angriffs zu Hilfe zu kommen.
PrUB, JH I,3 20994 – 1516 VIII 18. Tilsit.
Bernhart v. Kastelalter Pfleger z. Tilsit an HM.: Mangel an Lattenholz. Kloster zu Tilsit. - Tilsit 1516 Montag nach assumpt. Mariae. (O. S.)
PrUB, JH I,3 20995 – 1516 VIII 19. Fischhausen.
Bischof Günther von Samland an HM.: Beleidigung durch den Bernsteinmeister Leo v. Waiblingen. - Fischhausen 1516 Dienstag nach assumpt. Mariae. (AdG. a B 64.)
PrUB, JH I,3 20996 – 1516 VIII 20. Heilsberg.
Bischof Fabian von Ermland an HM.: erwartet seine Botschaft. - Heilsberg 1516 Bernardi. (A 383.)
PrUB, JH I,3 20997 – 1516 VIII 22. Königsberg.
HM. an Hans v. Schönberg: Erkundigungen in Masowien nach den unter d. Folter erfolgten Aussagen des Peter Bolentzke, Nicklas Osterwein u. des Rechenberger. - Königsberg 1516 am 8. Tag assumpt. Mariae. (XXIX a 66.)
PrUB, JH I,3 20998 – 1516 VIII 23. o. O.
Heinrich v. Miltitz Pfleger z. Neidenburg an HM.: s. Abfertigung vom Bischof von Riesenburg, Vereidigung u. ungenügende Versorgung. - 1516 Sonnabend, Abend Bartholomaei (C 537/a.)
PrUB, JH I,3 20999 – 1516 VIII 23. o. O.
Werner v. Drachenfels Vogt z. Rastenburg an HM.: Verlangen d. Bischofs von Heilsberg betr. Auslieferung zweier Feinde. Sigmund v. Kottwitz Burggraf z. Heilsberg. - 1516 Abend Barthol. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21000 – 1516 VIII 23. o. O.
Instruktion für Dietrich v. Schlieben und Dietrich v. Schönberg an den Bischof von Ermland: Auslieferung des Gefangenen (Wedel), Burggraf von Mehlsack, Beschimpfung eines Heydeckschen Dieners durch die Braunsberger. Streifen der vom Bischof und v. den Städten Elbing u. Danzig nach Frauenburg gelegten Reiter im Ordensgebiete. In duplo. - 1516 Sonnabend nach Bernhardi. (C 356.)
PrUB, JH I,3 21001 – 1516 VIII 24. o. O.
Antwort des Bischofs von Ermland auf die Instruktion für Dietrich v. Schlieben und Dietrich v. Schönberg an den Bischof von Ermland (siehe PrUB, JH I,3 21000). - 1516 Sonntag Barthol. (LIV a 28.)
PrUB, JH I,3 21002 – 1516 VIII 25. Wilna.
König von Polen an HM.: zollfreie Ausfuhr von Ochsen. Orig. u. Abschrift. - Wilna 1516 f. 2. p. f. s. Bartholomaei. (XXIX a. 7.)
PrUB, JH I,3 21003 – 1516 VIII 26. Schaaken.
Hans v. Colbitz Pfleger zu Schaaken an HM.: Brandschaden d. Krügers Daniel zu Karenen (wohl das h. Correynen). Michel Thurndl Pfleger zu Grünhof. 1 Anlage. - Schaaken 1516 Dienstag nach Bartholomaei. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21004 – 1516 VIII 28. o. O.
Antwort des HM.s auf Anbringen des Gesandten der Herzogin Anna von Masowien betr. das masowisch-brandenburgische Eheprojekt. Schriftsatz des Dietrich v. Schönberg. - 1516 die Mercurii 28. Aug. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21005 – 1516 VIII 29. o. O.
Bestimmungen für den Kontrakt mit dem Pfleger von Grünhof. Entwurf. Vorher eine Eingabe des Pflegers. Der v. Heydeck. - 1516 Freitag nach Augustini. (O. S.)
*PrUB, DH 211 – 1516 VIII 30. Königsberg.
Hochmeister [Albrecht von Brandenburg-Ansbach] an den livländischen Meister [Wolter von Plettenberg]: Bitte zur Befriedigung von Forderungen, in Reval die Güter des dort verstorbenen Lübecker Kaufmannes Hans Krußbecker beschlagnahmen zu lassen.
PrUB, JH I,3 21006 – 1516 VIII 30. o. O.
Instruktion für Dietrich v. Schönberg zu s. Werbungen b. d. Kaiser, dem Kurfürsten von Brandenburg, dem jungen Pfalzgrafen in Wittenberg, dem Herzog von Bayern, dem Herzog Heinrich d. J. von Braunschweig u. dem Markgrafen Kasimir. In duplo. Auch 1 Denkzettel. Georg v. Eltz. Pfandschaft der Neumark. Heydeck. Anton v. Schönberg, Herzog Erich von Braunschweig. Bistum Utrecht. Brandenburgische Heiratsplane (Masowien, Henneberg, Lothringen, Cleve, Pfalz). DM.-Amt für einen d. Brüder des HM.s. Hans v. Schönberg. Bischof von Riesenburg. Herzog Georg v. Sachsen. Kloster z. Königsberg (Franziskaner). St. Erasmi Haupt z. Oliva. Günther v. Bünau. Contz Tyrolf. Georg Kramer. Die Blankenfeld zu Berlin. Maler Lucas (Kranach) zu Wittenberg. Dr. Reitschacher. Contz Kuchemeister in Leipzig. Endres Matstett z. Leipzig. Dr. Kitscher. Hans v. Creutz d. Ältere. Anton v. Schönberg. Sichau. Georg Anger. Der v. Plauen. Lucas Wagner. Jobst Truchsess. St. Erasmi Haupt u. d. Erzbischof von Magdeburg. Markgraf Hans Albrecht. (Georg v. Polenz) Hauskomtur z. Königsberg. Georg v. Eltz. Heinrich v. Miltitz. Mathes v. Ehrenberg. Pfinzing. Christof Furer. Markgraf Georg. Merten von Schaumburg. Der junge Canitz Langhenigks Sohn. Wilhelm v. der Grün. Die Fugger. Platner Kolman z. Augsburg. Friedrich Truchsess Unterkompan. Hermelinpelz f. den Papst. Bischof von Reval. Johann v. Bewern. - 1516 Sonnabend nach Augustini. (C 232,l. 359,l. 362,3.)
Druck: Joachim, Albrecht Nr. 109 (Reg.); Sjödin, Handlingar I Nr. 289-291.
PrUB, JH I,3 21007 – 1516 VIII 30. Rastenburg.
Werner v. Drachenfels Vogt z. Rastenburg an HM.: Ableben des Georg Labelack u. die Nachfolge des Albrecht v. Parthein zu Lablacken im Gebiet Labiau. - Rastenburg 1516 Sonnabend nach Augustini. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21008 – 1516 VIII 30. Rastenburg.
Melchior v. Petzschen Hauskomtur zu Ragnit an HM.: Briefe des Königs v. Polen; poln. Rüstungen gegen die Tataren. Masthölzer. - 1516 Sonnabend Felicis u. Adaucti. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21009 – (1516) VIII 31. o. O.
Friedrich v. Heydeck Oberkompan und Hans v. Schönberg an HM.: ihre Reise zur Herzogin von Masowien. - O. J. Sonntag vigilia Egidii. (XIX a. 68.)
PrUB, JH I,3 21010 – 1516 VIII 31. Angerburg.
Caspar Pfremder Fischmeister zu Angerburg an HM.: Lattenlieferung. - Angerburg 1516 Sonntag nach Felius et Adaucti. (O. S.)
1516, September
PrUB, JH I,3 21011 – 1516 IX 1. o. O.
Michel v. Wirsberg an HM.: verzögerte Antwort des Georg v. Eltz; Rückkehr d. Markgrafen Kasimir an s. Hof; Die v. Hutten und der Herzog von Württemberg. Die v. Guttenberg. - 1516 Egidii. (LXX 7/a.)
PrUB, JH I,3 21012 – 1516 IX 1. Neumühlen.
M. in Livland an HM.: Vermittelung d. Kaisers zw. Polen u. dem Orden; Aufnahme von Polen in den Orden; Abfertigung d. Bischofs von Reval nach Rom; Beförderung kaiserl. Briefe an den Zaren; Gerücht v. e. Beifrieden zwischen Polen u. Moskau. Georg v. Eltz. 1 Zettel. - Neumühlen 1516 Egidii. (XXIX (L. S.) n. 19.)
Druck: Sjödin, Handlingar I Nr. 292; Napiersky Nr. 2738.
PrUB, JH I,3 21013 – 1516 IX 2. o. O.
Bernhart Kastelalter Pfleger zu Tilsit an HM.: die Honigernte zu Coadjuthen. 1 Zettel. Eingriffe samait. Beamten zu Coadjuthen. - 1516 Dienstag nach d. Enthauptung Johannis. (Aus V 16 n. 15/16.)
PrUB, JH I,3 21014 – 1516 IX 2. o. O.
Hans Schertvitz an HM.: die ihn belastenden Aussagen der in Masowien hingerichteten Nicolaus von Osterwein und Peter Polentzky. Georg Sack. Schachtman u. Nimptsch von Danzig. - 1516 Dienstag nach decollatio Johannis. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21015 – 1516 IX 3. Laptau.
Bischof Günther von Samland an HM.: die Streitigkeiten s. Domkapitels u. des Kneiphöfschen Rates mit dem Rat d. Altstadt Königsberg wegen einer Brücke. - Laptau 1516 Mittwoch nach Egidii. (AdG. a B 65.)
PrUB, JH I,3 21016 – 1516 IX 4. Ofen.
Markgraf Georg an HM.: s. Irrungen mit den Nachbarn; Türkenkrieg; Förderung des Koska; Verheiratung ihrer Schwestern. Grüße an Miltitz u. Georg v. Eltz. - Ofen 1516 Donnerstag nach Egidii. (B 489.)
*PrUB, DH 213 – 1516 IX 8. Königsberg.
Hochmeister [Albrecht von Brandenburg-Ansbach] an den livländischen Meister [Wolter von Plettenberg]: Vor zwei Jahren Entsendung des Obersten Marschalls nach Rom zwecks Bestätigung der Ordensprivilegien; Übermittlung einer beglaubigten Abschrift der Privilegien und Bitte, den livländischen Anteil der Kosten dafür bald zuzusenden.
PrUB, JH I,3 21017 – 1516 IX 8. Torgau.
Kurfürst Friedrich von Sachsen an Kaiser Max: die Irrungen des HM.s mit Polen. Abschrift. - Torgau 1516 d. 8. Sept. (C 357/a.)
PrUB, JH I,3 21018 – 1516 IX 11. Heilsberg.
Bischof Fabian von Ermland an HM.:. dessen Beleidigung durch Went v. Eulenburg. Dietrich v. Schönberg. Vogelschießen zu Leunenburg. Auslieferung eines Gefangenen. - Heilsberg 1516 Donnerstg. nach nativ. Mariae. (LXVI a 98.)
PrUB, JH I,3 21019 – 1516 IX 13. Braunsberg.
Balthasar Gotsteuer Kaplan zu Grunau an HM.: Verwundung u. Tod eines Kirchenvaters. - Braunsberg 1516 an Mauritii. (Varia 40.)
PrUB, JH I,3 21020 – 1516 IX 13. Memel.
Michel v. Schwaben Komtur zu Memel an HM.: Erkundigung nach Knechten. - Memel 1516 Sonnabend nach nativ. Mariae. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21021 – 1516 IX 14. o. O.
Herzog Georg von Sachsen an Kaiser Max: die Irrungen zwischen HM. und Polen. Abschrift. - 1516 Sonntag d. h. Kreuzes Erhebung. (C 357/b.)
PrUB, JH I,3 21022 – 1516 IX 14. Königsberg.
Mandat des HM.s wegen Aufhaltung der Feinde des Bischofs von Ermland. Orig. und Abschrift. - Königsberg 1516 exalt. s. crucis. (LXVI a. 14.)
PrUB, JH I,3 21023 – 1516 IX 15. Grimnitz.
Kurfürst Joachim an HM.: Forderung des Martin und Hans Elling an den Orden. 1 Anlage. Urkunde d. HM.s Heinrich v. Richtenberg für Matthis v. Ellingen v. 1471. Abschr. - Grimnitz 1516 Montag nach exalt. s. crucis. (B 491.)
PrUB, JH I,3 21024 – 1516 IX 15. Weimar.
Herzog Johann von Sachsen an Kaiser Max: die Irrungen zwischen HM. und Polen. Abschrift. - Weimar 15. Sept. 1516. (C 536.)
PrUB, JH I,3 21025 – 1516 IX 15. Crozen.
Stanislaus v. Janowitz ob. Hauptmann in Samaiten an HM.: Streitfrage wegen Coadjuthen. - Crozen 1516 Montag nach Erhebung d. h. Kreuzes. (V 16 n. 15/16.)
PrUB, JH I,3 21026 – (1516 IX 16). o. O.
Verhandlungen des Georg Kramer mit Dietrich v. Schönberg wegen Aufbringung von Geld f. den HM. u. Bernsteinhandel. Nicol. Pflaum u. Ebert Rogge. Dabei Entwurf betr. die Bernsteinarrende der Gesellschafter Kramer-Pflaum-Rogge. - o. J. Dienstag nach exalt. crucis. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21027 – 1516 IX 18. Königsberg.
HM. an Kaiser Max: Kredenz auf Dietrich v. Schönberg. Entwurf. - Königsberg 1516 Donnerstag nach exalt. crucis. (C 359/2.)
PrUB, JH I,3 21028 – 1516 IX 20. Nürnberg.
Hans Neuschel Trompetenmacher an HM.: Bezahlung silberner Trompeten u. Posaunen. Anlage. Rechnung hierüber u. über andere von ihm besorgte Waffenstücke und mechanische Werkzeuge. Wolf von Biberach. Heintz Trompeter. Michel Rude. Der v. Heydeck. - Nürnberg 1516 Abend Matthaei ew. (Schr. 3.26.51.)
PrUB, JH I,3 21029 – (1516 IX 20). Riesenburg.
Verhandlungen des Dietrich v. Schönberg mit dem Bischof von Riesenburg: Darlehen d. Bischofs an Herzog Georg von Sachsen (auf den HM. z. übertragen); Stiftung eines Klosters am Wasser; Haupt des h. Erasmus; die streifenden Danziger u. Elbinger Reiter; Bergwerke zu St. Annaberg; Aufkauf von Proviant; Getreideausfuhrverbot. Hans v. Schönberg. Erzbischof von Magdeburg. Herr Eberhart. Conu Tyrolff. - Riesenburg o. J. Samstag, Abend Matthaei. (LXV a 12.)
PrUB, JH I,3 21030 – 1516 IX 21. Burthnick.
M. in Livland an HM.: kaiserliche Briefe für den Zaren; Heimkehr eines russischen Boten vom Zaren. 2 Anlagen (Briefe in russischer Sprache). - Burthnick 1516 Matthaei. (81 n. 23.)
Napiersky Nr. 2740.
PrUB, JH I,3 21031 – 1516 IX 22. Liph.
Herzogin Anna v. Masowien und ihre Söhne Stanislaus u. Johann an HM.: Vergewaltigung des Johann Rogal von Przasnyscz durch den Pfleger von Szcithno (Ortelsburg) auf dem Passenheimer Markte. - Liph 1516 in crastino p. f. s. Matthaei. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21032 – 1516 IX 23. Kassel.
Landgräfin Anna von Hessen an Kaiser Max: die Irrungen zwischen Polen und dem HM. Abschrift. - Kassel 1516 Dienstag nach Matthaei. (C 357/c.)
PrUB, JH I,3 21033 – 1516 IX 25. Wilna.
König von Polen an HM.: Kredenz auf Rafael Lesczinsky Hauptmann auf Schlochau. Orig. u. Abschrift. - Wilna 1516 f. 5. ante f. translat. Stanislai. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21034 – 1516 IX 25. Augsburg.
Bischof Johann von Reval an HM.: der Kaiser u. d. Ordenssache, Nachrichten aus Rom, angebliche Plünderung d. dortigen Ordenshauses; Krieg in Italien; die württembergischen Unruhen. Erzbischof von Mainz. Markgraf Kasimir. Georg v. Eltz 0b.-Marschall. Johann Christman. Der Dechant von Oesel. - Augsburg 1516 Donnerstag nach Mauritii. (L (L. S.) n. 49.)
Druck: Sjödin, Handlingar I Nr. 301 ; Napiersky Nr. 2741.
PrUB, JH I,3 21035 – 1516 IX 26. o. O.
DM. an HM.: die geheime Werbung Heydecks u. die polnische Frage. - 1516 Freitag nach Matthaei. (DM a n. 48/a.)
Druck: Wieser I Nr. 186 u. 187 (Regest).
PrUB, JH I,3 21036 – 1516 IX 26. Riesenburg.
Bischof Job von Pomesanien an Mats v. Deben Statthalter zu Holland: Freigebung eines gefangenen Mönches. - Riesenburg 1516 Freitag nach Matthaei. (LIII 49.)
PrUB, JH I,3 21037 – 1516 IX 27. o. O.
Nicklas, Sebastian und Steffan Schlick Grafen zu Bassan Herren zu Weissenkirchen pp. an HM.: Aufnahme des Hieronymus Schlick in seine Dienste. - 1516 Abend Wenceslai. (Schr. 3.37.39.)
PrUB, JH I,3 21038 – 1516 IX 30. Wittenberg.
Pfalzgraf Wolfgang an HM.: bittet um Aufnahme in den DO.
Anlage 1: Eidliche Verpflichtung des Pf. zum Eintritt in den Orden. Entwurf des Dietr. v. Schönberg.
Anlage 2: Brief des Pf. an s. Bruder wegen dieses Entschlusses. Entwurf.
- Wittenberg 1516 Dienstag nach Michaelis. (VI a. 104/1.)
PrUB, JH I,3 21039 – 1516 IX 30. Heilsberg.
Bischof Fabian von Ermland an sein Domkapitel: ein Mädchenraub. Felix Schpitzki. Albert v. Schlieben. Danzig. Dr. Johann (Sculteti). - Heilsberg 1516 die ult. m. septembris. (XXXXVIII 56.)
1516, Oktober
PrUB, JH I,3 21068 – (1516 X). o. O.
Instruktion für Georg Würzburger zu seinen Verrichtungen in Memel, Livland, Reval u. Oesel. Getreide. Kalk. Priester von Bremen (Illuminieren v. Meßbüchern etc.). Entwurf u. Reinschrift. - s. d. (XXIX (L. S.) n. 22/a.)
PrUB, JH I,3 21040 – 1516 X 3. o. O.
Bürgermeister u. Rat zu Lübeck an HM.: Sache des Hans Krusebecker. In duplo. Pergament. 1 Zettel (Or. u. Abschrift). 1 Anlage (Or. u. Abschrift). - 1516 Freitag nach Remigii. (XXXIV 90.91.)
PrUB, JH I,3 21041 – 1516 X 4. Rastenburg.
Werner v. Drachenfels Vogt zu Rastenburg an HM.: Nachlass des Georg Lobelack u. die adlige Bruderschaft zu Rastenburg. - Rastenburg 1516 Sonnabend Francisci. (O. S.) [Vgl. PrUB, JH I,3 20896.]
PrUB, JH I,3 21042 – 1516 um X 4. o. O.
(Mats v.) Deben (Statthalter z. Holland) an HM.: der gefangene Mönch. 1 Zettel. Die Elbinger Mönche. Bischof Job von Riesenburg. - 1516 su ... Francisci. (LIII 50.)
PrUB, JH I,3 21043 – 1516 X 5. Köln.
Heinrich v. Miltitz an HM.: s. Verrichtung bei den Fürsten von Sachsen u. Hessen u. beim Landkomtur von Coblenz. Georg v. Eltz. Sache weiland des Herrn Spies. Herzog Karl von Burgund König von Spanien. Friesland, Geldern. Graf von Emden. Die v. Hutten und Württemberg. Kurfürsten von Mainz u. Köln sowie Markgraf Kasimir in Augsburg. Götz v. Berlichingen u. der Graf v. Waldeck. Franz v. Sickingen angeblich Diener des Königs von Frankreich. Die Veroneser (Berner) Klause. Buhlen um die Schweiz. Irrungen in Erfurt (Dr. Hennigk). - Köln 1516 Sonntag nach Francisci. (C 537.)
PrUB, JH I,3 21044 – 1516 X 5. Passenheim.
Stadt Passenheim an den Pfleger (von Ortelsburg): die Kriegsrüstung. Dahinter gleichfalls hierauf bezügliche Eingabe der Edelleute Balczer Kuchmeister, Hans Wyldenhayn und Christof Roch. - Passenheim 1516 Sonntag vor Hedwigis. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21045 – 1516 X 7. Wittenberg.
Pfalzgraf Wolfgang gelobt für den Fall seiner Aufnahme in den DO., dem Dietrich v. Schönberg oder, wen dieser bezeichnen werde, s. geistl. Lehen abzutreten (Trier, Würzburg, Strassburg, Speyer). Desgleichen: seinen Eintritt in den DO. Abschriften. Dahinter: Segen (d. Herzogs Georg von Sachsen) über eine Büchse (Kanone). - Wittenberg 1516 Dienstag nach Francisci. (O. S.)
Druck: Joachim, Albrecht I Nr. 110 (Regest).
PrUB, JH I,3 21046 – 1516 X 8. Wilna.
König von Polen an HM.: Grenzbesichtigung. - Wilna 1516 f. 4. p. Francisci. (XXX a. 7/a.)
PrUB, JH I,3 21047 – 1516 X 9. Balga.
Claus v. Bach Hauskomtur zu Balga an HM.: Kundschaft über einen Fehdebrief. - Balga 1516 Donnerstag nach Hedwigis. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21048 – 1516 X 11. Königsberg.
HM. bestellt den livländ. Sekretär Ludwig Grazau zu s. Diener auf Lebenszeit. Entwurf; desgl. zum Diensteid. - Königsberg 1516 Samstag nach Dionysii. (XXIX (L. S.) n. 122.)
PrUB, JH I,3 21049 – 1516 X 11. Moshaisk.
Zar Wassilij an HM: Sendung des Elisar Sergjejew an Kaiser Maximilian. Gesuch um Geleit für E. S. Fedko. Bote des HM.s an den Zaren. Sendung des Djaks Wassilij Borissow an Kaiser Maximilian. Anerbieten einer Allianz u. Einleitung d. Verhandlungen. Russisch. - Moshaisk 7025 Okt. 11. (Schiebl. 81.)
PrUB, JH I,3 21050 – 1516 X 12. Rhein.
Dietrich v. Babenhausen Statthalter z. Rhein an HM.: Lieferung von Getreide; Entlehnung von Netzen. - Rhein, 1516 Sonntag Maximiliani. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21051 – 1516 X 14. Heilsberg.
Bischof Fabian von Ermland an HM.: Auslieferung des kränklichen Hippolyt (v. Wedel). - Heilsberg 1516 Dienstag Calixti. (LXVI a. 97.)
PrUB, JH I,3 21052 – 1516 (X 14). o. O.
Claus v. Bach an HM.: einen Fehdebrief betr. liegt nicht bei). - 1516 ohne Tag (praes. am Mittwoch nach Burkhardi). (O. S.)
PrUB, JH I,3 21053 – 1516 X 16. Augsburg.
Markgraf Kasimir an HM.: seine geplante Heirat mit Susanna v. Bayern. (siehe für die Antwort darauf PrUB, JH I,3 21112) 2 Zettel. Markgraf Georg will Susanna nicht. 1 Anlage. Die bzgl. Verhandlungen vor dem Kaiser. - Augsburg 1516 Galli. (B 497.)
PrUB, JH I,3 21054 – 1516 X 16. o. O.
Mats v. Deben Statthalter zu Holland an HM.: Ankunft von Getreide; teure Preise. - 1516 Donnerstag Burchardi. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21054a – 1516 X 17(?). Onolzbach.
Markgraf Kasimir an HM.: Plan s. Verehelichung mit Susanna v. Bayern (siehe für die Antwort darauf PrUB, JH I,3 21111); des HM.s Angelegenheiten u. Dietrich v. Schönberg; die württembergischen Händel. Georg v. Eltz. Die Walpurgis. Koadjutorei zu Eichstädt für einen ihrer Brüder. Bischof vqn Riesenburg.. Michel v. Wirsberg. Gutes Weinjahr. - Onolzbach 1516 Freitag nach Galli. (B 497.)
Druck: Joachim, Albrecht I Nr. 111.
PrUB, JH I,3 21055 – 1516 X 18. Leunenburg.
Werner v. Drachenfels Vogt zu Rastenburg an HM.: Sache des Philipp Greusing mit d. Bürgern von Schippenbeil wegen Zigeunern. Georg v. Eltz. 2 Zettel. - Leunenburg 1516 Lucae. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21056 – 1516 X 19. Bartenstein.
Heinrich Reuss v. Plauen an HM.: Beschwerden d. Adels im Gebiete Bartenstein (Rüstung, Aufkauf u. Ausfuhrverbot f. Getreide).
Zettel l. Stadt Bartenstein.
Zettel 2. Irrungen zw. Heinr. Kassaw u. Went v. Eulenburg wegen e. Gutes des Herrn Hans v. Thüngen. - Bartenstein 1516 Sonntag nach Lucas. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21057 – 1516 X 21. Tangermünde.
Kurfürst Joachim an HM.: d. gefangene Hippolyt v. Wedel. - Tangermünde 1516 Dienstag nach Lucas. (B 492.)
PrUB, JH I,3 21058 – 1516 X 23. Augsburg.
O.-Marschall Georg v. Eltz an HM.: s. Verrichtungen u. die Kosten. Johann v. Scharffenstein. 1 Zettel. Rampfharnisch für den HM. - Augsburg 1516 Donnerstag nach Lucas. (C 359,4.)
Druck: Wieser I Nr. 188, Regest (zum 9. Okt. 1516). Vgl. die folgende PrUB, JH I,3 21059, PrUB, JH I,3 21171 u. PrUB, JH I,3 21179.
PrUB, JH I,3 21059 – 1516 X 23. o. O.
O.-Marschall Georg v. Eltz an HM.: die Verhandlungen beim Kaiser. 1 Zettel. Die Verwendung b. versch. deutschen Fürsten in d. Ordenssache. Heinrich v. Miltitz. 3 Anlagen. Verhandlungen des Kurfürsten von Mainz für den HM. beim Kaiser. Die den HM. betr. Artikel in der Instruktion des von dem Kaiser nach Polen geschickten Sigmund v. Herberstein. - 1516 Donnerstag nach St. Lucae Tag. (C 359/3 u. 5.)
Vgl. PrUB, JH I,3 21058
Druck: Joachim, Albrecht I Nr. 113.
PrUB, JH I,3 21060 – 1516 X 23. o. O.
Bürgermeister u. Rat zu Lübeck an HM.: Kredenz auf den Syndikus Dr. Matthaeus Pakebusch. Pergament. - 1516 Severini. (86 n. 26.)
PrUB, JH I,3 21061 – 1516 X 25. Liff.
Herzogin Regentin Anna von Masowien an HM.: Beschwerden des Johann u. Alexius Waszylowski v. Waszili über den Pfleger v. Neidenburg. Gut Camerau (Comorowo). Johann u. Lorenz Waszylowski. - Liff 1516 sabbato ante f. Simonis et Judae. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21062 – 1516 X 26. Riesenburg.
Verhandlungen d. HM.s mit einer polnischen Gesandtschaft wegen d. nachbarl. Irrungen u. des Räuberunwesens. - 1516 Sonntag nach Crispini et Crispiniani; Riesenburg. (XXIX 43. XXX 69.)
PrUB, JH I,3 21063 – 1516 X 27. Königsberg.
Großkomtur Georg Truchsess v. Wetzhausen an HM.: Anliegen der Stadt Lübeck. - Königsberg 1516 Abend Simonis et Judae. (XXXIV 93.)
PrUB, JH I,3 21064 – (1516 X 29). Johannisburg.
Georg v. Kolbitz Pfleger zu Johannisburg an HM.: das Getreideausfuhrverbot; Rüstung u. Kriegsleistungen der Freien u. Bauern. - Johannisburg o. J. Mittwoch nach Simon u. Judas. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21065 – 1516 X 30. Wenden.
M. in Livland an HM.: Geld; Kalk; Geschütz (Meister Jakob); der Priester von Bremen; das viele Durchreisen russischer Gesandten; kaiserl. Gesandtschaft beim König v. Polen in Wilna. 1 Zettel. Des Kaisers Gesinnung i. d. Sache zwischen HM. und Polen. - Wenden 1516 Donnerstag nach Simon u. Judas. (XXIX (L. S.) n. 22.)
Napiersky Nr. 2743.
PrUB, JH I,3 21066 – 1516 X 30. Zauppe.
Hans Panner an (Herzog Georg v. Sachsen): Auszahlung einer Geldsumme im Namen des Königs (von Polen). cf. 1514 März 28. Michel Schweyn z. Breslau. Hans Reichenbach. Abschrift. - Zauppe 1516 d. 30. Okt. (LXV a. 93.)
PrUB, JH I,3 21067 – 1516 X 31. o. O.
Anton v. Schönberg an HM.: Salpeter; Rüstzeug; Unwert d. preußischen Münze im Reiche. Dietrich u. Hans v. Schönberg. Hans v. Wolframsdorf. - 1516 Abend omnium sanaorum. (B 50.)
1516, November
PrUB, JH I,3 21069 – 1516 XI 1. Königsberg.
HM. an Dietrich v. Schönberg: das Anbringen der polnischen Gesandtschaft (Rafael Lesczinski). Georg v. Eltz. Heydeck. Jacob Maltitz. Georg Anger. Sichau. Eigenhandig. Beibrief in Chiffren. - Königsberg 1516 Aller Heiligen. (D 75.)
Druck: Joachim, Albrecht I Nr. 115.
PrUB, JH I,3 21070 – 1516 XI 1. o.O.
HM. an Georg v. Eltz: die polnischen Beschwerden gegen den Orden. Scharfenstein. Dietrich v. Schönberg. Abschrift. - 1516 omn. sanctorum. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21071 – 1516 XI 2. o.O.
Werner v. Drachenfels Vogt zu Rastenburg an HM.: Nachlass des Georg Lobelack, Albrecht Parthein u. die Bruderschaft der Edelleute zu Rastenburg. - Rastenburg 1516 Sonntag nach Aller Heiligen. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21072 – 1516 XI 3. o.O.
Wolfgang v. Klingenberg Landkomtur d. Ballei Elsaß an Heinrich v. Miltitz Pfleger z. Neidenburg: Werbung d. HM.s an ihn u. s. Gebietiger. - 1516 Montag nach Aller Heiligen. (C 357/d.)
PrUB, JH I,3 21073 – 1516 XI 3. o.O.
Bernhard v. Kastelalter Pfleger zu Holland an HM.: Ungehorsam des Spittlers (zu Mohrungen). - 1516 Montag nach omn. sanctorum. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21074 – 1516 XI 4. Heilsberg.
Bischof Fabian von Ermland an HM.: Klage des Krügers Michel (von Eisenberg) z. Federau gegen Erhart Marschman, Barthol. Kroll u. d. Schultheißen d. Neustadt Braunsberg sowie Hans Lutcke u. Leenhart von Russzen. - Heilsberg 1516 Dienstag nach omn sanctorum. (LXVI a 96.)
PrUB, JH I,3 21075 – 1516 XI 4. Lyck.
Gilgen Marschalck DO. an Dietrich v. Babenhausen Statthalter z. Rhein: Beunruhigungen an d. Grenzen. Bitte um einen Häckselschneider. - Lyck 1516 Dienstag nach omn. sanctorum. (LXX 53/a.)
PrUB, JH I,3 21076 – 1516 XI 4. o. O.
Bernhard v. Kastelalter Pfl. z. Holland an HM.: Bewerbung des Hans Schertwitz d. A. um d. Burggrafenamt zu Mohrungen. - 1516 eodem. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21077 – 1516 XI 4. Liph.
Herzogin Regentin Anna von Masowien an HM.: Sache des Johann Rogal von Przasnyszch mit d. Pfleger von Ortelsburg (Sczithno). Bürgermeister von Passenheim. - Liph 1516 f.3. post omn. sanctorum. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21078 – 1516 XI 6. Lötzen.
Hans v. Breitenbach an HM.: die Rüstungen u. Forderungen d. HM.s an d. Untertanen. Dietrich v. Babenhausen Statthalter zu Rhein. - Lötzen 1516 Donnerstg. Severi episcopi. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21079 – 1516 XI 6. Rastenburg.
Werner v. Drachenfels Vogt z. Rastenburg an HM.: die Plackereien an d. Grenze bei Lyck. Georg v. Eltz. Dietrich v. Babenhausen. - Rastenburg 1516 Donnerstag nach omn. sanct. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21080 – 1516 XI 6. o. O.
(Heinrich v. Knoringen Landkomtur a. d. Etsch) an HM.: Werbung an d. Ballei durch Heinrich v. Miltitz. Georg v. Spaur Hauskomtur z. Langmoos. Bartlme v. Knoringen Hauskomtur z. Schlanders. Lucas Staimperger Pfarrer u. Schaffer z. Sterzing. Oswald Hartman Pfr. u. Schaffer z. Lahna. Hans Pirggl Pfr. u. Schaffer zu Sarntein. - 1516 an s. Leonhard. (C 357/e.)
PrUB, JH I,3 21081 – 1516 XI 6. Heilsberg.
Bischof Fabian von Ermland an HM.: Absage des Paul Schleefuss an d. Stadt Braunsberg. Bischof Job von Riesenburg. Dietr. v. Schönberg. 1 Anlage. Drohbrief des Schleefuss. - Heilsberg 1516 Donnerstag nach omn. animarum. (LXVI a. 95.)
PrUB, JH I,3 21082 – 1516 XI 7. Liph.
Herzogin Anna von Masowien an HM.: Klagen des Johann Oczko von Vansosz gegen die Tuchmacher von Rastenburg. - Liph 1516 f. 6. in crast. s. Leonardi. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21083 – 1516 XI 7. Wilna.
König von Polen an HM.: das dem edlen Littauer Cheizko nach Lyck entlaufene Gesinde. - Wilna 1516 d. 7. Nov. (71 n. 7.)
PrUB, JH I,3 21084 – 1516 XI 7. Königsberg.
HM. an Dietrich v. Schönberg: die Verrichtungen des Heinrich v. Miltitz bei Sachsen u. Hessen. 3 Anlagen (Abschriften). - Königsberg 1516 Freitag nach Aller Seelen. (Aus D 75.)
PrUB, JH I,3 21085 – 1516 XI 7. o. O.
Christof Gattenhofer Sekretär an Dietrich v. Schönberg: bezieht sich auf d. Schreiben d. HM.s. 1 Anlage. HM. eigenhändig an Gattenhofer betr. die Sendung des Heinrich v. Miltitz. Bischof v. Riesenburg. Die "pfalzgräfische Handlung". Salpeter. Muster v. Mörsern. - eodem. (Aus D 75.)
PrUB, JH I,3 21086 – 1516 XI 7. Rhein.
Dietrich v. Babenhausen Statthalter z. Rhein an HM.: s. Streitigkeiten mit den Freien zu Talussen. Hans Schardach. Melchior v. Petzen Hauskomtur zu Ragnit. - Rhein 1516 Freitag nach Aller Heiligen. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21087 – 1516 XI 7. Frauenburg.
Das Domkapitel von Ermland an HM.: s. Irrungen mit Philipp Greussing. - Frauenburg 1516 Freitag vor Martini. (A 386.)
PrUB, JH I,3 21088 – 1516 XI 7. Tangermünde.
Kurfürstin Elisabeth von Brandenburg an HM.: dankt für ein Hündchen. - Tangermünde 1516 Freitag nach. omn. sanct. (Schr. 3.1.164.)
PrUB, JH I,3 21089 – 1516 XI 8. Tangermünde.
Kurfürst Joachim an HM.: Dank f. die durch Dietrich v. Schönberg überbrachten Grüße u. Geschenke (Einhorn u. Wallach f. ihn, Hund u. Katzen f. s. Gemahlin). - Tangermünde 1516 Sonnabend nach Leonardi. (Schr. 3.1.165.)
PrUB, JH I,3 21090 – 1516 XI 9. Ragnit.
Hauskomtur zu Ragnit an HM. : Pferdeausfuhr. Zeitungen aus Polen u. v. d. Moskowitern. - Ragnit 1516 Sonntag nach Leonhardi. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21091 – 1516 XI 10. o. O.
Dietrich v. Schönberg an Heinrich v. Miltitz: die Forderungen des HM.s v. den 4 deutschen Kammerballeien. Entwurf. - 1516 Montag, Abend Martini. (D 76.)
PrUB, JH I,3 21092 – 1516 XI 10. Wilna.
König von Polen an HM.: das dem littauischen Edlen Mathwey Bulhac entlaufene Gesinde. - Wilna 10. Nov. 1516. (71 n. 1.)
PrUB, JH I,3 21093 – 1516 XI 16. o. O.
Verhandlungen d. HM.s mit einer Gesandtschaft der Stadt Lübeck i. S. des Hans Krusebecker. Philipp Greusing. - 1516 Sonntag nach Martini. (86 n. 29.)
PrUB, JH I,3 21094 – 1516 XI 16. Heilsberg.
Bischof Fabian von Ermland an HM.: Bannspruch über d. Dorf Grunau wegen des v. dem dortigen Pfarrer begangenen Totschlags. 1 Anlage. Ein Drohbrief, unterzeichnet: Clausz Pfaffentantz. Abschrift. cf. 13. Sept. - Heilsberg 1516 Sonntag nach Leopoldi. (LXVI a. 102.)
PrUB, JH I,3 21095 – 1516 XI 16 und 19. Rom.
Bischof Johann von Reval Prokurator an HM.: s. Ankunft in Rom u. dort. Wahrnehmungen u. Ereignisse; d. Ordenshaus; italien. Händel. Georg v. Eltz. 2 Anlagen. a. Plan v. d. Lage d. Ordenshauses. b. Monitorium penale contra Franciscum Mariam ducem Urbini per s. dom. n. papam Leonem X decretum. Druck. 2 Nachträge vom 19. Nov. betr. die polnische Frage u. die allgemeine polit. Lage im Westen u. Süden Europas. - Rom 16. Nov. 1516. (L (L. S.) n. 3.)
Druck: Joachim, Albrecht I Nr. 116 u. 117; Sjödin, Handlingar I Nr. 321 u. 323; Napiersky Nr. 2744
*PrUB, DH 214 – 1516 XI 17. Königsberg.
Hochmeister [Albrecht von Brandenburg-Ansbach] an den livländischen Meister [Wolter von Plettenberg]: Dank für die zugesandten Windspiele; Übermittlung von Zeitung aus Litauen und aus Deutschland und Angebot, den Geschützgießers Heinrich bei Bedarf abzufertigen.
PrUB, JH I,3 21096 – 1516 XI 18. Elbing.
Rat zu Elbing an HM.: Beschwerden der Frau Martha Heryng. - Elbing 1516 Dienstag vor Elisabeth. (A 156.)
PrUB, JH I,3 21097 – 1516 XI 19. Kadolzburg.
Markgraf Kasimir an HM.: Rückkehr des Dietrich v. Schönberg vom Kaiser. Das bayrische Eheprojekt (Herzog Ludwig v. B. u. eine d. Schwestern d. Markgrafen). Die Walpurgis. - Kadolzburg 1516 Elisabeth. (B 493.)
PrUB, JH I,3 21098 – 1516 XI 19. Passenheim.
Bartolt v. Altmanshofen Pfleger zu Ortelsburg an HM.: Nachlass d. Pfarrers von Mensguth. - Passenheim 1516 Mittwoch Elisabeth. (A 156.)
PrUB, JH I,3 21099 – 1516 XI 20. Lochstädt.
Leo v. Waiblingen Bernsteinmeister an HM.: Bergung d. Waren eines gestrandeten schwedischen Schiffes. - Lochstädt 1516 Donnerstag nach Elisabeth. (LXXXIII 25.)
PrUB, JH I,3 21100 – 1516 XI 20. Leipzig.
Herzog Georg von Sachsen an HM.: Aufnahme des Wolf von Nossen in dessen Dienste. - Leipzig 1516 eodem. (B 269.)
PrUB, JH I,3 21101 – 1516 XI 21. Wilna.
König von Polen an HM.: das den littauischen Edelleuten Johann Russeykowicz und Romantalewicz ins Insterburgische (Istrucz) entlaufene Gesinde. - Wilna 1516 f. 6. ante f. s. Katharine. (XXIX a. 8.)
PrUB, JH I,3 21102 – 1516 XI 22. Osterode.
Quirin Schlick Komtur zu Osterode an HM.: Mangel an Getreide und Geld. - Osterode 1516 Sonnabd. nach Elisabeth. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21103 – 1516 XI 23. Tangermünde.
Kurfürst Joachim von Brandenburg an König Sigismund von Polen: d. gefangene Hippolyt v. Wedel. Orig. nicht an s. Adresse gelangt. - Tangermünde 1516 Sonntag nach Cecilia. (L 40.)
PrUB, JH I,3 21104 – 1516 XI 23. Friedland.
Alle v. Wedel an HM.: ihr gefangener Vetter Hippolyt v. Wedel. - 1516 eodem. Friedland. (B 68.)
PrUB, JH I,3 21105 – 1516 XI 24. Wien.
Heinrich v. Miltitz Pfleger zu Neidenburg an HM.: s. Verrichtung b. den deutschen Kammerballeien. Georg v. Eltz. Der v. Isenburg. - Wien 1516 Abend Katharinae. (C 357/f.)
PrUB, JH I,3 21106 – 1516 XI 25. o. O.
Bernhart v. Kastelalter Pfleger z. Holland an HM.: ein Briefwechsel mit d. Bischof v. Ermland (wegen eines poln. Biberfängers); Ergeifung eines Mörders; Besetzung d. Burggrafenamtes zu Mohrungen. Herr Matz v. Deben. Sohn der Frau v. Wilmsdorf. 2 Anlagen. - 1516 an Katharina. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21107 – 1516 XI 26. Lochstädt.
Leo v. Waiblingen Bernsteinmeister an HM.: d. Bergeanteil an d. Gütern des gestrandeten schwedischen Schiffes. - Lochstädt 1516 Mittw. nach Katharina. (LXXXIII 26.)
Druck: Sjödin, Hatndlingar I Nr. 324.
PrUB, JH I,3 21108 – 1516 XI 27. Mainz.
Erzbischof Albrecht von Mainz u. Magdeburg an HM.: Fürschrift für Heinrich Reuss v. Plauen DO.-Herrn. - Mainz 1516 Donnerstag nach Katharina. (O. S.)
*PrUB, DH 226 – 1516 XI 29. Königsberg.
In Berufungsangelegenheit des Hans Daniel gegen seine Stiefkinder Verpflichtung der Streitparteien, sich an den gemeinsamen Vertrag zu halten.
PrUB, JH I,3 21109 – 1516 XI 29. Heilsberg.
Bischof Fabian von Ermland an HM.: Befreiung d. Pfarrers und Krügers zu Döbern vom Banne; Mädchenraub des v. Taubenheim; d. gefangene Hippolyt (v. Wedel). Georg v. Polenz. - Heilsberg 1516 Samstag nach Katharina. (LXVI a. 94)
PrUB, JH I,3 21110 – 1516 XI 30. Mainz.
Markgraf Johann Albrecht Domherr z. Mainz, Köln u. Magdeburg an HM.: Verwendung für den DO.-Herrn Reuss v. Plauen. Heinrich Reuss v. Plauen Domherr zu Mainz u. Köln. - Mainz 1516 Sonntag Andreae. (O. S.)
1516, Dezember
PrUB, JH I,3 21111 – 1516 XII 1. Tapiau.
HM. an (Markgraf Kasimir): Antwort auf d. Schreiben v. 17. Oktober (siehe PrUB, JH I,3 21054a). Die Verhandlungen mit Dietrich v. Schönberg; d. bayrische Heirat u. ein anderes Eheprojekt des Dietrich v. Sch. für Kasimir; des HM.s Pläne u. d. Ansicht Kasimirs. Eigenhdg. Entwurf. - Tapiau 1516 Montag nach Andreas. (Aus B 497.)
Druck: Joachim, Albrecht I Nr. 118.
PrUB, JH I,3 21112 – 1516 XII 1. Tapiau.
HM. an (Markgraf Kasimir): Antwort auf d. Schreiben v. 16. Oktober. (siehe PrUB, JH I,3 21053): das bayrische Heiratsprojekt. - Tapiau eodem. (D 317, 22.)
Druck: Joachim, Albrecht I Nr. 119.
PrUB, JH I,3 21113 – 1516 XII 3. o. O.
Paul Schlibicz (= Schleefuss) an HM.: s. Sache mit d. Bürgern von Braunsberg. Anlage. 1516 Nov. 25. Geleitbrief d. Bischofs Fabian v. Ermland für Pawel Schlefusz. Abschrift. - 1516 in vigilia Barbarae. (A 388.)
PrUB, JH I,3 21114 – 1516 XII 3. Torgau.
Kurfürst Friedrich von Sachsen an HM.: dankt für Falken. - Torgau 1516 Mittwoch St. Barbarä Abend. (LXXII a. 25.)
PrUB, JH I,3 21115 – 1516 XII 4. Tapiau.
HM. an (Georg v. Eltz): dessen Verrichtung beim Kaiser. Entwurf. - Tapiau 1516 an Barbara. (C 359,6.)
Vgl. PrUB, JH I,3 21171
PrUB, JH I,3 21116 – 1516 XII 4. o. O.
HM. an (Georg v. Eltz): die Kosten der Sendung dieses. Dietrich v. Schönberg. Ein Küraß. - eodem. (C 359,7.)
PrUB, JH I,3 21117 – 1516 XII 5. Mergentheim.
DM. an HM.: Besoldung d. Ordensprokurators Bischof Johann von Reval. Dr. Kitscher. Der v. Heydeck. - Mergentheim 1516 Freitag nach Andreas. (DM. a n. 49 b.)
PrUB, JH I,3 21118 – 1516 XII 6. o. O.
Obligation d. Herzogs Heinrich d. J. von Braunschweig für Dietrich v. Schönberg über 3000 fl. Entwurf u. Abschrift. - 1516 Sonnabend Nicolai. (B 129. D 73.)
PrUB, JH I,3 21119 – 1516 XII 6. Köln a. Spree.
Kurfürst Joachim an HM.: Gefangenschaft des Berliners Paul Blanckenfeld in Lübeck u. andere Feindseligkeiten der Lübecker gegen den Kurfürsten. - Köln a. Spree 1516 Sonnabend nach Barbara. (XII 148.)
Vgl. PrUB, JH I,3 21248
Druck: Sjödin, Handlingar I Nr. 329.
PrUB, JH I,3 21120 – 1516 XII 6. Hagenau.
Kaiserliche Ladung f. Ludwig v. Sainsheim Landkomtur z. Coblenz auf d. Tag z. Dortmund wegen d. Reichsexekution gegen Franz v. Sickingen. Druck. - Hagenau 6. Dez. 1516. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21121 – 1516 XII 6. Wilna.
König von Polen an HM.: Caspar Fuchsberg v. Danzig u. das Pferdeausfuhrverbot i. Ordensland. - Wilna 1516 Nicolai. (71 n. 6.)
PrUB, JH I,3 21122 – 1516 XII 6. [Naumburg.]
Abmachungen des Dietrich v. Schönberg mit den Bevollmächtigten des Herzogs Heinrich d. J. von Braunschweig (Kanzler Johann Peyn und Marschall Christof v. Entzenberg) wegen d. Aufnahme des Herzogs Erich von Braunschweig in den Orden, dessen Versorgung darin u. event. Beförderung zum Landkomtur in Coblenz. 6 Stücke. - 1516 Abend concept. Mariae (Tag Nicolai). (O. S.) [Naumburg.]
Druck: Joachim, Albrecht I Nr. 120.
PrUB, JH I,3 21123 – 1516 XII 9. Liph.
Herzogin Anna von Masowien an HM.: Kredenz auf ihren Sekretär Paul Trambski Domherrn zu Warschau pp. - Liph 1516 f. 2. in crast. concepc. Mariae. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21124 – 1516 XII 10. Sehesten.
Rudolf v. Diepoltskirchen (vormals Komtur z. Rhein) zu Sehesten an HM.: Getreideausfuhr u. Getreidevorräte. - Sehesten 1516 Mittwoch nach concept. Mariae. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21125 – 1516 XII 10. Köln a. Spree.
Hans Bellingk Hauptmann z. Driesen an HM.: bittet um den ihm einst versprochenen Hengst. Thomas Kulepatz. - Köln a. Spree 1516 eodem. (B 73/a.)
PrUB, JH I,3 21126 – 1516 XII 10. Riesenburg.
Bischof Job von Pomesanien an HM.: Privatangelegenheiten des Lizentiaten d. Medizin Michael Crispin. - Riesenburg 1516 eodem. (LXV a. 28.)
PrUB, JH I,3 21127 – 1516 XII 11. Mainz, Martinsburg.
Erzbischof Albrecht von Mainz u. Magdeburg an HM.: das Haupt des h. Erasmus i. Kloster Oliva (d. Körper z. Halle). Dietrich v. Schönberg. - Mainz Martinsburg, 1516 Donnerstag nach concept. Mariae. (LXIII a. 87/a.)
PrUB, JH I,3 21128 – 1516 XII 11. Mainz.
Erzbischof Albrecht von Mainz u. Magdeburg an Dietrich v. Schönberg: das Haupt des h. Erasmus i. Kloster Oliva (d. Körper z. Halle). Dietrich v. Schönberg. - Mainz eodem. (LXIII a. 88.)
PrUB, JH I,3 21129 – 1516 XII 11. Memel.
Michel v. Schwaben Komtur zu Memel an HM.: Grenzirrungen mit den Samaiten. Stanislaus Cloczka. - Memel eodem. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21130 – 1516 XII 11. Rastenburg.
Werner v. Drachenfels Vogt z. Rastenburg an HM.: das Getreideausfuhrverbot. - Rastenburg 1516 Donnerstag vor Lucia. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21131 – 1516 XII 12. Mainz.
Kanzler Dr. Czech an Dietrich v. Schönberg: Haupt des h. Erasmus zu Oliva. Der Erzbischof u. d. Ordenssache. Das v. d. Erzbischof dem Bischof von Samland angeblich versprochene Lehen. - Mainz 1516 Freitag nach conceptio Mariae. (LXIII a. 87.)
PrUB, JH I,3 21132 – 1516 XII 13. Merseburg.
Fürst Wolfgang von Anhalt an HM.: Forderung des Balthasar Schlegell Amtmanns z. Zerbst wegen d. Lehengüter des Jacob Koelhase. - Merseburg 1516 Lucia. (B 69.)
PrUB, JH I,3 21133 – 1516 XII 14. Rhein.
Werner v. Drachenfels Vogt z. Rastenburg und Wilhelm v. Schaumburg Pfleger zu Barten an HM.: Irrungen des Dietrich v. Babenhausen Statthalter zu Rhein mit s. Amtsuntertanen. 1 Anlage. - Rhein 1516 Sonntag nach Lucia. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21134 – 1516 XII 15. Osterwein.
Szander von Osterwein an HM.: Beschwerde über den Komtur von Osterode. Die entführte Jungfrau Sibylle. - Osterwein 1516 Montag nach Lucia. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21135 – 1516 XII 17ff. o. O.
Verhör i. S. gegen den samländ. Domherrn Andreas Brachwagen (Schwängerung einer Weibsperson). - 17. Dezember u. folgende Tage 1516. (LXVII a. 22.)
PrUB, JH I,3 21136 – 1516 XII 19. Memel.
Michel v. Schwaben Komtur zu Memel an HM.: Grenzverletzungen der Samaiten. Stanislaus Cloczke. - Memel 1516 Freitag nach Lucia. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21137 – 1516 XII 20. Königsberg.
Verhandlungen mit d. Gesandten der Herzogin von Masowien wegen d. Beschwerden gegen die Pfleger von Neidenburg u. Ortelsburg u. den Komtur von Osterode. (Die Antwort v. d. eigenen Hand d. HM.s). - Königsberg 1516 Abend Thomae. (XIX a 65.)
PrUB, JH I,3 21138 – 1516 XII 20. Dresden.
Herzog Georg von Sachsen an Bischof Job von Pomesanien: Anweisung auf Hans Boner zu Krakau über 2000 fl. - Darlehen d. Bischofs an d. Herzog. 1 Zettel. - Dresden 1516 Sonnabend vig. Thomae. (LXV a. 92.)
PrUB, JH I,3 21139 – 1516 XII 20. o. O.
Bürgermeister u. Rat zu Lübeck an HM.: Sache weiland des Hans Krusebecker. Hans Hildebrandt. Pergament. - 1516 Abend Thomae. (Aus 87 n. 46.)
*PrUB, DH 230 – 1516 XII 21. Königsberg.
Hochmeister [Albrecht von Brandenburg-Ansbach] an den Bischof von Reval und Ordensprokurator [Johann Blankenfeld]: Angebliche Absicht des samländischen Bischofs [Günther von Bünau], zur Kurie nach Rom zu ziehen, um einen ihm genehmen Koadiutor zu erwirken; Bitte, bei der Kurie im gegebenen Falle dem Vorhaben entgegenzuwirken.
PrUB, JH I,3 21140 – 1516 XII 21. Wenden.
M. in Livland an HM.: Bedenken gegen das Hin u. Her der Kuriere zwischen Moskau und dem Kaiserhofe. Des Kaisers Diener Wilhelm. - Wenden 1516 Thomas. (XXIX (L. S.) n. 24.)
Napiersky Nr. 2746.
[Vermerk Staatsarchivdirektor Dr. Kurt Forstreuter, Göttingen 12. III. 1954: 1516 Dez. 21 bis 1516 undatiert: 1 Kasten nur in Fotokopie erhalten. Originale verlorengegangen (wann ?).]
PrUB, JH I,3 21141 – 1516 XII 21. Rhein.
Dietrich v. Babenhausen Statthalter zu Rhein an HM.: Festnahme eines verdächtigen Gesellen. Herr Bernhart Sluchter. - Rhein 1516 Thomas. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21142 – 1516 XII 23. Sterzing.
Heinrich v. Knöringen Landkomtur d. Ballei a. d. Etsch an HM.: Geldlieferung; Zeitungen. Fugger. Kuntz Kuchenmeister in Leipzig. Die italienischen Kriegshändel. - Sterzing 1516 d. 23. Dez. (165 n. 118/a.)
PrUB, JH I,3 21143 – 1516 XII 23. Memel.
Michel v. Schwaben Komtur zu Memel an HM.: die samaitischen Grenzstörungen. - Memel 1516 Dienstag nach Thomas. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21144 – (1516 XII 24). o. O.
Die Herren u. Edelleute d. Bruderschaft z. Rastenburg an Hans Lyndenaw z. Zt. in Königsberg: ihre Sache mit Albrecht Parthein. Georg Rebich. Werner v. Drachenfels Vogt zu Rastenburg, Hans Kottvitz, Friedrich Truchsess, Dietrich v. Schlieben, Sigmund Rauter, Ansthen Parteyn, Heinrich Arnswalt, Albrecht Perbanth, Michel Seybersdorff, Brosie Progke, Georg Schrandekeym. - s. d. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21145 – 1516 XII 26. o. O.
HM. an Anton v. Schönberg: Leipziger Vertrag mit Herzog Heinrich von Braunschweig; Bezahlung von Kugeln. Dietrich v. Schönberg. 2 Zettel. Georg Anger. Christof Furer. Fugger. Georg v. Eltz. Hans Rader. Heinr. v. Miltitz. Contz Kuchenmeister. Michel Rud. Neuschel. Das sächsische Geschütz in Friesland. Entwürfe. Dabei auch Entwurf z. einer Quittung des Hans v. Schönberg über Dienstgeld vom HM. - 1517 an Stefanus. (Aus B 129.)
PrUB, JH I,3 21146 – 1516 XII 27. Lichtenberg.
Pfalzgraf Wolfgang an Dietrich v. Schönberg: Unhaltbarkeit s. Versprechens wegen d. Pfründen. 1 Zettel. Der v. Heydeck. - Lichtenberg 1516 an Johannes apost. (VI a. 22.)
PrUB, JH I,3 21147 – 1516 XII 28. Hagenau.
Kaiser Max an Kurfürst Joachim, Markgraf Kasimir u. s. Brüder: Ablassbulle f. die Erzbistümer Mainz u. Magdeburg. Begl. Abschrift. - Hagenau 28. Dez. 1517. (IV 149.)
PrUB, JH I,3 21148 – 1516 XII 28. o. O.
Herr Georg zu Heydeck an HM.: 2 Hengste für den HM. - 1517 am 4. h. Christfeiertage. (B 146.)
PrUB, JH I,3 21149 – 1516 XII 28. Labiau.
Hans Rober Statthalter zu Labiau an HM.: Vorräte, Geld, Jagd. - Labiau 1516 Sonntag Aller Kindlein Tag. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21150 – 1516 XII 28. Labiau.
Hans Rober Statthalter zu Labiau an HM.: Jagd zu Laukischken. - Labiau eodem. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21151 – 1516 XII 29. Hagenau.
Kaiserliches Mandat an alle Reichsstände der Stifert Mainz und Magdeburg betr. den Ablass. Begl. Abschrift. - Hagenau 29. Dez. 1516. (IV 149.)
PrUB, JH I,3 21152 – 1516 XII 29. o. O.
Bruchgeld-Register des Gerichts zu Insterburg. Littauische Namen. - 1517 Montag nach dem Christtag. (O. S.)
*PrUB, DH 227 – 1516 XII 30. Königsberg.
Festsetzung und Aufteilung des von Asmus Fischer zu entrichtenden Sühnegeldes und Benennung der Bürgen.
PrUB, JH I,3 21153 – 1516 XII 30. Brühl.
Erzbischof Hermann von Köln an HM.: dankt für Falken. - Brühl 1517 Dienstag nach dem h. Christtage. (LXXII a. 67.)
PrUB, JH I,3 21154 – 1516 XII 30. Leipzig.
Cuntz Gunterode an Dietrich v. Schönberg: die Bergwerksanteile d. Bischofs v. Riesenburg und weiland des Nicolaus v. Pflugk zu St. Annaberg; sendet Hosentuch. Cuntz Tirolff. - Leipzig 1516 Dienstag nach Stefanus. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21155 – 1516 XII 30. Ragnit.
Hauskomtur zu Ragnit an HM.: Einspruch d. Hauptmanns v. Samaiten gegen d. Abfuhr von Mastbäumen. - Ragnit 1517 Dienstag nach Innocentum. (O. S.)
PrUB, JH I,3 21156 – 1516 XII 31. Heilsberg.
Bischof Fabian von Ermland an HM.: Sache s. Domkapitels mit d. "Reitern" Wentzel, Kleingeorge u. Hans Rode. - Heilsberg 1517 Mittwoch Sylvestri. (A 374.)

Zurück zur Seite Preußische Landesforschung       /       Zurück zur Übersicht       /        < Vorherige Seite ¦  Nächste Seite >